Thema Chinesische Medizin (TCM)

Alle Artikel und Hintergründe

Ginseng gegen Erschöpfung

SPIEGEL WISSEN - 05.08.2014

Rund die Hälfte aller Krebskranken sucht Hilfe in der Naturmedizin. Wie nützlich sind Arzneipflanzen oder Akupunktur für Tumorpatienten? mehr...

Mit Luft und Blüten Mit Luft und Blüten

SPIEGEL WISSEN - 13.05.2014

Hilft alternative Medizin gegen Allergien? Fünf häufig angebotene Verfahren im Check. mehr...

Erfindung aus Fernost

SPIEGEL WISSEN - 12.11.2013

Traditionelle Chinesische Medizin ist Jahrtausende alt? Keineswegs, sagt der Medizinhistoriker Paul Unschuld: Sie ist ein Kunstprodukt, entstanden auf Geheiß der chinesischen Regierung. mehr...

Das sanfte Risiko

SPIEGEL WISSEN - 12.11.2013

Die Bandbreite der alternativen Medizin ist riesig. Die Gefahr, viel Geld für nutzlose Therapien auszugeben, ebenfalls. Von Eva-Maria Schnurr mehr...

Fernöstliche Heilkunst: „Mit chinesischer Tradition hat das wenig zu tun“

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2013

Akupunktur, Naturarzneien, Qigong: Was Therapeuten im Westen als Traditionelle Chinesische Medizin verkaufen, hat mit ihren Ursprüngen wenig zu tun, sagt der Medizinhistoriker Paul Unschuld. Vielmehr fänden hier Sehnsüchte und Hoffnungen von Skeptikern der Schulmedizin ihren Platz. mehr...

Chinesische Medizin: Greenpeace warnt vor Pestiziden auf Heilkräutern

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2013

Wer Goji-Beeren oder Ginseng im Asiamarkt um die Ecke kauft, hat wahrscheinlich auch Pestizidrückstände im Einkaufskorb. Bei einem Test hat Greenpeace jetzt zahlreiche Pestizide auf Proben chinesischer Heilkräuter gefunden. Sicherer kauft man in der Apotheke ein. mehr...

Chronische Schmerzen: Akupunktur hilft. Aber warum?

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2012

Lindert Akupunktur tatsächlich Schmerzen - oder ist das alles nur Placebo? Eine große Studie kommt jetzt zu dem Ergebnis: Ja, Akupunktur hilft Patienten mit chronischen Schmerzen. Doch Ärzte und Forscher streiten über den Grund. mehr...

Traditionelle chinesische Medizin: DNA-Analyse offenbart illegale Zutaten

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2012

Vom Aussterben bedrohte Tiere, giftige Pflanzen: Australische Forscher haben den Inhalt von beschlagnahmten Arzneien aus China analysiert. Ihre Methode könnte helfen, bedrohte Arten zu schützen - und Konsumenten vor Schaden zu bewahren. mehr...

Traditionelle chinesische Medizin: „Heilpflanzen“ verursachen Krebs

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2012

In Taiwan erkrankten ungewöhnlich viele Menschen an Harnwegstumoren. Eine neue Studie bestätigt: Pflanzenzubereitungen aus der traditionellen chinesischen Medizin haben bei vielen Patienten den Krebs ausgelöst. Hierzulande sind die sogenannten Aristolochia-Produkte verboten. mehr...

ESOTERIK: „Westler glaubten alles“

DER SPIEGEL - 09.08.2010

Der Mediziner und Autor Hanjo Lehmann, 64, über den Franzosen George Soulié de Morant (1878 bis 1955), der in den dreißiger Jahren die chinesische Akupunktur nach Europa brachte mehr...