ThemaTodesstrafeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Mit dem Leben bezahlen

Darf der Staat Menschen mit dem Tod bestrafen, um ein Verbrechen zu sühnen? In den USA, China und vielen arabischen Ländern ist die Todesstrafe noch immer erlaubt. Menschenrechtsorganisationen setzen sich seit Jahrzehnten für ihre weltweite Abschaffung ein.

Video aus Syrien: IS-Terroristen steinigen junge Frau

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Bilder sind ein erschütterndes Dokument der Barbarei: Der "Islamische Staat" hat ein Video veröffentlicht, das die Steinigung einer jungen Frau in Syrien zeigt. Ihr Vater ist einer der Mörder. mehr...

Todesstrafe: China richtete 2400 Menschen im vergangenen Jahr hin

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Die Zahl der der Hinrichtungen ist in China auf 2400 im vergangenen Jahr zurückgegangen - nach Angaben der Stiftung Dui Hua bedeutet das 20 Prozent weniger als 2012. Doch die Exekutionen könnten nun wieder zunehmen. mehr...

Pakistan: Zum Tode verurteilte Christin scheitert mit Berufung

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Weil sie angeblich den Propheten Mohammed beleidigt haben soll, wurde Asia Bibi vor vier Jahren in Pakistan zum Tode verurteilt. Ihre Berufung gegen den Schuldspruch wurde nun abgelehnt. mehr...

Iranerin Reyhaneh Jabbari: Letztes Gnadengesuch offenbar abgelehnt

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Sie hat ihren Vergewaltiger getötet und soll nun hingerichtet werden: Reyhaneh Jabbaris Schicksal hat international Empörung ausgelöst. Nach SPIEGEL ONLINE-Informationen schaltet sich jetzt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz ein. mehr...

Verpfuschte Hinrichtung: Bruder von Clayton Lockett verklagt Bundesstaat Oklahoma

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Der zum Tode verurteilte Clayton Lockett starb bei seiner Hinrichtung erst nach 43-minütigem Todeskampf. Locketts Bruder hat nun eine Klage gegen den US-Bundesstaat Oklahoma eingereicht. Man sei mit Clayton umgegangen wie mit einer "Laborratte". mehr...

Nimr al-Nimr: Schiitischer Geistlicher in Saudi-Arabien zum Tod verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Er unterstützte Demonstrationen der schiitischen Minderheit in Saudi-Arabien und wurde deshalb verhaftet: Jetzt soll der Prediger Nimr al-Nimr hingerichtet werden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm "Krieg gegen Gott" vor. mehr...

Ahmed Abu Chattala: Bengasi-Attentäter droht die Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Im Juni schnappten Spezialeinheiten einen mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf die US-Vertretung im libyschen Bengasi - jetzt hat die Anklage die Liste der Vorwürfe gegen ihn ausgebaut. Ahmed Abu Chattala droht daher die Todesstrafe. mehr...

Fehlendes Gift, fehlendes Personal: Oklahomas Justizminister will drei Hinrichtungen aufschieben

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Oklahomas Justizminister hat angekündigt, drei Hinrichtungen auf das nächste Jahr zu verlegen: Für vorschriftsmäßige Exekutionen fehlen Gift und geschultes Personal. Im April war in dem US-Bundesstaat ein Häftling unter Qualen gestorben. mehr...

Unruheprovinz Xinjiang: China verurteilt Uiguren zum Tode

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Ein Gericht in China hat zwölf Menschen zum Tode verurteilt. Sie sollen für Terrorangriffe in der Unruheprovinz Xinjiang verantwortlich gewesen sein. mehr...

Hinrichtung psychisch kranker Straftäter: Unzivilisiert und unmenschlich

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Die Hinrichtung psychisch Kranker ist völkerrechtlich tabu. Doch eine Handvoll Staaten exekutieren solche Delinquenten durchaus - darunter die USA. Menschenrechtler schlagen Alarm. mehr...

Themen von A-Z