Thema Thomas de Maizière

Alle Artikel und Hintergründe

Ein Jahr nach Anschlag in Berlin: "Deutschland ist sicherer geworden"

Ein Jahr nach Anschlag in Berlin: "Deutschland ist sicherer geworden"

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Der Weihnachtsmarktanschlag in Berlin offenbarte etliche Behördenfehler. Ein Jahr nach der Tat sieht Bundesinnenminister de Maizière bei der Terrorabwehr Fortschritte. Parteikollegen fordern mehr. mehr...

Abgelehnte Afghanen: Vom Ausbildungsplatz in den Abschiebeflieger?

Abgelehnte Afghanen: Vom Ausbildungsplatz in den Abschiebeflieger?

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Bei Abschiebungen nach Afghanistan wollten sich die Behörden auf Straftäter und Gefährder konzentrieren. Für den am Mittwochabend geplanten Sammelflug nach Kabul gilt das aber offenbar nur bedingt. Von Anna Reimann mehr...


Abgelehnte Asylbewerber: Bundesregierung stockt Rückkehrprämie auf

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2017

Bis zu 3000 Euro für Familien, 1000 Euro für Einzelpersonen: Bundesinnenminister de Maizière verbessert das Angebot für abgelehnte Asylbewerber, die freiwillig in ihre Heimatländer zurückkehren. mehr...

Debatte um Überwachungsgesetz: „Staatlicher Zugriff auf schlichtweg alles, jedes und jeden“

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will Ermittlern das Ausspionieren von Wohnungen, Autos und Geräten leichter machen. Bei Verbänden und in der Politik hagelt es harsche Kritik. mehr...

Nach De-Maizière-Vorstoß: Schulz offen für muslimischen Feiertag

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Politiker von CDU und CSU sprechen sich gegen den Vorschlag aus, doch der SPD-Chef zeigt sich gesprächsbereit: Über muslimische Feiertage in Deutschland müsse man reden können, sagt Martin Schulz. mehr...

Debatte in den eigenen Reihen: De Maizière prallt mit Vorschlag zu muslimischem Feiertag ab

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2017

Muslimische Feiertage in Deutschland? Politiker von CDU und CSU sprechen sich gegen den Vorschlag aus, der Zentralrat der Muslime in Deutschland ist dafür. mehr...

Terrorgefahr: De Maizière verlängert Grenzkontrollen um weitere sechs Monate

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Deutschland wird seine Grenzkontrollen erneut um sechs Monate verlängern. Innenminister de Maizière gab als Grund für die Entscheidung Terrorgefahr und illegale Migration innerhalb des Schengenraums an. mehr...

Sachsens Ex-Landesvater Biedenkopf über Nachfolger Tillich: „Ich sorge mich um mein Lebenswerk“

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2017

Sachsens Ex-Ministerpräsident Biedenkopf hat in einem Interview seinen Nachfolger Tillich kritisiert. Der Parteifreund sei ins Amt des Ministerpräsidenten reingerutscht - und trage Schuld am AfD-Erfolg. mehr...

Nach Juncker-Grundsatzrede: Auch de Maizière bremst Europa-Euphorie

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Europapolitik trifft Wahlkampf: Innenminister de Maizière sieht eine Ausweitung des EU-Schengenraums kritisch. Damit ist er der zweite Unionsminister, der Kommissionschef Junckers Grundsatzrede widerspricht. mehr...

Flüchtlinge: Auch Schulz will Asylverfahren europaweit angleichen

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

„Ich war seit jeher dafür": SPD-Kanzlerkandidat Schulz unterstützt den Vorschlag von CDU-Mann de Maizière, die Asylverfahren in Europa anzugleichen. Nur dessen Motivation hält er für falsch. mehr...

Flüchtlinge: De Maizière will Leistungen für Asylbewerber kürzen

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Einheitlicher Rechtsschutz, gleiche Zuwendungen: Bundesinnenminister de Maizière fordert eine europaweite Angleichung bei Flüchtlingen. Die deutschen Leistungen seien „im EU-Vergleich ziemlich hoch“. mehr...

De Maizière präsentiert Überwachungsprojekt: Ich sehe was, was du nicht siehst

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2017

Die Polizei testet am Berliner Südkreuz den Einsatz von Gesichtserkennungssoftware. Bei den Bürgern trifft der Versuch auf Desinteresse, Zustimmung und heftigen Protest. Innenminister de Maizière spricht derweil schon von einem flächendeckenden Einsatz. mehr...