ThemaTour de FranceRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Aussage unter Eid: Armstrong nennt Namen von Dopinghelfern

Aussage unter Eid: Armstrong nennt Namen von Dopinghelfern

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Die Aussage sollte eigentlich geheim bleiben, dennoch gelangte sie nun an die Öffentlichkeit. Ex-Radprofi Lance Armstrong hat vor Gericht jene Personen benannt, die ihn mit Dopingmitteln versorgt haben. mehr... Forum ]

Buch über Lance Armstrong: Skrupellos und ohne Reue

Buch über Lance Armstrong: Skrupellos und ohne Reue

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2014

Was steckt hinter den Dopingbeichten von Lance Armstrong? Ein neues Buch zeigt, wie wenig ernst es dem Ex-Radsporthelden mit der Reue ist. Offenbar glaubt der immer noch, dass die Geschichte ihn irgendwann als großen Champion rehabilitieren wird. Von Sebastian Moll, New York mehr... Forum ]

Tour-de-France-Gewinner: Bradley Wiggins' Kinder wegen Armstrongs Dopingbeichte gemobbt

Tour-de-France-Gewinner: Bradley Wiggins' Kinder wegen Armstrongs Dopingbeichte gemobbt

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Bradley Wiggins hat bei der Tour de France offiziell nie gedopt. Die Kinder des früheren Siegers des Radrennens haben dennoch unter dem Dopingskandal zu leiden - vor allem unter den Verfehlungen Lance Armstrongs. mehr... Forum ]

Wildcard für NetApp: Tour de France erstmals wieder mit deutschem Team

Wildcard für NetApp: Tour de France erstmals wieder mit deutschem Team

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Drei Jahre lang fand die Tour de France ohne einen deutschen Rennstall statt - das ändert sich 2014. Das Pro-Continental-Team NetApp-Endura hat vom Veranstalter eine der begehrten Wildcards erhalten. mehr... Forum ]

Wildcard für NetApp: Tour de France erstmals wieder mit deutschem Team

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Drei Jahre lang fand die Tour de France ohne einen deutschen Rennstall statt - das ändert sich 2014. Das Pro-Continental-Team NetApp-Endura hat vom Veranstalter eine der begehrten Wildcards erhalten. mehr...

Ex-Radprofi Rasmussen: 100 Prozent haben gedopt

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Bei der Tour de France 2007 sei das Team Rabobank komplett dopingverseucht gewesen. Das behauptet Ex-Radprofi Michael Rasmussen im Rahmen der Vorstellung seiner Autobiographie. "Jeder dopte", sagt Rasmussen. Er legte im Sommer ein umfassendes Geständnis ab. mehr...

Tour de France 2014: Durch England und über Kopfsteinpflaster

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

In England geht es los, dann warten Kopfsteinpflaster und schließlich die Berge: Die Tour de France 2014 ist vor allem etwas für Kletterspezialisten. Die Entscheidung dürfte erst in den Pyrenäen fallen. Auf einen traditionsreichen Anstieg zuvor verzichten die Organisatoren. mehr...

Radsport: Alle Dopingproben der 100. Tour de France negativ

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2013

Die 100. Tour de France bleibt möglicherweise von einem Dopingskandal verschont. Die Anti-Doping-Behörde der UCI hat zumindest in keiner der insgesamt 622 Proben Hinweise auf Leistungsmanipulationen gefunden. mehr...

Dopingbericht zur Tour de France: Nichts außer Genugtuung

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Ullrich, Zabel, Pantani: Ein Bericht des französischen Senats belegt, dass diese Top-Radprofis 1998 allesamt mit Epo gedopt haben. Die Veröffentlichung der Namen bestätigt allerdings nur das, was alle schon vermutet haben. Es ist Zeit für einen Neuanfang. mehr...

Dopingsünder Ullrich und Zabel: Gangster und gelernte Betrüger

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Die Anti-Doping-Experten zeigen sich wenig überrascht über die aktuellen Enthüllungen zur Tour de France 1998. Der Betrug habe damals zum Profi-Radsport einfach dazugehört. Enttäuschung herrscht bei den Dopingjägern allerdings über den früheren Sprintstar Erik Zabel. mehr...

Tour de France 1998: Ullrich und Zabel stehen auf Epo-Liste

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Es ist ein erneuter Tiefschlag für den Radsport: der Untersuchungsbericht über die Dopingpraktiken bei der Tour de France 1998. Das Papier bringt offenbar auch zwei ehemalige deutsche Profis in Bedrängnis - Jan Ullrich und Erik Zabel. mehr...

Tour de France 1998: Ullrich und Zabel sollen mit Epo gedopt haben

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2013

Jan Ullrich und Erik Zabel sollen während der Tour de France 1998 mit Epo gedopt gewesen sein. Die beiden ehemaligen deutschen Radprofis stehen laut "Le Monde" auf einer Liste, die die Anti-Doping-Kommission des französischen Senats am Mittwoch veröffentlichen will. mehr...

Tour de France 1998: Senat präsentiert Bericht über die Doping-Tour

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2013

Nachspiel aus den dunkelsten Tagen des Profi-Radsports. Der französische Senat stellt am Mittwoch den Untersuchungsbericht über die Dopingpraktiken bei der Tour de France 1998 vor. Während aktive Fahrer vor den Enthüllungen zittern müssen, will die UCI am damaligen Resultat nichts mehr ändern. mehr...

Themen von A-Z