ThemaTschernobylRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Der erste Super-GAU

Tschernobyl steht für die größte Katastrophe in der Geschichte der Kernenergie-Nutzung: In dem ukrainischen Atomkraftwerk kam es am 26. April 1986 zur Kernschmelze. Der Reaktor Block 4 explodierte und radioaktiver Staub verbreitete sich in ganz Europa. Die Region ist bis heute unbewohnbar, Mensch und Natur kämpfen mit den Spätfolgen.

Graphic Novels zu Atomkatastrophen: Vom Super-GAU gezeichnet

Graphic Novels zu Atomkatastrophen: Vom Super-GAU gezeichnet

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

30 Jahre nach Tschernobyl zeigt eine Graphic Novel die Folgen für die Menschen. Auch der Atomunfall von Fukushima wurde zeichnerisch verarbeitet. Die Bände stehen in einer großen Comictradition. Von Moritz Piehler mehr... Forum ]

Tschernobyl und die Folgen: Die Reise des verstrahlten Molkepulvers

Tschernobyl und die Folgen: Die Reise des verstrahlten Molkepulvers

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Belastete Milch war nach der Tschernobyl-Katastrophe schwer zu verkaufen. Also wurde in Bayern Molke draus gemacht und in einem Güterzug eingelagert. Und dann wurde es vollends absurd. Von Matthias Lauerer und Jochen Leffers mehr...

Tschernobyl-Folgen in Weißrussland: Verschwiegen, vertuscht, verharmlost

Tschernobyl-Folgen in Weißrussland: Verschwiegen, vertuscht, verharmlost

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

70 Prozent des radioaktiven Niederschlags von Tschernobyl landeten in Weißrussland. Doch Präsident Lukaschenko spielt die Gefahren der Strahlung herunter - und setzt auf Atomenergie. Aus Weißrussland und der Ukraine berichtet Alisa Bauchina mehr... Forum ]

Tschernobyl: Der Super-GAU im Protokoll

Tschernobyl: Der Super-GAU im Protokoll

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Tschernobyl war der schlimmste Unfall in der friedlichen Nutzung der Atomkraft. Vor 30 Jahren wurde das Vertrauen in die Kernenergie erschüttert - mit weitreichenden Folgen bis heute. Das Protokoll des Super-GAUs. mehr... Forum ]

Todeszone um Tschernobyl: "In einem Augenblick kollabierte unser ganzes Leben"

Todeszone um Tschernobyl: "In einem Augenblick kollabierte unser ganzes Leben"

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Sie feierten Partys, verliebten sich, bekamen Babys: In Prypjat konnte man glücklich sein - bis zum Super-GAU. 15 frühere Bewohner kehrten mit Fotografin Alina Rudya in ihre zerfallene Heimat zurück. Von Katja Iken mehr...

Tschernobyl-Touren: Zum Gruselreaktor bitte hier entlang

Tschernobyl-Touren: Zum Gruselreaktor bitte hier entlang

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2016

Blindekuh mit Geigerzähler: Die Strahlenwüste von Tschernobyl ist ein morbides Reiseziel, ein Abenteuerspielplatz fürs Selfie-Publikum. Hier floriert der Schwarze Tourismus - manche nennen es auch "Ruinen-Porno". Eine Tour mit Hilmar Schmundt und Phil Thoma (360°-Videos) mehr...

Tschernobyl: Die Todeszone lebt

Tschernobyl: Die Todeszone lebt

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2016

Eine ausgestorbene Landschaft? Von wegen: 30 Jahre nach der Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl zeigen Fotos das Leben in der Sperrzone. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglich

Umfrage zu Tschernobyl: Deutsche halten Atomkatastrophe auch in Westeuropa für möglich

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2016

Tschernobyl liegt 30 Jahre zurück, aber die Angst ist geblieben. Ein ähnlicher Unfall sei auch in Mittel- und Westeuropa denkbar, sagt eine große Mehrheit der älteren Deutschen. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

Tschernobyl: Darum strahlt die Atomruine noch sehr, sehr lange

Tschernobyl: Darum strahlt die Atomruine noch sehr, sehr lange

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2016

Der Super-GAU in Tschernobyl wird die Menschheit noch Jahrhunderte beschäftigen. Denn in der Atomruine lagert ein düsteres Erbe. Von Holger Dambeck mehr... Forum ]

bento zeigt Atomkraft-Dokus: Der Tod ist eine unsichtbare Wolke

bento zeigt Atomkraft-Dokus: Der Tod ist eine unsichtbare Wolke

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

In Tschernobyl und in Fukushima hat sich gezeigt, wie gefährlich Atomkraft wirklich ist. bento zeigt Dokus über die Katastrophen und über die Folgen. mehr...

Themen von A-Z