ThemaTschechienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Grenze zu Bayern: Lieferwagen mit 26 Flüchtlingen in Tschechien gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Die tschechische Polizei hat einen Lieferwagen mit 26 Flüchtlingen an Bord angehalten. Etwa 20 Kilometer vor der Grenze zu Bayern wurde das Fahrzeug angehalten - darin mehrere Kinder. mehr...

Grenze zu Bayern: Lieferwagen mit 26 Flüchtlingen in Tschechien gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Die tschechische Polizei hat einen Lieferwagen mit 26 Flüchtlingen an Bord angehalten. Etwa 20 Kilometer vor der Grenze zu Bayern wurde das Fahrzeug angehalten - darin mehrere Kinder. mehr...

Satzung geändert: Sudetendeutsche wollen ihre Heimat nicht wiederhaben

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2016

Die Sudetendeutschen setzen ihren Aussöhnungskurs mit Tschechien fort. Die Vertriebenenorganisation will sich künftig nicht weiter dafür einsetzen, die alte Heimat „wiederzugewinnen“. mehr...

Milliardär George Soros: Halb Osteuropa hasst diesen Mann

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Egal ob in Ungarn, Tschechien oder der Slowakei: Der Milliardär George Soros wird von Osteuropas Nationalisten verteufelt. Sogar die Flüchtlingskrise lasten sie dem jüdischen Philanthropen an. mehr...

Visegrád-Gruppe: Östliche EU-Staaten wollen Balkanroute abriegeln - und riskieren Streit mit Berlin

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2016

Die EU ringt um ihren Kurs in der Flüchtlingskrise; die östlichen Mitglieder Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei bereiten jetzt einen Alleingang vor: Sie wollen die Grenzen zu Griechenland schließen. mehr...

Streit über Balkanroute: Osteuropa rebelliert gegen Merkel

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Ungarn, Polen, Tschechien und die Slowakei gehen in der Flüchtlingspolitik offen auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Merkel. Nach Informationen des SPIEGEL wollen die vier EU-Staaten die Balkanroute sperren. mehr...

Milos Zeman: Tschechiens Präsident fordert „Deportation von Wirtschaftsflüchtlingen“

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2016

Tschechiens Präsident Zeman sagt, die „einzige Lösung“ der Flüchtlingskrise sei die „Deportation von Wirtschaftsflüchtlingen und denjenigen, die für religiöse Gewalt und religiösen Hass eintreten“. mehr...

Tirol: Mindestens 17 Menschen von Lawine verschüttet

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2016

In Österreich sind 17 Menschen unter einer Lawine begraben worden. Fünf Menschen sind dabei ums Leben gekommen. mehr...

Eigenes Gipfeltreffen: Osteuropäer koordinieren ihre Abschottungspolitik

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

Tschechien, die Slowakei, Polen und Ungarn wollen ihre ablehnende Flüchtlingspolitik vor dem EU-Gipfel im Februar koordinieren. Griechenland werfen sie vor, das Land habe resigniert. mehr...

Tschechien: Minister vergleicht Flüchtlinge mit Hochwasser

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Für Tschechiens Finanzminister Andrej Babis sind Schutzsuchende wie eine Naturkatastrophe. Erst fließe das Wasser in den Keller, dann ins Erdgeschoss, bis das ganze Haus überflutet sei. Deutschland wirft er vor, die Gefahr zu unterschätzen. mehr...

Tschechien: Deutscher Fernbus stößt mit Lkw zusammen - mehrere Verletzte

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Ein deutscher Fernlinienbus ist in Tschechien mit einem Lastwagen kollidiert. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Autobahn musste in beide Richtungen voll gesperrt werden. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Tschechische Republik

Offizieller Eigenname: Česká Republika

Staatsoberhaupt:
Milos Zeman (seit März 2013)

Regierungschef: Bohuslav Sobotka (seit Januar 2014)

Außenminister: Lubomír Zaorálek (seit Januar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Prag

Amtssprache: Tschechisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos,
etwa 30% Christen

Fläche: 78.867 km²

Bevölkerung: 10,512 Mio. Einwohner (2013)

Bevölkerungsdichte: 133,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 28. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CZ

Telefonvorwahl: +420

Internet-TLD: .cz

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Tschechische Krone (Kc) = 100 Hellers zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 199,408 Mrd. US$ (2014; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 38%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 7,0%

Staatseinnahmen: 64,8 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 68,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,0%

Staatsverschuldung (am BIP): 41,5%

Handelsbilanzsaldo: +14,357 Mrd. US$

Export: 171,922 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Fertigprodukte, Chemikalien

Hauptausfuhrländer: Deutschland, Slowakei, Polen, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich

Import: 157,565 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Chemikalien, Fertigprodukte, Brennstoffe

Hauptlieferländer: Deutschland, China, Polen, Slowakei, Italien, Russland, Frankreich

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Raps, Kartoffeln, Mais, Hopfen

Rohstoffe: Kohle, Braunkohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 75 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 32,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 43,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 22,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 111,169 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4103 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 57%, Haushalte 42%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 9,004 Mio. Besucher (2013)

Einnahmen aus Tourismus: 7,802 Mrd. US$ (2013)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 21.000 Mann (Heer 12.200, Luftwaffe 5100, Sonstige 3700)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Tschechische Botschaft in Deutschland
Wilhelmstraße 44, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-226380
Fax:
+49-30-2294033
E-Mail: berlin@embassy.mzv.cz

Deutsche Botschaft in Tschechien
Vlašská 19, 118 01 Praha 1 (Malá Strana)
Telefon: +420-2-57113111
Fax:
+420-2-257113318
E-Mail: info@prag.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z