Thema Todesstrafe

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Mit dem Leben bezahlen

Darf der Staat Menschen mit dem Tod bestrafen, um ein Verbrechen zu sühnen? In den USA, China und vielen arabischen Ländern ist die Todesstrafe noch immer erlaubt. Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für ihre weltweite Abschaffung ein.

Streit über Serienhinrichtungen: Arkansas lässt verurteilten Mörder hinrichten

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2017

In der Kontroverse über „Fließband-Hinrichtungen“ in den USA hat der Bundesstaat Arkansas die erste Hinrichtung vollzogen: Ledell Lee starb an einer Giftspritze - zuvor wurde eine Aussetzung der Vollstreckung abgelehnt. mehr...

Referendum: CDU-Menschenrechtsexperte kritisiert Türkei-Politik der Bundesregierung

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2017

Der türkische Präsident Erdogan erwägt die Wiedereinführung der Todesstrafe - möglicherweise per Referendum. Der CDU-Abgeordnete Brand fordert, die Bundesregierung müsse eine Abstimmung hierzulande verhindern. mehr...

USA: Arkansas erzielt Teilerfolg im Streit über Fließband-Hinrichtungen

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2017

In der juristischen Kontroverse über geplante „Fließband-Hinrichtungen“ in den USA hat ein Bundesgericht den Weg frei gemacht für ein halbes Dutzend Exekutionen. Ein anderes Urteil gibt den Verurteilten jedoch Hoffnung. mehr...

Nach Referendum: Erdogan will Todesstrafe auf Tagesordnung setzen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2017

Trotz der EU-Drohungen, die Beitrittsgespräche mit der Türkei im Falle einer Wiedereinführung der Todesstrafe zu beenden, hält Präsident Erdogan an seinem Plan fest. Die Wiedereinführung werde seine „erste Aufgabe“ sein. mehr...

Todesstrafe in den USA: Gerichte in Arkansas stoppen vorerst Fließband-Hinrichtungen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2017

Hoffnung für sieben Todeskandidaten im US-Bundesstaat Arkansas: Zwei Gerichte haben die geplanten „Fließband-Hinrichtungen“ der Männer ausgesetzt. Das letzte Wort ist noch nicht gefallen - und Deutschland wird mitreden. mehr...

Arkansas: US-Bundesstaat plant sieben Hinrichtungen binnen zehn Tagen

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2017

Weil das Haltbarkeitsdatum eines Medikaments abläuft, will der US-Bundesstaat Arkansas sieben Männer binnen zehn Tagen hinrichten. Neben der Organisation Amnesty International protestiert auch ein deutscher Pharmakonzern. mehr...

Amnesty-Jahresbericht zu Hinrichtungen: Der Tod als Teil der Justiz

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2017

Weltweit haben 141 Länder die Todesstrafe abgeschafft. In den anderen Staaten wurden 2016 mehr als tausend Menschen hingerichtet - und mehr als dreimal so viele zum Tod verurteilt. mehr...

USA: Oberstes Gericht hebt Todesurteil gegen Häftling auf

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2017

Das Oberste Gericht der USA hat das Todesurteil gegen einen des Raubmordes überführten Texaner aufgehoben. Der lernbehinderte Mann sei nach veralteten Standards für geistig Behinderte beurteilt worden. mehr...

US-Bundesstaat Texas: Verurteilter Doppelmörder hingerichtet

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Zum vierten Mal in diesem Jahr ist in Texas die Todesstrafe vollstreckt worden. Per Giftinjektion wurde der Doppelmörder James Bigby hingerichtet. mehr...

Todesstrafe in den USA: Verurteilter Auftragsmörder in Texas hingerichtet

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

Im US-Bundesstaat Texas ist der verurteilte Auftragsmörder Rolando Ruiz hingerichtet worden. Noch in letzter Minute hatte der Supreme Court einen Antrag auf Aufschiebung der Exekution abgelehnt. mehr...