ThemaTrayvon MartinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Streit um laute Musik: Lebenslänglich für Todesschützen Michael Dunn

Streit um laute Musik: Lebenslänglich für Todesschützen Michael Dunn

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Im Prozess um den Mord an dem Teenager Jordan Davis hat ein Gericht in Florida das Strafmaß für den Täter festgelegt. Michael Dunn, der den unbewaffneten 17-Jährigen nach einem Streit über laute Musik erschoss, muss lebenslänglich ins Gefängnis. mehr...

Streit um laute Musik: Todesschütze von Jordan Davis wegen Mordes schuldig gesprochen

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

In Florida erschoss Michael Dunn einen 17-Jährigen nach einem Streit über laute Musik. Wegen des Todes wurde er in einem ersten Prozess aber nicht verurteilt. In einem neuen Verfahren hat ihn die Jury nun wegen Mordes schuldig gesprochen. mehr... Forum ]

Proteste im Fall Michael Brown: Das weiße Privileg

Proteste im Fall Michael Brown: Das weiße Privileg

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Die Empörung über die rassistische Polizeigewalt in der US-Kleinstadt Ferguson ist groß, auch bei Weißen. Dabei kann keiner wirklich nachfühlen, was Amerikas Schwarze von Kindesbeinen an mitmachen. Von Marc Pitzke mehr... Video | Forum ]

Brief von Trayvon Martins Mutter: Ein Sohn, der kaum die Chance hatte, zu leben

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2014

Trayvon Martin war 17, als ein Nachbarschaftswächter ihn erschoss. Michael Brown war 18, als ihn die tödlichen Schüsse eines Polizisten trafen. Jetzt wendet sich Martins Mutter in einem offenen Brief an Browns Familie. mehr...

Trennung der Zimmermans: Noch-Ehefrau äußert Zweifel an der Unschuld ihres Mannes

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Die Noch-Ehefrau des US-Nachbarschaftswächters George Zimmerman hat in einem TV-Interview angezweifelt, dass ihr Mann den schwarzen Teenager Trayvon Martin aus Notwehr erschoss. Er habe sich sehr verändert, sie sehe die Sache nun in einem anderen Licht, so Shellie Zimmerman. mehr...

Früherer US-Außenminister: Powell nennt Zimmerman-Freispruch fragwürdig

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Nachbarschaftswächter George Zimmerman erschoss den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin, ein Gericht in Florida sprach ihn frei. Der frühere US-Außenminister Powell bezeichnete die Entscheidung nun als fragwürdig. Von Präsident Obama erhofft er sich mehr Leidenschaft im Umgang mit Rassismus. mehr...

Jurymitglied im Zimmerman-Prozess: Er ist mit Mord durchgekommen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2013

George Zimmerman hat den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin erschossen. Jurymitglied B-29 hätte den Nachbarschaftswächter gern wegen Mordes verurteilt - stimmte aber trotzdem für nicht schuldig. In einem TV-Interview erklärte die Frau nun ihre umstrittene Entscheidung. mehr...

US-Justiz: Tausende fordern Gerechtigkeit für Trayvon Martin

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2013

Trayvon Martins Vater sprach in Miami, die Mutter demonstrierte mit den Popstars Beyoncé und Jay-Z in New York. In den USA haben in vielen Städten Tausende gegen den Freispruch für den Todesschützen des schwarzen Jugendlichen protestiert. Ihre Botschaft: Wir wollen Gerechtigkeit. mehr...

US-Justiz: Bürgerrechtler wollen in 130 Städten gegen Trayvon-Martin-Urteil protestieren

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2013

Tausende Amerikaner haben gegen das Urteil im Prozess um den Tod des schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin protestiert. Die Demonstranten, darunter seine Eltern, hoffen auf ein Signal gegen Rassismus - und einen neuen Prozess für den Todesschützen. mehr...

Obamas Rede zu Trayvon Martin: Der Präsident ganz persönlich

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2013

Endlich hielt er sie also, die Rede über Rassismus, auf die Schwarze in Amerika gewartet haben: US-Präsident Barack Obama hat mit sehr persönlichen Worten Stellung zum Fall Trayvon Martin genommen - und eigene demütigende Alltagserfahrungen geschildert. mehr...

Überraschender Auftritt von Barack Obama: Auch ich hätte Trayvon Martin sein können

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2013

US-Präsident Barack Obama bricht sein Schweigen: Sechs Tage nach dem Freispruch für George Zimmerman hat er sich jetzt im Weißen Haus überraschend zum Fall Trayvon Martin geäußert - und thematisierte in klaren Worten die Lebensumstände schwarzer Amerikaner. mehr...

Eltern von getötetem Teenager: Entsetzen über Freispruch für George Zimmerman

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Aus ihrer Sicht hat das Justizsystem der USA versagt: Die Eltern des erschossenen Teenagers Trayvon Martin melden sich zu Wort. Sie zeigen sich immer noch schockiert über den Freispruch für George Zimmerman. mehr...

Fall Trayvon Martin: Das Schweigen des Barack Obama

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Fünf Tage sind nach dem umstrittenen Freispruch für den Weißen George Zimmerman vergangen, der den Schwarzen Trayvon Martin erschoss - und Barack Obama schweigt. Bürgerrechtler fordern vergeblich deutliche Worte vom ersten schwarzen US-Präsidenten. Dessen Schweigen hat Kalkül. mehr...

Themen von A-Z