ThemaTodesstrafeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Mit dem Leben bezahlen

Darf der Staat Menschen mit dem Tod bestrafen, um ein Verbrechen zu sühnen? In den USA, China und vielen arabischen Ländern ist die Todesstrafe noch immer erlaubt. Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für ihre weltweite Abschaffung ein.

Hinrichtungen in den USA: Mit allen Mitteln

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Giftstoffe für Hinrichtungen sind kaum noch lieferbar; US-Bundesstaaten suchen nach neuen Methoden, um Todesurteile zu vollstrecken. Utah hat nun wieder Erschießungen erlaubt, Oklahoma setzt auf Stickstoff. mehr...

Todesstrafe: Utah führt wieder Erschießungskommandos ein

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

"Ein kleines bisschen grausam" sei es ja schon, sagt Gouverneur Gary Herbert. Doch weil Utah die Medikamente für Giftspritzen ausgehen, führt der US-Bundesstaat nun die Hinrichtung durch Erschießen wieder ein. mehr...

Todesstrafen vollstreckt: Pakistan exekutiert neun verurteilte Mörder

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

In Pakistan sind neun verurteilte Straftäter hingerichtet worden. Seit Ende des Moratoriums für die Todesstrafe wurden Dutzende Menschen exekutiert. Auch Shafqat Hussain wartet auf seine Hinrichtung - sein Geständnis soll unter Folter entstanden sein. mehr...

Todesstrafe: Missouri richtet 74-Jährigen hin

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Cecil Clayton tötete einen Hilfssheriff. Deshalb ist der 74-Jährige im US-Bundesstaat Missouri hingerichtet worden. Seine Anwälte halten das für einen Skandal: Bei einem Unfall hatte der Mann Teile seines Gehirns verloren, sein IQ lag bei 71. mehr...

Ägypten: Todesstrafe gegen Anführer der Muslimbruderschaft

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Mohammed Badie und 13 ranghohe Mitglieder der Muslimbruderschaft wurden in Ägypten zum Tode verurteilt. Nun ist das Urteil dem Großmufti zur Überprüfung vorgelegt worden, im April soll es rechtskräftig werden. mehr...

Urteil gegen minderjährigen Pakistaner: Jugend in der Todeszelle

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2015

Shafqat Hussain ist 14 Jahre alt, als er in Pakistan wegen Mordes verhaftet wird. Der Analphabet bestreitet die Tat, unterschreibt aber nach tagelanger Folter ein Geständnis. Nun, elf Jahre später, soll er hingerichtet werden. mehr...

Todeskandidaten auf Bali: Australien will Kosten für lebenslange Haft übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Mehr als 50-mal hat Australien um Gnade für die beiden Männer gebeten, die wegen Drogenhandels auf Bali zum Tod verurteilt sind - ohne Erfolg. Nun hat das Land angeboten, eine lebenslange Gefängnisstrafe für beide zu bezahlen. mehr...

Todesstrafe für Gangmitglied: Texas richtet Mörder hin

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Der US-Bundesstaat Texas hat den vierten Häftling in diesem Jahr hingerichtet. Manuel Vasquez hatte vor 17 Jahren eine Frau ermordet. Nun geht den Behörden das Gift für weitere Exekutionen aus. mehr...

Unschuldig im Todestrakt: Zum Tode verurteilt, freigesprochen, nie entschädigt

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

Dale Johnston wurde 1984 als Doppelmörder zum Tode verurteilt, sechs Jahre musste er die Hinrichtung auf dem elektrischen Stuhl fürchten - dann wurde er freigesprochen. Um eine Entschädigung kämpft der 81-Jährige aus Ohio bis heute. mehr...

Todesstrafe: Utah will Exekution durch Erschießen wieder einführen

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

In den USA geht das Gift für Hinrichtungsspritzen aus. Der Senat des US-Bundesstaats Utah hat deshalb entschieden, Erschießungskommandos wieder einzuführen. Nun muss nur noch der Gouverneur zustimmen. mehr...

Themen von A-Z