ThemaTime WarnerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Deutscher Bezahlsender: Sky wird britisch

Deutscher Bezahlsender: Sky wird britisch

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Der Medienunternehmer Rupert Murdoch rüstet sich für die Übernahmeschlacht um Time Warner. Um Geld verfügbar zu machen, schichtet er seine Pay-TV-Sparte um. Sky Deutschland geht an die britische Sendergruppe BSkyB. mehr... Forum ]

Murdoch-Angebot für Time Warner: Der greise Tycoon vor seinem größten Coup

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Rupert Murdoch will Time Warner kaufen und das weltgrößte Medienunternehmen schaffen. Doch der anvisierte Konzern ziert sich - der Bieterkampf dürfte jetzt erst richtig losgehen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: TV übernimmt das Netz

DER SPIEGEL - 26.05.2014

Er hat als HBO-Chef "Sex and the City" und "Die Sopranos" auf den Sender gebracht und führt heute mit Time Warner einen der größten Medienkonzerne der Welt: Jeff Bewkes erklärt seinen unumstößlichen Glauben an das Fernsehen. Bewkes, 62, ist seit 20... mehr...

Time-Abstimmung: Hacker machen Kim Jong Un zur Person des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2012

Erst "Sexiest Man Alive", jetzt "Person des Jahres": Nordkoreas Diktator Kim Jung Un heimst eine Auszeichnung nach der anderen ein. Hacker verhalfen dem Despoten zu seinem neuesten Titel, sie manipulierten eine Online-Leserwahl des renommierten "Time"-Magazins. mehr...

Milliarden-Deal: Time Warner will Big Brother-Macher kaufen

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2011

Bugs Bunny buhlt um Big Brother: Medienriese Time Warner hat ein Angebot für das niederländische Unternehmen Endemol abgegeben. Der Macher der Container-Show soll den Amerikanern eine Milliarde Dollar wert sein. mehr...

News Corp.: Avatar füllt die Kasse von Murdochs Medienimperium

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2010

News Corp. hat einen Millionengewinn erzielt: Dafür sorgten vor allem der 3D-Fantasiefilm "Avatar" und das Kabelkanalgeschäft - an das Vorjahresergebnis kam Rupert Murdochs Medienimperium trotzdem nicht heran. Auch der US-Konzern Time Warner präsentierte positive Quartalszahlen. mehr...

Quartalszahlen: Time Warner macht wieder Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2010

Kaum ist Time Warner seine Internet-Tochter AOL los, scheint es wieder bergauf zu gehen für den Medienriesen. Im Schlussquartal wies er einen Gewinn von 627 Millionen Dollar aus - nach einem Vorjahresverlust von 16 Milliarden. Aber auch AOL kommt wieder aus den roten Zahlen. mehr...

Neue Konzernstruktur: Time Warner spaltet AOL ab

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2009

Der US-Medienkonzern Time Warner will AOL loswerden. Am 9. Dezember wird das Unternehmen die Problemtochter abspalten. Schon einen Tag darauf soll AOL als eigenständiges Unternehmen an der Börse gehandelt werden. mehr...

Web-Aus: Time Warner kauft AOL-Anteil von Google zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2009

Der US-Medienkonzern Time Warner steht kurz vor Ende seines AOL-Abenteuers. Nach dem Rückkauf des Fünf-Prozent-Aktienpakets von Google ist der Weg für einen neuen Börsengang des einstigen WWW-Pioniers frei. mehr...

Endgültige Trennung: Time Warner stößt AOL ab

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2009

Radikaler Schnitt nach langer Krise: Der Medienriese Time Warner will den Internet-Dienstleister AOL endgültig loswerden. Der Vorstand konzentriert sich wieder auf klassische Medien-Inhalte - und verabschiedet sich von einem Internet-Traum, der zum Debakel wurde. mehr...

Quartalsbilanz: Time Warner schreibt 16 Milliarden Dollar Verlust

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2009

Miese Bilanz für die US-Mediengiganten: Wegen einer riesigen Abschreibung hat Time Warner im Schlussquartal 2008 einen Nettoverlust von 16 Milliarden Dollar verbucht. Walt Disneys Gewinn ist um 32 Prozent eingebrochen - Konzernchef Igner warnt vor bedrohlichen Veränderungen im Kundenverhalten. mehr...

Themen von A-Z