ThemaThomas OppermannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Haushaltsdebatte: SPD und Union streiten offen über kalte Progression

Haushaltsdebatte: SPD und Union streiten offen über kalte Progression

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

In der Generaldebatte zum Haushalt 2014 wurde deutlich, wie stark die Positionen von SPD und Union zum Teil auseinanderliegen. Um heimlichen Steuererhöhungen entgegenzuwirken, brauche es Gegenfinanzierungen. Konkrete Vorschläge kamen jedoch keine. mehr... Forum ]

Mehr als 250 Opfer: US-Fahnder heben internationalen Kinderporno-Ring aus

Mehr als 250 Opfer: US-Fahnder heben internationalen Kinderporno-Ring aus

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

27.000 Verdächtige, 2000 Videos und mehr als 250 Opfer: Die Behörden in den USA haben ein internationales Kinderporno-Netzwerk identifiziert und bereits 14 Verdächtige festgenommen. Unter ihnen ist der 27 Jahre alte Betreiber der Webseite. mehr... Forum ]

Kinderporno-Kunde im BKA: Ziercke wollte Mitarbeiter schützen

Kinderporno-Kunde im BKA: Ziercke wollte Mitarbeiter schützen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Union und SPD sehen BKA-Chef Ziercke in der Edathy-Affäre komplett entlastet, er selbst spricht sich von Fehlern frei. Aber war es richtig, den Fall des Kinderporno-Kunden in der eigenen Behörde aus Fürsorge-Gründen zu verschweigen? Die Opposition sieht weiteren Aufklärungsbedarf. Von Philipp Alvares de Souza Soares, Florian Gathmann und Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Innenausschuss zum Fall Edathy: Jetzt wird es ernst für BKA-Chef Ziercke

Innenausschuss zum Fall Edathy: Jetzt wird es ernst für BKA-Chef Ziercke

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Der Fall Edathy und das BKA: Behördenchef Ziercke muss jetzt vor dem Innenausschuss des Bundestags aussagen. Was wusste er über die kanadische Kundenliste? Was machte Edathy 2007 beim BKA - war er dort möglicherweise auch im Referat für Kinderpornografie? Von Philipp Alvares de Souza Soares und Florian Gathmann mehr... Forum ]

SPIEGEL-GESPRÄCH: Das läuft noch nicht rund

DER SPIEGEL - 01.03.2014

CSU-Chef Horst Seehofer über das Verhalten der SPD im Fall Edathy, sein gestörtes Vertrauensverhältnis zu Vizekanzler Sigmar Gabriel und darüber, wie die Große Koalition wieder Tritt fassen kann. SPIEGEL: Herr Seehofer, die neue Regierung ist noch ... mehr...

KOMMENTAR: Alles ganz normal

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Von Nikolaus Blome. Das Brisante ist das Beiläufige. Von der ersten Koalitionskrise bleiben nicht Ministerrücktritt oder Regierungskrach haften, sondern die Behauptung, eigentlich sei alles doch "ganz normal" gelaufen.Der damalige Innenminister Han... mehr...

REGIERUNG: Und täglich grüßt die SPD

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Die Affäre Edathy nagt an der Koalition: CDU und CSU sehen sich nach dem Rücktritt eines ihrer Minister als Dauerverlierer, und der SPD-Fraktionschef ist schwer angeschlagen. Gemeinsam zittern alle vor den Antworten auf viele offene Fragen. Zu Zeit... mehr...

Briefe: Friedrich, der Doofe

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Nr. 8/2014, Der Fall Edathy - Der Fall Friedrich - Die Staatsaffäre. Die Staatsanwaltschaft findet es "ungeheuerlich", dass in einem Ermittlungsverfahren der Beschuldigte durch informelle Informationen Gelegenheit hatte, belastende Informationen be... mehr...

Edathy-Affäre: Und viele Fragen offen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Ein Minister tritt zurück, die SPD bedauert, Staatsanwälte ermitteln - alles klar also im Fall Edathy? Wohl kaum. Trotz wortreicher Erklärungen von Oppermann, Ziercke und Co. bleiben viele Merkwürdigkeiten. Ein Überblick. mehr...

Umfrage zu Edathy-Affäre: Mehrheit der Deutschen will Rücktritt von Oppermann

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Thomas Oppermann weist in der Edathy-Affäre alle Vorwürfe von sich - doch sein Ruf hat erheblich gelitten. Dem neuen ZDF-Politbarometer zufolge plädieren 53 Prozent der Deutschen für den Rücktritt des SPD-Fraktionschefs. mehr...

Fall Edathy bei Maybrit Illner: Selbstverteidiger Oppermann

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Fehler gemacht? Ach was. Sich irgendetwas vorzuwerfen? Keine Spur. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann wehrt beim Illner-Talk zum Fall Edathy alle Angriffe routiniert ab. Da kam es ihm gelegen, dass auch die Gastgeberin an ihre Grenzen stieß. mehr...

Erklärung zur Edathy-Affäre: Oppermann sorgt für neue Widersprüche

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Thomas Oppermann irritiert in der Edathy-Affäre erneut den Koalitionspartner. Unionsfraktionschef Kauder weist die Darstellung zurück, er sei vorab über die umstrittene Pressemitteilung des SPD-Amtskollegen informiert gewesen. Oppermann muss sich korrigieren. mehr...

Edathy-Affäre: Grüne beantragen Sondersitzung des Innenausschusses

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2014

Die Grünen sind unzufrieden mit den Erklärungen der SPD-Spitze in der Edathy-Affäre. Noch immer seien die Hintergründe des Telefonats zwischen Oppermann und BKA-Chef Ziercke unklar, kritisiert Fraktionschef Hofreiter gegenüber SPIEGEL ONLINE. Er fordert eine Sondersitzung des Innenausschusses. mehr...

Oppermann zu Friedrichs Rücktritt: Mir tut es aufrichtig leid

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

SPD-Fraktionschef Oppermann steht in der Edathy-Affäre seit Tagen massiv unter Druck der Union: Jetzt versucht er die Wogen zu glätten. Bei seinem Auftritt im Innenausschuss bedauert er den Rücktritt von Ex-CSU-Minister Friedrich: "Es tut mir auch persönlich leid." Vorwürfe weist der Sozialdemokrat zurück. mehr...

Themen von A-Z