SPIEGEL-GESPRÄCH: Sex mit Stacheldraht

DER SPIEGEL - 26.08.2013

Der niederländische Autor Leon de Winter über seinen neuen Roman „Ein gutes Herz“, den ermordeten Filmregisseur Theo van Gogh und die Motive des Terrorismus mehr...

Neuer Prozess: Wilders will van Goghs Mörder als Zeugen aufrufen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2011

Der Niederländer Geert Wilders hat einmal mehr den Islam attackiert. Es handele sich um eine totalitäre Ideologie, sagte der Rechtspopulist bei der Wiederaufnahme der Verhandlung gegen ihn wegen Muslim-Hetze. mehr...

ISLAM: Im Kartenhaus

DER SPIEGEL - 19.11.2007

Der türkischstämmige Sänger Muhabbet galt als Musterbeispiel der Integration. Ein Ausflug in die Politik wurde nun zum Fiasko. mehr...

Pop-Sänger Muhabbet: Musterknabe unter Islamismus-Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2007

Er singt mit Außenministern und amtiert als Unicef-Botschafter - der deutsch-türkische Popstar Muhabbet präsentiert sich als Integrationswunder. Zwei Filmemacher erheben jetzt schwere Vorwürfe gegen ihn: Er soll den Mord an dem holländischen Regisseur Theo van Gogh verteidigt haben. mehr...

Berichte über Prügel: Angst um Theo van Goghs Sohn

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2005

Seit ein Islamist Theo van Gogh ermordete, ist die niederländische Gesellschaft verunsichert. Nun soll der Sohn des Regisseurs von marokkanisch-stämmigen Jugendlichen verprügelt worden sein. Van Goghs Mörder soll unterdessen im Gefängnis eine Kontaktsperre bekommen. mehr...

Boot voll, Schotten dicht

SPIEGEL Chronik - 14.12.2004

SPIEGEL-Reporter Erich Wiedemann über das Ende der Multikulti-Träume in Holland nach dem Mord an Regisseur Theo van Gogh mehr...

NIEDERLANDE: Zeitenwende hinterm Deich

DER SPIEGEL - 15.11.2004

Die Welle der Gewalt nach dem Mord an Regisseur Theo van Gogh signalisiert das Ende der öffentlichen Toleranz. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Jetzt haben alle Angst“

DER SPIEGEL - 15.11.2004

Der Schriftsteller Harry Mulisch über die Ermordung des Filmemachers Theo van Gogh, die Herausforderung Europas durch die Islamisten und das Ende der Konsensgesellschaft mehr...

NIEDERLANDE: Krach schlagen für die Freiheit

DER SPIEGEL - 08.11.2004

Islamistischer Mord in Amsterdam: Im Land zwischen den Deichen bricht der Kulturkampf aus. mehr...

Terror in Amsterdam: Ein Mord, 911 Tage und ein Land in Agonie

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2004

Der Mörder von Theo van Gogh war offenbar kein Einzeltäter - hinter der brutalen Tat steckt möglicherweise ein terroristisches Netzwerk mit Verbindungen zu al-Qaida. Die niederländischen Behörden müssen nun erklären, warum van Gogh sterben musste, obwohl er seit langem bedroht wurde. Das Land steckt in einer tiefen Identitätskrise. mehr...