ThemaThomas de MaizièreRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Merkel und die BND-Affäre: Angriff auf die Chefin

Merkel und die BND-Affäre: Angriff auf die Chefin

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Sie spricht von Aufklärung, hält sich selbst aber lieber raus aus der BND-Affäre. Nur sät nun sogar Vizekanzler Gabriel Zweifel an der Integrität der Kanzlerin. Das Klima in der Koalition ist zunehmend eisig. Von Veit Medick und Philipp Wittrock mehr... Video | Forum ]

Mögliche Wirtschaftsspionage: Gabriel rückt Merkel in den Fokus der BND-Affäre

Mögliche Wirtschaftsspionage: Gabriel rückt Merkel in den Fokus der BND-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Die SPD erhöht in der Geheimdienstaffäre den Druck auf Angela Merkel. Parteichef Gabriel betont, er habe das Wort der Kanzlerin: Sie habe ihm versichert, der BND helfe der NSA nicht bei Wirtschaftsspionage. mehr... Video | Forum ]

Geheimbericht zu NSA-Kooperation: BND entlastet sich selbst

Geheimbericht zu NSA-Kooperation: BND entlastet sich selbst

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

In der NSA-Affäre hat der BND sich jetzt erstmals selbst geäußert: In dem geheimen Bericht räumt der Dienst zwar gravierende Mängel ein. Echter Schaden, so das Ergebnis, sei aber wohl nicht entstanden. Von Matthias Gebauer und Veit Medick mehr... Forum ]

Ungeklärte Fragen in der BND-Affäre: Die Schlapphütchen-Spieler

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Wer wurde ausgeforscht? Warum half der BND den Amerikanern? Weshalb ließ das Kanzleramt de Maizière hängen? Was wir in der Geheimdienstaffäre alles noch nicht wissen - aber hoffentlich bald erfahren werden. mehr...

Pressekompass: Der BND-Skandal und das Kanzleramt - das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2015

Sind die Vorwürfe in der BND-Affäre gerechtfertigt? Ist Innenminister de Maizière der Hauptverantwortliche? Der Pressekompass zeigt Meinungstrends der Medien. mehr...

De Maizière in der Kritik: Regierung laviert in BND-Affäre

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Obwohl der Skandal intern schon bekannt war, verschwieg die Regierung dem Parlament Erkenntnisse in der BND-Affäre. Innenminister de Maizière will trotzdem niemanden getäuscht haben - kann den Vorwurf aber nicht entkräften. mehr...

Asylbewerber: De Maizière will Einwanderung aus dem Westbalkan verhindern

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Tausende aus dem Westbalkan kommen nach Deutschland - Recht auf Asyl haben sie meist nicht. Innenminister de Maizière verlangt nun härtere Maßnahmen. Die derzeitige Situation sei "blamabel". mehr...

Zuwanderung: De Maizière fordert gezielte Werbung um Fachkräfte

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Mehr Hochqualifizierte und Fachkräfte sollen nach Deutschland kommen - Innenminister Thomas de Maizière will sie mit "Zuwanderungsmarketing" locken. Ein Gesetz lehnt er nach wie vor ab. mehr...

Mehr Geld für Kommunen: De Maizière blockt Gabriel-Vorstoß ab

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Bei einem Besuch in Sachsen-Anhalt hat Vizekanzler Sigmar Gabriel den Kommunen mehr Hilfe für die Versorgung von Flüchtlingen in Aussicht gestellt. Das sieht Innenminister Thomas de Maizière anders. mehr...

Kontrollen nach Germanwings-Absturz: Das Problem mit der Passpflicht

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Die Bundesregierung will Ausweiskontrollen auf EU-Flügen wieder einführen - auch wegen des Chaos um die Passagierliste der abgestürzten Germanwings-Maschine. Wird das Reisen ohne Pass bald abgeschafft? mehr...

Germanwings-Absturz: De Maizière prüft Ausweispflicht auf Schengen-Flügen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Ein Ticket reicht, um an Bord eines Flugzeugs im Schengen-Raum zu gelangen - bisher. Denn Innenminister de Maizière spricht von einem "riesigen Sicherheitsproblem". Nach dem Germanwings-Unglück wussten die Behörden nicht, wer in der Maschine saß. mehr...

Kriminalität: Koalition der Unwilligen

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Bundesbehörden sollen zukünftig organisierter Kriminalität bekämpfen. Bundesbehörden sollen nach dem Willen von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) künftig Kriminalitätsformen bekämpfen, durch die viele Deutsche zu Opfern werden: Einbruch, Trick... mehr...

Edathy-Ausschuss: Grüne wollen Innenminister de Maizière befragen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Juristisch ist das Verfahren gegen Sebastian Edathy abgeschlossen. Doch die Aufklärung im Bundestag dauert an: Die Grünen wollen Innenminister de Maizière im Untersuchungsausschuss befragen - wegen eines Gesprächs vor einem Jahr. mehr...



Anzeige





Themen von A-Z