ThemaTom TykwerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

FILM: Kurz und gut

DER SPIEGEL - 08.01.2007

George Lucas begann seine Karriere mit Kurzfilmen. Auch große Regisseure fangen klein an. Klein heißt in diesem Fall: kurz. Drei Minuten dauert zum Beispiel der Film "Freiheit", den ein Student der University of Southern California namens George Lu... mehr...

FILM: Geld stinkt nicht

DER SPIEGEL - 25.09.2006

"Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" trotzt seinen Kritikern mit hohen Besucherzahlen. Obwohl viele deutsche Filmkritiker abfällig die Nasen rümpften, strömen die Zuschauer massenhaft in Tom Tykwers und Bernd Eichingers Geruchsepos "Das Parf... mehr...

Das Parfum: Um Nasenlänge verfehlt

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2006

Produzent Bernd Eichinger und Regisseur Tom Tykwer haben den richtigen Riecher für großes Kino. Die Filmadaption von Patrick Süskinds Bestseller "Das Parfum" ist ihnen dennoch missglückt: Statt seelischer Abgründe werden Nasenhöhlen erkundet. mehr...

KINO: Sag niemals nie

DER SPIEGEL - 04.09.2006

Viele Jahre lang wollte der Autor Patrick Süskind um keinen Preis, dass sein Bestseller "Das Parfum" verfilmt würde. Endlich erhielt der Produzent Bernd Eichinger den Zuschlag. Jetzt kommt sein 50 Millionen Euro teures Werk in die Kinos: Der Held ist... mehr...

KINO: Der Mörder und die Frauen

DER SPIEGEL - 04.07.2005

Seit Patrick Süskind vor 20 Jahren im Roman "Das Parfum" die Geschichte eines mörderischen Genies erzählte, träumt Produzent Bernd Eichinger von der Verfilmung des Stoffs. Nun hat er mit Regisseur Tom Tykwer die Dreharbeit begonnen: in den Lavendelfe... mehr...

SCHAUSPIELER: Ich verzichte auf die Gage

DER SPIEGEL - 05.02.2005

Hollywood-Star Dustin Hoffman über seine Begeisterung für das europäische Kino, Filmpläne mit Tom Tykwer und seine Komödie "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich". Hoffman, 67, wurde mit seiner Hauptrolle in der "Reifeprüfung", in der er 1967 ei... mehr...

KINO: Nichts geht mehr, außer Liebe

DER SPIEGEL - 14.04.2003

Mit dem Film "Punch-Drunk Love" ist dem Regisseur Paul Thomas Anderson ein skurril-anrührendes und scharfsichtiges Porträt der US-Gesellschaft gelungen. Von Tom Tykwer. Tykwer, 37, ist Filmemacher ("Der Krieger und die Kaiserin"); er lebt in Ber... mehr...

Tom Tykwers Heaven: Die Allmacht der Ohnmacht

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2002

Schuld und Sühne, Rache und Reue, Vergebung und Erlösung, Seelenverwandtschaft und bedingungslose Liebe - Krzysztof Kieslowskis Drehbuch zu "Heaven" spart nicht an großen, biblischen Themen. Regisseur Tykwer bremst zwar allzu Sakrales gekonnt durch filmerische Stilistik aus, lässt sich am Ende allerdings vom Kitsch verführen. mehr...

Interview mit Tom Tykwer: Das, was an mir deutsch ist, steckt in diesem Film

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2002

Mit "Heaven", dem Eröffnungsfilm der Berlinale, legt Tom Tykwer seine erste internationale Produktion vor. SPIEGEL ONLINE sprach mit dem Regisseur über sein Verhältnis zu Deutschland, das große Geld und die Angst vor Hollywood. mehr...

FILMFESTSPIELE: Hier läuft der echte Krimi

DER SPIEGEL - 04.02.2002

Die in dieser Woche beginnende Berlinale schickt sich an, den Kinostandort Deutschland zu stärken - und präsentiert gleich vier deutsche Filme im Festival-Wettbewerb. Die Werke von Tom Tykwer und Co. demonstrieren verblüffenden Mut zum emotionalen Er... mehr...

Themen von A-Z