ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Türkische Luftangriffe: Kurdenpräsident fordert PKK zum Verlassen des Nordiraks auf

Türkische Luftangriffe: Kurdenpräsident fordert PKK zum Verlassen des Nordiraks auf

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2015

Die Türkei hat in ihrem Kampf gegen die PKK offenbar Zivilisten im Nordirak getötet. Kurdenpräsident Barzani fordert die Rebellen nun auf, die Region zu verlassen - für die Sicherheit seines Volkes. mehr... Video | Forum ]

Offensive gegen PKK: Türkische Luftwaffe bombardiert Dorf im Nordirak

Offensive gegen PKK: Türkische Luftwaffe bombardiert Dorf im Nordirak

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2015

In ihrem Kampf gegen die PKK hat die türkische Luftwaffe laut Berichten ein Dorf im Nordirak bombardiert. Bis zu zehn Zivilisten sollen getötet worden sein. Insgesamt hat die aktuelle Offensive mindestens 260 Menschen das Leben gekostet. mehr... Video | Forum ]

Propaganda-Vorwurf: Türkei weitet Ermittlungen gegen prokurdische HDP aus

Propaganda-Vorwurf: Türkei weitet Ermittlungen gegen prokurdische HDP aus

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Türkische Ermittler nehmen nun auch die zweite Führungsfigur der prokurdischen HDP ins Visier: Nach Selahattin Demirtas droht der Co-Parteichefin Figen Yüksekdag ein Prozess. Der Vorwurf: "Propaganda für eine Terrorgruppe". mehr... Video | Forum ]

Türkische Opposition: Kurdenpolitiker Demirtas kritisiert PKK und USA

Türkische Opposition: Kurdenpolitiker Demirtas kritisiert PKK und USA

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Der Co-Vorsitzende der Kurdenpartei HDP, Selahattin Demirtas, verwahrt sich im SPIEGEL-Interview gegen Vorwürfe der türkischen Regierung: Seine Partei sei "definitiv nicht der politische Arm der PKK". Die Ermittlungen gegen ihn hält er für eine Verschwörung. mehr...

Türkische Opposition: Kurdenpolitiker Demirtas kritisiert PKK und USA

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Der Co-Vorsitzende der Kurdenpartei HDP, Selahattin Demirtas, verwahrt sich im SPIEGEL-Interview gegen Vorwürfe der türkischen Regierung: Seine Partei sei "definitiv nicht der politische Arm der PKK". Die Ermittlungen gegen ihn hält er für eine Verschwörung. mehr...

Türkei: Mehrere PKK-Anschläge auf Polizisten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Die Türkei bombardiert Stellungen der PKK - und die Kurden schießen offenbar zurück: An mehreren Orten kam es zu Gefechten. Drei Soldaten sollen getötet worden sein. mehr...

Terrorgefahr: Ausgangssperre für deutsche Soldaten in der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Die Sorge vor Terrorangriffen trifft auch die deutschen Soldaten in der Türkei: Die Sicherheitsvorkehrungen wurden erhöht. Berlin schickt jetzt einen Vermittler in die Region. mehr...

Türkischer Vizepremier über Frauen: Nicht lachen, Mund halten

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Der türkische Vizepremier Bülent Arinc hat offensichtlich ein gestörtes Verhältnis zu Frauen. Mal sollen sie nicht so laut lachen, mal fährt er eine Abgeordnete an, sie "als Frau" solle still sein. Im Netz lachen sie ihn jetzt wenig schweigsam aus. mehr...

Türkei: Justiz geht gegen Chef der Kurdenpartei vor

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

Selahattin Demirtas soll andere zu bewaffneten Protesten angestachelt haben - deswegen ermittelt nun die türkische Justiz gegen den Chef der prokurdischen HDP. Der wirft Präsident Erdogan vor, die Partei für ihren Wahlerfolg zu bestrafen. mehr...

Grünenkritik an Erdogan: Özdemir sieht Türkei auf dem Weg zum Mini-Pakistan

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

"Ein Land, das ohne Not durch seinen Herrscher ins Chaos gestürzt wird": Grünen-Chef Cem Özdemir kritisiert den türkischen Präsidenten und dessen Kurdenpolitik scharf. mehr...

Neue Luftschläge, neue Festnahmen: Türkei setzt Angriffe auf PKK fort - juristisch und militärisch

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Trotz aller Friedensappelle bleibt die Türkei bei ihrem harten Kurs gegen die PKK. Erneut hat die Luftwaffe Stellungen der verbotenen Partei bombardiert. Die Zahl der Festnahmen steigt ebenfalls weiter an. mehr...

Nach Angriffen auf PKK: Linke beantragt Sondersitzung zur Türkei

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Die Linke wirft der Bundesregierung Kumpanei mit dem türkischen Präsidenten Erdogan vor. In einer Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses soll die Koalition nun darlegen, wie sie mit den Angriffen auf die PKK umgehen will. mehr...

Terrorgefahr: Bundesregierung verschärft Reisehinweis für die Türkei

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Terrorgefahr in öffentlichen Verkehrsmitteln: Weil in der Türkei verstärkt mit Anschlägen gerechnet werden muss, mahnt das Außenministerium Reisende zur Vorsicht - speziell bei Besuchen in Istanbul. mehr...

Jugendlicher aus München: 13-Jähriger wollte zum IS nach Syrien

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Seit einer Woche wird ein Jugendlicher aus München vermisst. Laut einem Zeitungsbericht wurde er nun an der syrischen Grenze aufgegriffen. Er wollte sich offenbar dem IS anschließen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdogan (seit August 2014)

Regierungschef: Ahmet Davutoglu (seit August 2014)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit August 2014)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 74,724 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 97,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 820,622 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 27%, Dienstleistungen 64%

Inflationsrate: 4,0%

Arbeitslosenquote: 8,8%

Staatseinnahmen: 269,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 20,5%

Staatsausgaben: 278,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 31,8%

Handelsbilanzsaldo: -41,410 Mrd. US$

Export: 155,632 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 197,042 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Gerste, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 23/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 30,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 97,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 284,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1359 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 27,0 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 24,784 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,4%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850 Fax: -27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100 Fax: +90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite







Themen von A-Z