ThemaTschadRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil gegen Hissène Habré: Lebenslang für den Schlächter des Tschad

Urteil gegen Hissène Habré: Lebenslang für den Schlächter des Tschad

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Mindestens 40.000 Menschen starben unter seiner Gewaltherrschaft. Nun muss Hissène Habré, Ex-Diktator des Tschad, lebenslang in Haft - verurteilt von einem rein afrikanischen Gerichtshof. Ein wichtiges Signal. Von Christoph Titz mehr... Forum ]

"Pinochet Afrikas": Ex-Präsident des Tschad wegen Kriegsverbrechen verurteilt

"Pinochet Afrikas": Ex-Präsident des Tschad wegen Kriegsverbrechen verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Während seiner achtjährigen Herrschaft starben 40.000 Menschen durch staatliche Gewalt: Ein Sondergericht im Senegal hat Hissène Habré nun zu lebenslanger Haft verurteilt. mehr... Forum ]

Urteil gegen Hissène Habré: Lebenslang für den Schlächter des Tschad

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Mindestens 40.000 Menschen starben unter seiner Gewaltherrschaft. Nun muss Hissène Habré, Ex-Diktator des Tschad, lebenslang in Haft - verurteilt von einem rein afrikanischen Gerichtshof. Ein wichtiges Signal. mehr...

„Pinochet Afrikas“: Ex-Präsident des Tschad wegen Kriegsverbrechen verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

Während seiner achtjährigen Herrschaft starben 40.000 Menschen durch staatliche Gewalt: Ein Sondergericht im Senegal hat Hissène Habré nun zu lebenslanger Haft verurteilt. mehr...

Nigeria: Boko-Haram-Kämpfer brennen Dorf nieder

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Die Terrorgruppe Boko Haram hat im Nordosten Nigerias ein Dorf angegriffen und mindestens 50 Menschen getötet. Auch im Tschad ist es zu Anschlägen gekommen. mehr...

Tschad: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlägen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2015

Drei Selbstmordattentäter haben am Samstag im Tschad mindestens 30 Menschen in den Tod gerissen. Ob die Terrorgruppe Boko Haram dahintersteckt, ist ungewiss. Seitdem sie mehrere Anschläge in der Region verübt hatte, galt der Ausnahmezustand. mehr...

Tschad: Dutzende Tote bei drei Bombenanschlägen

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2015

Drei Explosionen, mindestens 33 Tote: Das ist die traurige Bilanz von drei Terroranschlägen im Tschad. Die Sicherheitsbehörden machen die islamistische Miliz Boko Haram verantwortlich. mehr...

Tschad: Dutzende Menschen sterben bei Selbstmordattentaten

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2015

Bei einem Doppelanschlag in der Hauptstadt des Tschad wurden Dutzende Menschen getötet. Mit Motorrädern rasten die Attentäter offenbar auf eine Polizeizentrale zu und sprengten sich in die Luft. mehr...

Mit Sack und Fernseher

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Nigerianische Frauen bringen sich vor der Terrorgruppe Boko Haram in Sicherheit; Nigerianische Frauen aus dem grenznahen Ort Malam Fatori bringen sich und ihre Habseligkeiten vor der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram in Sicherheit. Die Armee… mehr...

Bevorstehende Wahl: Nigeria schließt Grenzübergänge

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Nigerias Präsident Jonathan hat angeordnet, die Staatsgrenzen für drei Tage zu schließen. Die Maßnahme soll einen friedlichen Ablauf der Präsidentschafts- und Parlamentswahl ermöglichen. mehr...

Einsatz in Nigeria: Nachbarländer ziehen in den Kampf gegen Boko Haram

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Mindestens 13.000 Menschen hat Boko Haram getötet, jetzt sollen die Islamisten zurückgedrängt werden: Militäreinheiten aus den Nachbarstaaten Niger und Tschad sind in den Norden Nigerias eingedrungen. mehr...

Nach IS-Treueschwur: Nachbarländer starten Offensive gegen Boko Haram

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2015

Neue Front gegen Boko Haram: Nachdem die Terrorgruppe den Dschihadisten vom „Islamischen Staat“ die Treue geschworen hat, rücken nun Soldaten aus Niger und Tschad gegen die Milizen vor. Es drohen blutige Kämpfe. mehr...

Themen von A-Z