Thema Tourismusbranche

Alle Artikel und Hintergründe

Dessau, Berlin und Löbau: Schlummern wie ein Bauhaus-Schüler

Dessau, Berlin und Löbau: Schlummern wie ein Bauhaus-Schüler

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Ob Leuchten, Stühle oder Sessel - Möbel der Bauhaus-Architekten sind gefragter denn je. Fans von Le Corbusier oder Bruno Taut können heute in deren original erhaltenen Zimmern, Wohnungen und Häusern übernachten. mehr...

Watamu-Nationalpark in Kenia: Krieger zum Schutz der Natur

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2017

Unter Wasser die Walhaie, an Land die Löwen: Kenias Tierwelt ist spektakulär. Für ihren Schutz braucht das Land zahlungskräftige Besucher - doch im Tourismus herrscht seit Jahren Flaute. mehr...

Boomender Outdoor-Tourismus: Wem gehört Neuseelands Wildnis?

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2017

Neuseeland könnte bald jährlich so viele Urlauber empfangen, wie es Einwohner hat. Viele Einheimische klagen schon jetzt über verdreckte Wanderwege und unfähige Autofahrer aus dem Ausland. mehr...

Tourismusboom: Lissabon plant zweiten internationalen Flughafen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Tourismusboom in Portugal: 2016 kamen so viele Urlauber wie noch nie in das südwesteuropäische Land. Der Humberto-Delgado-Flughafen von Lissabon ist am Limit - nun soll ein weiterer internationaler Airport her. mehr...

Statistisches Bundesamt: Tourismus in Deutschland weiter auf Rekordkurs

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Deutsche Urlaubsziele sind beliebt wie nie - vor allem bei Deutschen. Die Zahl der Übernachtungen zwischen Sylt und Alpen hat im vergangenen Jahr ein neues Rekordhoch erreicht. mehr...

Weniger Buchungen: Trumps Einreiseverbot schreckt Touristen ab

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Donald Trump im Weißen Haus schadet offenbar dem Tourismus: Menschen in aller Welt buchen weniger Reisen in die USA. Laut einem Branchenbericht könnte der Rückgang im Tourismus anhalten. mehr...

Terrorangst: Ein Drittel weniger Touristen in der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2017

Der Tourismus in der Türkei ist im Jahr des Putschversuchs und mehrerer Terroranschläge massiv eingebrochen. Sowohl die Besucherzahlen als auch der Umsatz der Branche sanken um ein Drittel. mehr...

1,23 Milliarden Urlauber weltweit: Touristenzahl erreicht neuen Rekord

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2017

Die Touristenzahlen steigen und steigen - Urlauber weltweit lassen sich durch Terror und Konflikte nicht vom Reisen abhalten. Ihre Sicherheit aber ist laut Uno die zurzeit größte Herausforderung der Branche. mehr...

Umsatzrückgang im Tourismus: Terror dämpft Reiselust der Deutschen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2016

Erstmals seit Jahren schrumpft der deutsche Reisemarkt. Terroranschläge und politische Krisen halten viele Bundesbürger offenbar von Pauschalreisen ab. Doch das Fernweh scheint zurückzukommen. mehr...

Nach der Wahl in den USA: Bleiben jetzt die Touristen weg?

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2016

Goodbye, America! Manch ein Weltenbummler verabschiedet sich nach dem Trump-Triumph von Reiseplänen für die USA. Veranstalter befürchten einen Imageverlust des Landes. mehr...

Reiseboom: Den Isländern wird das zu viel mit den Touristen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Fußball-Nationaltrainer Heimir Hallgrímsson würde die Zahl von Island-Touristen gern begrenzen. Er ist damit nicht allein: Viele empfinden den Reiseboom nach Reykjavík als zu viel des Guten. mehr...