ThemaTodesstrafeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Mit dem Leben bezahlen

Darf der Staat Menschen mit dem Tod bestrafen, um ein Verbrechen zu sühnen? In den USA, China und vielen arabischen Ländern ist die Todesstrafe noch immer erlaubt. Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für ihre weltweite Abschaffung ein.

Für Mord im Jahr 1979: Ältester Todeskandidat in den USA hingerichtet

Für Mord im Jahr 1979: Ältester Todeskandidat in den USA hingerichtet

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Im US-Bundesstaat Georgia ist ein 72-jähriger Mann hingerichtet worden. Gegner der Todesstrafe bemängelten, bis zuletzt habe es in dem Mordfall offene Fragen gegeben. mehr...

Dichter Ashraf Fayadh: Saudi-Arabien wandelt Todesurteil in Haftstrafe um

Dichter Ashraf Fayadh: Saudi-Arabien wandelt Todesurteil in Haftstrafe um

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Ashraf Fayadh wurde wegen angeblicher Blasphemie in Saudi-Arabien zum Tode verurteilt. Nun hat ein Gericht daraus eine achtjährige Haftstrafe gemacht. Zudem drohen dem Lyriker 800 Peitschenhiebe. mehr...

Für Mord im Jahr 1979: Ältester Todeskandidat in den USA hingerichtet

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Im US-Bundesstaat Georgia ist ein 72-jähriger Mann hingerichtet worden. Gegner der Todesstrafe bemängelten, bis zuletzt habe es in dem Mordfall offene Fragen gegeben. mehr...

Mutmaßliche Islamisten: Ägyptisches Gericht hebt 149 Todesurteile auf

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Gnade für 149 Muslimbrüder: Ein Gericht in Kairo hat eine ganze Reihe wegen blutiger Unruhen verhängter Todesurteile annulliert. mehr...

Gnadengesuch abgelehnt: Texas richtet Wilderer hin

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Er schoss auf Tiere - und tötete bei einer Verfolgungsjagd einen Ranger: Nun ist James F. in Texas per Giftspritze hingerichtet worden. Ein staatlicher Top-Jurist fordert derweil alternative Exekutionsmethoden, zum Beispiel Gas. mehr...

Amnesty-Bericht: Dutzenden Jugendlichen in Iran droht die Hinrichtung

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

Iran will zurück auf den Weltmarkt: Präsident Rohani reist derzeit durch Europa und unterzeichnet Handelsverträge. Daheim droht Dutzenden jungen Menschen die Todesstrafe, meldet Amnesty International. mehr...

US-Bundesstaat Alabama: Verurteilter Vergewaltiger und Mörder hingerichtet

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2016

Zum ersten Mal seit 2013 hat der amerikanische Bundesstaat Alabama einen Menschen hingerichtet: Um 18.38 Uhr wurde ein 44-jähriger Mörder für tot erklärt. Zum Einsatz kam auch ein umstrittenes Beruhigungsmittel. mehr...

Trotz internationaler Appelle: Texas richtet verurteilten Mörder hin

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Der 43-jährige US-Amerikaner Richard Masterson ist in Texas für den Mord an einem Transvestiten hingerichtet worden. Der Anwalt des Verurteilten hatte bis zur letzten Minute gekämpft. mehr...

Oberstes Gericht der USA: Urteilsfindung bei Todesstrafen in Florida ist verfassungswidrig

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Im US-Bundesstaat Florida entscheidet ein Richter über Leben und Tod eines Angeklagten, nicht die Geschworenen-Jury. Diese Praxis ist verfassungswidrig, befand jetzt der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten. mehr...

Todesstrafe in den USA: Florida richtet dreifachen Frauenmörder hin

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Oscar B., 53, saß fast 30 Jahre in der Todeszelle, jetzt starb er in einem US-Gefängnis nach einer Giftinjektion. Er beteuerte bis zuletzt, er sei unschuldig. mehr...

Nigeria: Scharia-Gericht verurteilt islamischen Geistlichen zum Tode

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2016

Erstmals hat ein Scharia-Gericht in Nigeria einen Angeklagten wegen Blasphemie zum Tode verurteilt. Auch neun Anhänger des Geistlichen Abdulaziz Dauda sollen gehängt werden. mehr...

Prozesse waren fair: Saudi-Arabien verteidigt umstrittene Massenhinrichtung

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2016

Die Exekution von 47 Menschen in Saudi-Arabien hat den Konflikt mit Iran eskalieren lassen. Vor den Vereinten Nationen rechtfertigt das Könighaus nun sein Vorgehen: Man habe sich an Gesetze gehalten. Doch international wächst die Sorge. mehr...

Themen von A-Z