ThemaThomas de MaizièreRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Airbus-Militärtransporter: Erster A400M auf Fliegerhorst Wunstorf gelandet

Airbus-Militärtransporter: Erster A400M auf Fliegerhorst Wunstorf gelandet

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

53 Exemplare hat die Bundeswehr bei Airbus bestellt, jetzt wurde der erste Militärtransporter A400M ausgeliefert. Noch ist ungeklärt, ob er vier Jahre oder nur 18 Tage verspätet ist. mehr... Video | Forum ]

SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen

SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Die Flüchtlingspolitik bereitet vielen Deutschen Unbehagen: In einer SPIEGEL-Umfrage sagten zwei Drittel der Befragten, die Regierung gehe nicht ausreichend auf ihre Sorgen ein. mehr... Forum ]

Pegida-Aufmärsche: Merkel kritisiert wachsende Anti-Islam-Bewegung

Pegida-Aufmärsche: Merkel kritisiert wachsende Anti-Islam-Bewegung

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

10.000 Menschen waren in Dresden auf der Straße - und die nächsten Demos sind schon geplant: Kanzlerin Merkel zeigt sich besorgt über den Zulauf bei der Pegida-Bewegung. Die Innenminister wollen die "Aufwiegler" dahinter demaskieren. mehr... Forum ]

Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Die Pegida-Aufmärsche werden größer, das Verständnis der Union auch: Nun sagte Innenminister de Maizière, unter den Teilnehmern seien viele, die "ihre Sorgen zum Ausdruck vor den Herausforderungen unserer Zeit" bringen. mehr...

Fluggastdatensystem: Europäische Union will ausländische Kämpfer erfassen

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2014

Fluggesellschaften sollen den Behörden ihre Passagierdaten zur Verfügung stellen. Laut dem Plan der EU sollen so in Europa reisende "ausländische Kämpfer" auf dem Weg nach Syrien oder in den Irak identifiziert werden. mehr...

BKA-Tagung: Polizei warnt vor neuen Formen der organisierten Kriminalität

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Mafiosi, Rocker, Betrüger: Die organisierte Kriminalität bedroht zunehmend die Sicherheit in Deutschland. Bundesinnenminister de Maizière überlegt, eine zentrale Instanz mit der Bekämpfung solcher Fälle zu betrauen. mehr...

Affäre: Die Röhre der anderen

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Heillos überteuert, chaotisch geplant: Das abhörsichere Kommunikationsnetz für die Bundesregierung gerät zum Debakel für den Steuerzahler und für Innenminister de Maizière. Dabei ist das Kabelsystem noch nicht einmal sicher. Der Angriff auf Deutsch... mehr...

Warnung des Innenministers: Ein Nacktbild gehört nicht in die Cloud

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Günther Oettinger hat sich bei dem Thema blamiert, jetzt äußert sich Thomas de Maizière zu Nacktfotos in der Cloud. Die Nutzer müssten sich selbst schützen, sagt der Innenminister. mehr...

Einbrüche und Diebstähle: De Maizière warnt vor organisierter Kriminalität in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2014

Die Zahl der Verdächtigen steigt, die Zahl der Ermittlungsverfahren auch: Innenminister de Maizière hat vor organisierter Kriminalität in Deutschland gewarnt. Banden seien in zunehmendem Maße für Einbrüche und Autodiebstähle verantwortlich. mehr...

Terror: Schärferes Strafrecht für Dschihadisten

DER SPIEGEL - 29.09.2014

Islamisten aus den Reihen des "Islamischen Staates" (IS) soll die Rückkehr erschwert werden. Führende Innenpolitiker der Union wollen die Rückkehr von Islamisten aus den Reihen des "Islamischen Staates" (IS) nach Deutschland erschweren und gegebene... mehr...

Migration: Der Hilfesuchende

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Das deutsche Asylrecht passt nicht mehr zur großen Zahl von Wirtschafts- und Kriegsflüchtlingen. Innenminister Thomas de Maizière setzt in seiner Not auf eine europaweite Kurskorrektur. Aber in Wahrheit ist auch er ziemlich ratlos. Eine gute Stunde... mehr...

Islamischer Staat verboten: De Maizière sieht öffentliche Sicherheit in Deutschland bedroht

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" ist in Deutschland mit sofortiger Wirkung verboten. Innenminister de Maizière erklärte den Schritt damit, dass die Terrormiliz auch die öffentliche Sicherheit in Deutschland gefährde. mehr...

Scharia-Polizei in Wuppertal: De Maizière will gegen islamistische Sittenwächter vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Diese Provokation ist ihnen gelungen: Thomas de Maizière hat auf die patrouillierende "Scharia-Polizei" von Wuppertal reagiert. Der Innenminister macht klar: "Das wird auf deutschem Boden nicht geduldet." mehr...



Anzeige





Themen von A-Z