ThemaTourismusbrancheRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Öffnung in Kuba: Touristen mit Torschlusspanik

Öffnung in Kuba: Touristen mit Torschlusspanik

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Schnell hin, bevor die Amis kommen: Manche Urlauber aus Europa haben es derzeit sehr eilig, nach Kuba zu reisen, weil sie baldige Veränderungen befürchten. Viele Kubaner dagegen fiebern dem Wandel entgegen. Von Martin Cyris mehr... Forum ]

Öffnung in Kuba: Touristen mit Torschlusspanik

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Schnell hin, bevor die Amis kommen: Manche Urlauber aus Europa haben es derzeit sehr eilig, nach Kuba zu reisen, weil sie baldige Veränderungen befürchten. Viele Kubaner dagegen fiebern dem Wandel entgegen. mehr...

Tourismus im Krisenland Sierra Leone: Die Strände sollen's richten

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2015

Spitzenmäßige Strände, einzigartige Natur, näher an Europa als die Karibik: Sierra Leone war gerade dabei, sich zum Touristen-Geheimtipp zu entwickeln - dann kam Ebola. Nun fängt das Land bei Null an. Das Potenzial ist riesig. mehr...

Reiseveranstalter in Nepal: Der Wiederaufbau wird Jahre dauern

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Tausende Tote, die Touristen reisen in Scharen aus: Nepal steht vor den Trümmern, die das Erdbeben hinterließ. Was bedeutet das für den Tourismus im Land? Reiseveranstalter wagen kaum Prognosen - und überbrücken das Warten mit Helfen. mehr...

Gute Nachricht in der Krise: Griechenland verzeichnet neuen Touristen-Rekord

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2015

So viele Menschen wie nie zuvor haben Griechenland besucht: Das von der Krise gebeutelte Land hat im Jahr 2014 einen Besucherrekord aufgestellt. Vor allem die Deutschen zahlen in die Reisekasse ein. mehr...

Bam in Iran: Willkommen in der Erdbebenzone

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Verfallene Mauern, leere Unterkünfte: Ein gigantisches Beben hat 2003 das iranische Touristenziel Bam zerstört. Auch von Akbar Panjalis Hostel blieb nur Schutt und Geröll übrig. Jetzt hofft er wieder auf Touristen. mehr...

Solidaritätsaktion auf Instagram und Twitter: Auf nach Tunesien!

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Jetzt erst recht. Nach dem Terroranschlag in Tunesien mit mindestens 21 Toten zeigen Tausende Menschen rund um den Globus ihre Solidarität. Auf Twitter und Instagram versprechen sie, bald in dem Land Urlaub zu machen. mehr...

Tourismus in Tunesien: Die Angst vor dem Leerstand

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Mindestens 20 Touristen sind bei dem Anschlag von Tunis ums Leben gekommen. Die Reisebranche des Landes bangt um ihren Aufschwung, erste Veranstalter sagen Ausflüge in die Hauptstadt ab. mehr...

Tourismus-Ärger in Berlin: Pantomime-Künstler sollen für Ruhe sorgen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Viele Berliner haben sie satt: die Touristen aus aller Welt mit ihren lärmenden Rollkoffern. Der Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain will mit einem Pilotprojekt versuchen, das Verhalten seiner Gäste zu ändern - auf eher wortlose Art. mehr...

Urlaubstrends: Familien reisen häufiger in die Ferien

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Steigerung über 20 Prozent: Familien mit Kindern und junge Menschen fahren häufiger in den Urlaub, ergab eine neue Studie. Dabei buchen viele All-inclusive-Verpflegung. mehr...

Tourismus: Upgrade für eine Insel

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Die Dominikanische Republik wurde jahrelang als "Ballermann der Fernstrecke" geschmäht. Nun lockt sie auch Urlauber, die es gern edler haben. Frank Rainieri ist kein Mann der leisen Töne. Auch der dezente Auftritt ist seine Sache nicht. Wenn der do... mehr...

Themen von A-Z