ThemaTschechienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verkehrsnetz-Ausbau: MeinFernbus bietet künftig auch Zugreisen an

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2015

Auf den Straßen sind die vielen Fahrzeuge von MeinFernbus Flixbus bereits kaum noch zu übersehen. Nun will das Unternehmen auch auf der Schiene Erfolg haben - zunächst in Österreich und Tschechien. mehr...

Bankbesuch von tschechischem EU-Abgeordneten: Das 350-Millionen-Euro-Rätsel

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2015

Der EU-Parlamentarier Miloslav Ransdorf will mit offenbar falschen Papieren bei einer Schweizer Bank Hunderte Millionen Euro abheben. Er wird von der Polizei verhaftet. Nun versucht sich der tschechische Kommunist an einer Erklärung. mehr...

Pranger statt Geldstrafe: Softwarepirat kauft sich mit Bekennervideo frei

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2015

Vor Gericht wurde der Tscheche Jakub F. der Softwarepiraterie schuldig gesprochen. Drei Jahre Haft wurden zwar zur Bewährung ausgesetzt, doch die sechsstellige Geldstrafe kann F. nicht bezahlen. Nun muss er öffentlich Abbitte leisten. mehr...

Kurioser Zwischenfall: Wildschwein-Esser löst Fehlalarm in AKW aus

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2015

Nichtsahnend lief ein Besucher in das tschechische Atomkraftwerk Temelin. Dann ging der Alarm los, Messgeräte hatten radioaktive Strahlung registriert. Die stammte allerdings nicht aus dem Meiler. mehr...

Ungarn: Der väterliche Führer

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Ministerpräsident Viktor Orbán ist der politische Gewinner der Flüchtlingskrise. Die Bevölkerung unterstützt seinen harten Kurs, andere osteuropäische Staaten folgen seinem Vorbild. mehr...

Tschechien: Hunderte Tonnen Schwarzpulver in Fabrik explodiert

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2015

In einer tschechischen Fabrik ist ein Lager mit geschätzt 320 Tonnen Schwarzpulver explodiert. Die Druckwelle schleuderte das Dach 50 Meter weit. mehr...

Sonderzüge nach Deutschland: Tschechien fordert Korridor für Syrer

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

Keine Kontrollen mehr: Tschechiens Innenminister hat den Vorschlag gemacht, syrische Flüchtlinge in Sonderzügen direkt von Ungarn nach Deutschland passieren zu lassen. Zuvor war sein Land heftig für den Umgang mit Flüchtlingen kritisiert worden. mehr...

Asylbewerber: Tschechien lässt Flüchtlinge offenbar nach Deutschland weiterreisen

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2015

Eigentlich müsste Tschechien Flüchtlinge, die bereits in der EU Asyl beantragt haben, in das Land zurückschicken, in dem der Antrag gestellt wurde. Doch einem Medienbericht zufolge will das Land Flüchtlinge jetzt nach Deutschland durchwinken. mehr...

Flüchtlingspolitik: Tschechiens Vizepremier fordert Nato-Schutz für EU-Grenzen

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2015

Tschechiens Vizepremier Andrej Babis hält den Zustrom von Flüchtlingen für „die größte Gefahr für Europa“ - und fordert den Einsatz der Nato an den EU-Außengrenzen. mehr...

Eurojackpot: 90-Millionen-Gewinner meldet sich endlich

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2015

Er wartete fast einen ganzen Monat: In Tschechien hat der Eurojackpot-Gewinner seinen Tippschein vorgelegt. Einen kleinen Teil der 90 Millionen Euro durfte er sofort mitnehmen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Tschechische Republik

Offizieller Eigenname: Česká Republika

Staatsoberhaupt:
Milos Zeman (seit März 2013)

Regierungschef: Bohuslav Sobotka (seit Januar 2014)

Außenminister: Lubomír Zaorálek (seit Januar 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Prag

Amtssprache: Tschechisch

Religionen: mehrheitlich konfessionslos,
etwa 30% Christen

Fläche: 78.867 km²

Bevölkerung: 10,512 Mio. Einwohner (2013)

Bevölkerungsdichte: 133,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 28. Oktober

Zeitzone: MEZ +0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: CZ

Telefonvorwahl: +420

Internet-TLD: .cz

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Tschechische Krone (Kc) = 100 Hellers zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 199,408 Mrd. US$ (2014; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 2,0%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 38%, Dienstleistungen 59%

Inflationsrate: 2,0%

Arbeitslosenquote: 7,0%

Staatseinnahmen: 64,8 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 13,4%

Staatsausgaben: 68,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,0%

Staatsverschuldung (am BIP): 41,5%

Handelsbilanzsaldo: +14,357 Mrd. US$

Export: 171,922 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Fertigprodukte, Chemikalien

Hauptausfuhrländer: Deutschland, Slowakei, Polen, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich

Import: 157,565 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen, Transportausrüstung, industrielle Vorprodukte, Chemikalien, Fertigprodukte, Brennstoffe

Hauptlieferländer: Deutschland, China, Polen, Slowakei, Italien, Russland, Frankreich

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Raps, Kartoffeln, Mais, Hopfen

Rohstoffe: Kohle, Braunkohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,2%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,6/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 3/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 5/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 75 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 32,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 43,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 22,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 111,169 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4103 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 2%, Industrie 57%, Haushalte 42%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 9,004 Mio. Besucher (2013)

Einnahmen aus Tourismus: 7,802 Mrd. US$ (2013)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 21.000 Mann (Heer 12.200, Luftwaffe 5100, Sonstige 3700)

Militärausgaben (am BIP): 1,0%

Nützliche Adressen und Links

Tschechische Botschaft in Deutschland
Wilhelmstraße 44, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-226380
Fax:
+49-30-2294033
E-Mail: berlin@embassy.mzv.cz

Deutsche Botschaft in Tschechien
Vlašská 19, 118 01 Praha 1 (Malá Strana)
Telefon: +420-2-57113111
Fax:
+420-2-257113318
E-Mail: info@prag.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Tschechien-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z