ThemaTransplantationenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Reaktion auf Proteste: China beendet Organentnahme bei Hingerichteten

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2014

Ab 2015 will China Hingerichteten keine Organe mehr entnehmen. Das kündigte der Chef des staatlichen Transplantationskomitees an. Die Volksrepublik reagiert damit auf internationale Proteste. mehr...

Verweigertes Spenderherz: Der tragische Tod des kleinen Muhammet

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Das Ehepaar Dönmez bekam für seinen Sohn in Deutschland kein Spenderherz. Jetzt ist der Junge in der Türkei gestorben. Laut Uni-Klinik Gießen ist alles korrekt gelaufen, doch die Eltern wollen klagen. mehr...

Abgelehnte Transplantation: Herzkranker Zweijähriger in der Türkei gestorben

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2014

Muhammet ist tot. Die Familie hatte den zweijährigen Jungen in die Türkei gebracht, weil sie in Deutschland keine Herztransplantation für ihn bekam. mehr...

Schwerkranker Junge in Gießen: Eltern wollen Muhammet zum Sterben in die Türkei bringen

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Muhammets Eltern kämpften vor Gericht vergeblich um ein Spenderherz für ihren Sohn. Nun hat sich der Zustand des Zweijährigen in der Gießener Uniklinik drastisch verschlechtert: Er liegt laut der Familie im Sterben. mehr...

Urteil in Gießen zu Organtransplantation: Kein Herz für Muhammet

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Seit Monaten hoffen die Eltern Dönmez auf ein gesundes Herz für ihren Sohn Muhammet. Vor Gericht wollten sie einen Platz auf einer Warteliste für eine Transplantion erzwingen. Doch das Landgericht Gießen lehnte nun ab. mehr...

Schweden: Frau bringt Baby nach Gebärmutter-Transplantation zur Welt

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2014

Aus Schweden wird ein Erfolg in der Transplantationsmedizin gemeldet: Dort wurde einer Frau eine Spender-Gebärmutter eingesetzt, schon bald darauf wurde sie schwanger. Jetzt kam ihr Sohn zur Welt. mehr...

Einigung mit Gießener Klinik: Herzkranker Junge soll von anderen Ärzten untersucht werden

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2014

Die Eltern eines schwer herzkranken Kleinkinds aus der Türkei haben sich mit der Gießener Uni-Klinik auf einen Vergleich geeinigt. Sie hatten vor dem Landgericht geklagt, weil die Ärzte sich weigerten, den Jungen auf die Warteliste für ein Spenderherz zu setzen. mehr...

Hirngeschädigter Muhammet in Gießen: Eltern wollen Herz-OP erzwingen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Der kleine Muhammet aus der Türkei wartet seit Monaten in Gießen auf eine Herztransplantation. Doch Ärzte lehnen den Eingriff wegen einer wahrscheinlichen Behinderung ab. Nun denken seine Eltern über rechtliche Schritte nach. mehr...

Herzzentrum in Berlin: Behörden ermitteln wegen Betrugs bei Spenderherzen

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Die Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen das deutsche Herzzentrum. Durch Manipulationen sollen Patienten dort auf Listen für Transplantationen aufgerückt sein. mehr...

Streit um Herz-OP: Gießener Klinik will türkisches Kind wegen Anfeindungen verlegen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Die Eltern eines herzkranken Jungen aus der Türkei setzten alle Hoffnung auf eine Operation in Gießen. Doch die wird es wohl nicht geben. Die Familie ist empört, Ärzte sollen angefeindet worden sein. Jetzt will die Klinik das Kind verlegen. mehr...

Themen von A-Z