Leichenfund in Thüringen: Festgenommener Polizist soll nicht der Schütze sein

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

In Bad Langensalza wird eine 34-Jährige tot in ihrem Bett gefunden. Ermittler nehmen einen Bundespolizisten fest. Ein Schuss aus seiner Waffe soll sie getötet haben, der Schütze ist aber wohl ein anderer. mehr...

Leichenfund in Thüringen: Bundespolizist als Verdächtiger festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

In Bad Langensalza wurde eine 34-Jährige mit Schussverletzungen tot in ihrem Bett gefunden. Ermittler nahmen zwei Männer in der Wohnung fest. Einer der beiden ist Bundespolizist. mehr...

Thüringen: Letztes Kita-Jahr kostet nichts mehr

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Eltern in Thüringen können sich freuen: Für das letzte Kita-Jahr ihrer Kinder brauchen sie künftig nicht mehr zu zahlen. Die rot-rot-grüne Landesregierung löst damit ein lange überfälliges Versprechen ein. mehr...

Thüringen: Syrischer Standmitarbeiter auf Weihnachtsmarkt angegriffen

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2017

Im thüringischen Arnstadt hat sich eine Gruppe von mehreren Männer daran gestört, dass ein Syrer auf dem Weihnachtsmarkt arbeitet. Sie attackierten sowohl den jungen Mann als auch den Standbesitzer. mehr...

Stiefeldiebstahl in Thüringen: Nikoklau

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

In Thüringen hat ein Einbrecher mehrere prall gefüllte Nikolausstiefel geplündert. Mit der Beute im Sack suchte er dann das Weite. mehr...

Verdacht auf versuchte Nötigung: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Höcke-Kunstaktion

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Mit einem Holocaust-Mahnmal im Nachbargarten wollte ein Künstlerkollektiv dem AfD-Politiker Björn Höcke einen Denkzettel verpassen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Aktivisten. mehr...

Reaktion auf Kunstaktion in Bornhagen: „Dreckspack, lasst den Höcke in Ruhe!“

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Aktivisten haben in einem thüringischen Dorf einen Ableger des Berliner Holocaust-Mahnmals errichtet - direkt vor dem Haus des AfD-Mannes Björn Höcke. Das Dorf steht Kopf, Tumulte inklusive. mehr...

Schulkantinen: Thüringer Schüler essen zu viel Wurst

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Viermal pro Woche gibt es in Thüringer Schulen ein Fleischgericht zu Mittag - viel zu häufig, sagen Ernährungswissenschaftler. Eine aktuelle Studie kritisiert das Billigessen im Land. mehr...

Studie: Jeder zweite Thüringer fühlt sich ungerecht behandelt

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Die Hälfte der Thüringer sieht sich als benachteiligt an, zeigt eine aktuelle Studie. Das Empfinden begünstige „soziale Ressentiments, Abwertung von Minderheiten und Rechtsextremismus“, schreiben die Forscher. mehr...

Thüringen: Sechs Wolfmischlinge sollen getötet werden

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

In Thüringen haben eine Wölfin und ein Hund sechs Nachkommen gezeugt - Experten empfehlen die Tötung der Jungtiere. Es gibt Proteste. mehr...