ThemaTrayvon MartinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Fall Trayvon Martin: Todesschütze gibt Autogramme auf Waffenmesse

Fall Trayvon Martin: Todesschütze gibt Autogramme auf Waffenmesse

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2014

Der Auftritt war eine Provokation: George Zimmerman, der als Nachbarschaftswächter den unbewaffneten Teenager Trayvon Martin erschoss, hat eine Signierstunde gegeben - auf einer Waffenmesse. Der 30-Jährige hatte sogar eigene Autogrammkarten dabei. mehr... Video | Forum ]

Irritierendes US-Urteil: Todesschütze erhält keinen Mord-Schuldspruch

Irritierendes US-Urteil: Todesschütze erhält keinen Mord-Schuldspruch

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

In Florida erschießt ein Mann einen 17-jährigen schwarzen Teenager, weil dieser zu laut Musik hört. Jetzt hat ein US-Gericht den 47-jährigen Todesschützen Michael Dunn nach langer Urteilsfindung schuldig gesprochen - aber nicht wegen Mord. mehr... Video | Forum ]

Trayvon Martins Todesschütze: George Zimmerman will Prügel

Trayvon Martins Todesschütze: George Zimmerman will Prügel

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2014

Der Todesschütze des US-Teenagers Trayvon Martin erregt weiter Aufsehen: Nachbarschaftswächter George Zimmerman will beim Promi-Boxen antreten. Einen Gegner gibt es noch nicht, aber ein Rap-Star hat sein Interesse schon angekündigt. mehr...

Trayvon-Martin-Todesschütze bei Ebay: Sechsstelliges Gebot für Zimmerman-Bild

Trayvon-Martin-Todesschütze bei Ebay: Sechsstelliges Gebot für Zimmerman-Bild

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2013

Mit einem angeblich selbstgemalten Bild erzielt der freigesprochene Todesschütze des schwarzen Teenagers Trayvon Martin bei Ebay ungeahnte Erfolge. Auf der Auktionsseite tritt George Zimmerman selbst als Anbieter auf, das Gebot für seine US-Flagge in Blautönen steht bereits bei 110.100 Dollar. mehr...

20 Jahre Haft wegen Deckenschuss: Marissa Alexander gegen Kaution frei

20 Jahre Haft wegen Deckenschuss: Marissa Alexander gegen Kaution frei

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2013

Ihr Mann bedrohte sie, deshalb feuerte sie einen Warnschuss in die Wand ab - so schilderte die Amerikanerin Marissa Alexander die Tat, die ihr eine Gefängnisstrafe von 20 Jahren einbrachte. Der Fall soll neu aufgerollt werden. Nun ist die Frau gegen Kaution freigekommen. mehr... Forum ]

Auflagen von US-Gericht: George Zimmerman muss sich von Waffen fernhalten

Auflagen von US-Gericht: George Zimmerman muss sich von Waffen fernhalten

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2013

Der US-Nachbarschaftswächter George Zimmerman ist wieder frei. Eine 27-Jährige hatte ihm vorgeworfen, sie mit einer Schrotflinte bedroht zu haben. Bis der Prozess gegen ihn beginnt, muss Zimmerman, der den schwarzen Teenager Trayvon Martin erschoss, Auflagen erfüllen: Waffen sind ab jetzt tabu. mehr...

US-Nachbarschaftswächter: George Zimmerman wegen häuslicher Gewalt festgenommen

US-Nachbarschaftswächter: George Zimmerman wegen häuslicher Gewalt festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2013

Der US-Nachbarschaftswächter George Zimmerman, der den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin erschoss, ist wegen des Vorwurfs der häuslichen Gewalt festgenommen worden. Er soll eine Frau mit einer Schrotflinte bedroht haben. mehr...

