Thema Tod

Alle Artikel und Hintergründe

Streit um Bestattungen: Die Asche unserer Lieben

Streit um Bestattungen: Die Asche unserer Lieben

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

In Deutschland herrscht Friedhofspflicht, es ist also verboten, die Asche von Toten einfach im Schrank aufzubewahren oder in den Fluss zu streuen. Noch. Denn nun regt sich Widerstand. Von Steffen Lüdke mehr...

WG in Rostock: Toter soll wochenlang am Küchentisch gesessen haben

WG in Rostock: Toter soll wochenlang am Küchentisch gesessen haben

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

In Rostock hat ein Mann offenbar seit Ende Oktober in einer Wohngemeinschaft mit seinem gestorbenen Bruder gelebt. Die Ermittler gehen nicht von einem Tötungsdelikt aus. mehr...


Trügerische Statistik: Todesursache Schwerelosigkeit

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Wie gefährlich ist der Aufenthalt in der Schwerelosigkeit? 26 Deutsche sind laut Todesursachenstatistik seit 1980 an den Folgen gestorben. Eine Spurensuche. mehr...

Gesundheitsbericht: 550.000 Europäer sterben an vermeidbaren Krankheiten

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Mehr als eine halbe Million Europäer unter 65 Jahren sterben jedes Jahr, weil sie Gesundheitsrisiken eingehen oder nicht gut behandelt werden. Ein neuer EU-Report enthüllt auch, wie gut es deutschen Patienten trotz allem geht. mehr...

Pilzvergiftung, Blitz, Schlangenbiss: Ungewöhnlich in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

Sterben mehr Deutsche durch Blitze oder Hundebisse? An Pilzvergiftungen oder Überschwemmungen? Ein Blick in die Statistik unnatürlicher Todesfälle. mehr...

Hoffnung auf Heilung: 14-jährige tote Krebspatientin darf eingefroren werden

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

„Die Konservierung durch Einfrieren gibt mir die Chance, geheilt und wieder aufgeweckt zu werden.“ Das britische Oberste Gericht hat den letzten Wunsch einer 14 Jahre alten Krebspatientin bewilligt. mehr...

Mediziner beklagt Geldgier: „Die Ärzte verdienen am Sterben“

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2016

Der Palliativmediziner Matthias Thöns glaubt, dass in Deutschland mit sterbenden Patienten schlecht umgegangen wird. Grund sei die Profitgier vieler Ärzte, beklagt er im SPIEGEL. mehr...

Das Leben feiern bis zum Tod: Nonnas letzte Monate

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2016

Als bei ihrer Großmutter Krebs diagnostiziert wird, zieht Gaia Squarci von New York zurück nach Italien. Fünf Monate lang nimmt sie Abschied, begleitet von der Kamera. Und feiert eigentlich das Leben. mehr...

Todesfälle in Deutschland: Menschen sterben im Schnitt mit 78 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2015

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs: Das sind die Leiden, an denen die meisten Menschen in Deutschland sterben. Im Schnitt lebt man hierzulande aber immer länger. mehr...

WHO-Bericht: 420.000 Tote jährlich durch Lebensmittelinfektionen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2015

Pro Jahr erkrankt fast ein Zehntel der Menschheit durch den Konsum verunreinigter Lebensmittel, Hunderttausende sterben daran. Ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation erfasst auch, welche Erreger in Europa die meisten Probleme bereiten. mehr...

Neues Sterbehilfe-Gesetz: Die Grauzone bleibt

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Geschäftsmäßige Sterbebeihilfe ist in Deutschland künftig strafbar - so hat es der Bundestag entschieden. Doch Patienten und Ärzten, die vor schweren Entscheidungen stehen, ist damit nicht geholfen. mehr...

Sterbehilfe-Debatte: Sterben ohne Staatsanwalt

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2015

Gestern erst hat der Bundestag beschlossen, die Begleitung von Schwerstkranken zu verbessern. Dumm nur, dass schon heute mit dem Sterbehilfe-Gesetz alle Anstrengungen wieder zunichte gemacht werden könnten. mehr...