Thema Transplantationen

Alle Artikel und Hintergründe

Erstmals in USA: Baby nach Gebärmutter-Transplantation geboren

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

„Wenn man den Jungen sieht, fühlt man, dass Medizin etwas Gutes bewirkt": In den USA hat zum ersten Mal eine Frau ein Kind nach einer Gebärmutter-Transplantation geboren. Mutter und Baby sind wohlauf. mehr...

Frankreich: Ärzte retten Brandopfer mit Haut seines Zwillings

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

95 Prozent seiner Haut sind verbrannt, als ein Franzose in eine Klinik in Paris eingeliefert wird. Die Überlebenschancen gehen gegen null. Doch die Chirurgen können den Mann retten - auch weil sein Zwilling ihm Haut spendet. mehr...

Gentechnik: Schweineherz für Menschenbrust

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2017

Im Erbgut von Schweinen schlummern Viren - als Organspender für Menschen kommen die Tiere deshalb nicht infrage. Doch nun konnten Forscher die Erreger durch Gentechnik ausschalten. Das ist aber nicht die einzige Hürde. mehr...

Knochenmarktransplantation: „Ohne seine Spende wäre ich längst tot“

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Vor 30 Jahren erhielt er Knochenmark eines Fremden - dieser Eingriff rettete Gerd Alexander Unglaube das Leben. Auch heute noch sind todkranke Patienten auf Stammzellspenden angewiesen. mehr...

Erste Doppeltransplantation von Händen: Zion kann wieder spielen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Vor zwei Jahren bekam ein Junge aus den USA neue Hände. Nun haben seine Ärzte die Transplantation als Erfolg bezeichnet. Der Zehnjährige kann schreiben und sich selbst anziehen. mehr...

Junger Australier: Ärzte ersetzen Daumen durch großen Zeh

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2017

Ein Stier trat einen Australier so unglücklich, dass der Mann sich den Daumen abriss. Als Ersatz entschieden sich die Ärzte für ein anderes Körperteil des 20-Jährigen: den großen Zeh. mehr...

Transplantation mit Anfang 20: Knapp am Tod vorbei

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Wie dringend es war, erfährt Sarah Schönhoff erst, als sie mit einer neuen Lunge und Leber aufwacht. Mukoviszidose hat ihre Organe angegriffen. Eine Überlebensgeschichte. mehr...

China: Wurden Organe von Hingerichteten verpflanzt?

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Eine Studie über 560 Lebertransplantationen an nur einer einzigen Klinik, das kam einer Medizin-Ethikerin verdächtig vor. Nach ihrem Protest hat ein Fachmagazin die Untersuchung nun zurückgezogen. mehr...

Transplantationsskandal: Auch in Jena und Leipzig wurde manipuliert

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Die Kontrolleure sprechen von systematischem Fehlverhalten: Ärzte an mehreren deutschen Kliniken haben laut einem Prüfbericht Daten beeinflusst, damit ihre Patienten größere Chancen auf eine Spenderlunge haben. mehr...

China: Künstliches Ohr wächst in Arm von Patient

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

In China haben Ärzte aus einem Rippenknorpel ein neues Ohr geformt und einem Patienten in den Unterarm gepflanzt. Später soll die Struktur am Kopf des Mannes befestigt werden. mehr...