ThemaTschechienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verteilung von Flüchtlingen: Das Versagen der Osteuropäer

Verteilung von Flüchtlingen: Das Versagen der Osteuropäer

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Die osteuropäischen EU-Partner sperren sich gegen die verpflichtende Aufnahme von Flüchtlingen. Dabei haben gerade diese Länder in den vergangenen Jahren massiv Hilfe erhalten. Nun ist es an ihnen, ebenfalls Solidarität zu zeigen. Ein Kommentar von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Flüchtlingspolitik: Tschechiens Vizepremier fordert Nato-Schutz für EU-Grenzen

Flüchtlingspolitik: Tschechiens Vizepremier fordert Nato-Schutz für EU-Grenzen

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Tschechiens Vizepremier Andrej Babis hält den Zustrom von Flüchtlingen für "die größte Gefahr für Europa" - und fordert den Einsatz der Nato an den EU-Außengrenzen. mehr...

Flüchtlingspolitik: Tschechiens Vizepremier fordert Nato-Schutz für EU-Grenzen

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Tschechiens Vizepremier Andrej Babis hält den Zustrom von Flüchtlingen für "die größte Gefahr für Europa" - und fordert den Einsatz der Nato an den EU-Außengrenzen. mehr...

Eurojackpot: 90-Millionen-Gewinner meldet sich endlich

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Er wartete fast einen ganzen Monat: In Tschechien hat der Eurojackpot-Gewinner seinen Tippschein vorgelegt. Einen kleinen Teil der 90 Millionen Euro durfte er sofort mitnehmen. mehr...

Angst vor Überlastung: Tschechien wehrt sich gegen deutschen Ökostrom

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2015

In der Bundesrepublik fehlen große Energietrassen von Nord nach Süd, deshalb fließt deutscher Windstrom oft über Tschechien. Sehr zum Ärger der Nachbarn: Das Land will seine Grenze dichtmachen. mehr...

Fußball in Tschechien: Pilsen feiert dritte Meisterschaft

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Viktoria Pilsen darf wieder von der Champions League träumen: Das Team steht zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren als tschechischer Fußballmeister fest. Bei dem Team sind zahlreiche ehemalige Bundesligaprofis aktiv. mehr...

Eishockey-WM: Junges US-Team jubelt über Bronze

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Gastgeber Tschechien hat die Bronzemedaille bei der Eishockey-Weltmeisterschaft verpasst. Der Champion von 2010 mit Altstar Jaromír Jágr unterlag im Spiel um Platz drei den USA. mehr...

Eishockey-WM: Kanada düpiert Russland im Finale und gewinnt Gold

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

Triumph gegen den Erzrivalen: Kanada hat im Finale der Eishockey-WM einen Kantersieg gegen Russland gefeiert. Superstar Sidney Crosby ist damit Mitglied im Triple Gold Club. mehr...

Eishockey-WM: Kanada greift nach dem 25. Titel

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Kanada hat sich im Halbfinale gegen Tschechien durchgesetzt und steht als erstes Team im Endspiel der Eishockey-WM. Dort trifft es auf Titelverteidiger und Rekord-Weltmeister Russland. mehr...

Eishockey-WM: Jagr schießt Tschechien ins Halbfinale

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Gastgeber Tschechien steht nach einem Sieg gegen Finnland im Halbfinale der Eishockey-WM. Die Mannschaft trifft auf Top-Favorit Kanada. Im zweiten Spiel treten die USA gegen Russland an. mehr...

Eishockey-WM: Kanada zerlegt Österreich, Weißrussland weiter

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Zweistellig gegen Deutschland, jetzt zweistellig gegen Österreich: das Team Kanada ist bei der Eishockey-WM bisher das Maß der Dinge. Im Schatten des großen Favoriten überraschte auch Weißrussland. mehr...

Tschechische Reality-Soap: Nazi-Besatzungszeit aus Big Brother-Perspektive

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

"Urlaub im Protektorat": Ein tschechischer Fernsehsender lässt eine Familie die Zeit der Nazi-Besatzung erleben - in Form einer Reality-Show. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Tschechische Republik

Offizieller Eigenname: Česká Republika

Staatsoberhaupt:
Milos Zeman (seit März 2013)

Regierungschef: Bohuslav Sobotka (seit Januar 2014)

Außenminister: Lubomír Zaorálek (seit Januar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Prag

Amtssprache: Tschechisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos,
etwa 30% Christen

Fläche: 78.867 km²

Bevölkerung: 10,512 Mio. Einwohner (2013)

Bevölkerungsdichte: 133,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 28. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CZ

Telefonvorwahl: +420

Internet-TLD: .cz

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Tschechische Krone (Kc) = 100 Hellers zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 199,408 Mrd. US$ (2014; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 38%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 7,0%

Staatseinnahmen: 64,8 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 68,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,0%

Staatsverschuldung (am BIP): 41,5%

Handelsbilanzsaldo: +14,357 Mrd. US$

Export: 171,922 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Fertigprodukte, Chemikalien

Hauptausfuhrländer: Deutschland, Slowakei, Polen, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich

Import: 157,565 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Chemikalien, Fertigprodukte, Brennstoffe

Hauptlieferländer: Deutschland, China, Polen, Slowakei, Italien, Russland, Frankreich

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Raps, Kartoffeln, Mais, Hopfen

Rohstoffe: Kohle, Braunkohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 75 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 32,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 43,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 22,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 111,169 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4103 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 57%, Haushalte 42%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 9,004 Mio. Besucher (2013)

Einnahmen aus Tourismus: 7,802 Mrd. US$ (2013)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 21.000 Mann (Heer 12.200, Luftwaffe 5100, Sonstige 3700)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Tschechische Botschaft in Deutschland
Wilhelmstraße 44, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-226380
Fax:
+49-30-2294033
E-Mail: berlin@embassy.mzv.cz

Deutsche Botschaft in Tschechien
Vlašská 19, 118 01 Praha 1 (Malá Strana)
Telefon: +420-2-57113111
Fax:
+420-2-257113318
E-Mail: info@prag.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite







Themen von A-Z