ThemaThomas MayerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schuldenkrise: Deutsche-Bank-Berater warnt vor sinkender Kaufkraft

Schuldenkrise: Deutsche-Bank-Berater warnt vor sinkender Kaufkraft

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2012

Die Notenbanken überschwemmen die klammen Industriestaaten mit Geld - Ökonomen warnen vor den Risiken. Der Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank spricht im SPIEGEL von einer Spekulationsblase bei Staatsanleihen. Die Niedrigszinsen zehrten schon jetzt an Kaufkraft und Ersparnissen der Bürger. mehr... Forum ]

EURO-KRISE: Gleichgewicht des Schreckens

DER SPIEGEL - 13.08.2012

Banken, Unternehmen und Investoren bereiten sich auf einen Zerfall der Gemeinschaftswährung vor. Nur weil die Schuldenprobleme Amerikas kaum kleiner sind als die Europas, hält sich der Euro-Kurs stabil. Doch die Angst vor dem Absturz wächst. Otmar ... mehr...

Debatte um zweite Währung: Deutsche Bank will den Geuro für Griechenland

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2012

Griechenland kämpft ums Überleben in der Euro-Zone, die meisten Krisenpolitiker wollen das Land jedoch im Währungsraum halten. Nun macht der Chefvolkswirt der Deutschen Bank einen ungewöhnlichen Vorschlag: Das Land soll einfach zwei Währungen parallel nutzen - den Euro und den Geuro. mehr...

Deutsche Bank: Ackermanns Chefvolkswirt wirft hin

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2012

Mit dem Chefwechsel bei der Deutschen Bank wird dort ein weiterer Spitzenposten neu besetzt: Thomas Mayer, der oberste Ökonom von Deutschlands größtem Finanzinstitut, tritt gemeinsam mit Josef Ackermann ab. Sein Nachfolger kommt aus dem Haus - und kommt nicht überall gut an. mehr...

Hohe Zinsen: Spekulanten wetten gegen Spanien, Belgien, Frankreich

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2011

Italiens Lage ist schon kritisch - nun zweifeln Anleger auch an Frankreich und Belgien: Die Zinsen für Schulden dieser Staaten steigen auf ein neues Hoch, bedenklich ist die Lage auch in Spanien. Die Deutsche Bank fordert eine radikale Rettungsaktion der Europäischen Zentralbank. mehr...

FERNSEHEN: Warten auf den Chefvolkswirt

DER SPIEGEL - 15.08.2011

Panne beim ARD-"Brennpunkt" zum Börsencrash. Beim ARD-"Brennpunkt" zum Börsencrash ist dem Hessischen Rundfunk am Montag vergangener Woche eine peinliche Panne unterlaufen. Als Studiogast war Thomas Mayer, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, eingepla... mehr...

EU-Rettungsschirm: Deutsche-Bank-Ökonom erwartet Hilferuf aus Portugal

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2010

Ist Portugal der nächste Kandidat für eine Rettung durch die EU-Länder? Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Mayer rechnet damit, dass das Land bald unter den Rettungsschirm der Staatengemeinschaft schlüpft. So könne eine Hängepartie abgekürzt werden. mehr...

EU-Schuldenkrise: Griechenland ist die Bewährungsprobe

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2010

Angst um den Euro: Der Umgang mit der Griechenland-Krise ist die große Bewährungsprobe für die Währungsunion, sagt Deutsche-Bank-Chefsvolkswirt Thomas Mayer im SPIEGEL-ONLINE-Interview. Bei einer leichtfertigen Rettungsaktion für Griechenland könnte sie zerbrechen. mehr...

Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Mayer: Zu klein, zu zersplittert

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2008

Harte Worte vom Europa-Chefvolkswirt der Deutschen Bank: Im SPIEGEL-ONLINE-Interview kritisiert Thomas Mayer das Konjunkturprogramm der Bundesregierung als "zu klein" und "zersplittert". Die Maßnahmen setzten zudem "an der falschen Stelle an". mehr...

Die Angst-Krise

DER SPIEGEL - 29.10.2001

Millionenverluste, Massenentlassungen, Pleiten: Nach den Terroranschlägen in den USA steht die Welt am Rande einer Rezession. Diffuse Furcht schafft Fakten, die immer neue Ängste nähren. Politiker und Notenbanker wollen die Spirale durchbrechen. Aber... mehr...

WÄHRUNG: Dollar bei 1,60

DER SPIEGEL - 20.04.1998

Mayer über die Zukunft des US-Dollar. Thomas Mayer, 44, Europa-Chefvolkswirt bei der Investmentbank Goldman Sachs, über die Zukunft des US-Dollar SPIEGEL: In den vergangenen Tagen ist der Dollar nach längerem Höhenflug auf 1,80 Mark gesunk... mehr...

Themen von A-Z