20 Jahre Haft wegen Deckenschuss: US-Bürgerin bekommt neuen Prozess

20 Jahre Haft wegen Deckenschuss: US-Bürgerin bekommt neuen Prozess

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Weil ihr Mann sie bedrohte, feuerte die Amerikanerin Marissa Alexander laut eigener Aussage einen Warnschuss ab. Die Kugel blieb in der Decke stecken, niemand wurde verletzt. Trotzdem wurde sie zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Nun soll es einen neuen Prozess geben. mehr... Forum ]

Trennung der Zimmermans: Noch-Ehefrau äußert Zweifel an der Unschuld ihres Mannes

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2013

Die Noch-Ehefrau des US-Nachbarschaftswächters George Zimmerman hat in einem TV-Interview angezweifelt, dass ihr Mann den schwarzen Teenager Trayvon Martin aus Notwehr erschoss. Er habe sich sehr verändert, sie sehe die Sache nun in einem anderen Licht, so Shellie Zimmerman. mehr...

Früherer US-Außenminister: Powell nennt Zimmerman-Freispruch fragwürdig

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2013

Nachbarschaftswächter George Zimmerman erschoss den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin, ein Gericht in Florida sprach ihn frei. Der frühere US-Außenminister Powell bezeichnete die Entscheidung nun als fragwürdig. Von Präsident Obama erhofft er sich mehr Leidenschaft im Umgang mit Rassismus. mehr...

Jurymitglied im Zimmerman-Prozess: Er ist mit Mord durchgekommen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2013

George Zimmerman hat den schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin erschossen. Jurymitglied B-29 hätte den Nachbarschaftswächter gern wegen Mordes verurteilt - stimmte aber trotzdem für nicht schuldig. In einem TV-Interview erklärte die Frau nun ihre umstrittene Entscheidung. mehr...

US-Justiz: Tausende fordern Gerechtigkeit für Trayvon Martin

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2013

Trayvon Martins Vater sprach in Miami, die Mutter demonstrierte mit den Popstars Beyoncé und Jay-Z in New York. In den USA haben in vielen Städten Tausende gegen den Freispruch für den Todesschützen des schwarzen Jugendlichen protestiert. Ihre Botschaft: Wir wollen Gerechtigkeit. mehr...

US-Justiz: Bürgerrechtler wollen in 130 Städten gegen Trayvon-Martin-Urteil protestieren

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2013

Tausende Amerikaner haben gegen das Urteil im Prozess um den Tod des schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin protestiert. Die Demonstranten, darunter seine Eltern, hoffen auf ein Signal gegen Rassismus - und einen neuen Prozess für den Todesschützen. mehr...

Obamas Rede zu Trayvon Martin: Der Präsident ganz persönlich

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2013

Endlich hielt er sie also, die Rede über Rassismus, auf die Schwarze in Amerika gewartet haben: US-Präsident Barack Obama hat mit sehr persönlichen Worten Stellung zum Fall Trayvon Martin genommen - und eigene demütigende Alltagserfahrungen geschildert. mehr...

Überraschender Auftritt von Barack Obama: Auch ich hätte Trayvon Martin sein können

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2013

US-Präsident Barack Obama bricht sein Schweigen: Sechs Tage nach dem Freispruch für George Zimmerman hat er sich jetzt im Weißen Haus überraschend zum Fall Trayvon Martin geäußert - und thematisierte in klaren Worten die Lebensumstände schwarzer Amerikaner. mehr...

Eltern von getötetem Teenager: Entsetzen über Freispruch für George Zimmerman

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Aus ihrer Sicht hat das Justizsystem der USA versagt: Die Eltern des erschossenen Teenagers Trayvon Martin melden sich zu Wort. Sie zeigen sich immer noch schockiert über den Freispruch für George Zimmerman. mehr...

Fall Trayvon Martin: Das Schweigen des Barack Obama

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Fünf Tage sind nach dem umstrittenen Freispruch für den Weißen George Zimmerman vergangen, der den Schwarzen Trayvon Martin erschoss - und Barack Obama schweigt. Bürgerrechtler fordern vergeblich deutliche Worte vom ersten schwarzen US-Präsidenten. Dessen Schweigen hat Kalkül. mehr...

Zimmerman-Freispruch: Geschworene distanzieren sich von Kollegin B-37

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2013

George Zimmerman hat den Jugendlichen Trayvon Martin erschossen - und wurde freigesprochen. Nun haben sich vier Geschworene von den Äußerungen einer Jury-Kollegin distanziert: Sie hatte in einem Interview gesagt, Zimmerman habe kein Gesetz gebrochen. mehr...

Themen von A-Z