ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Luftunterstützung im Kampf gegen IS: Erdogan nennt US-Waffenpakete für Kobane falsch

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Per Flugzeug haben die USA kurdische Kämpfer in Kobane mit Waffen versorgt, zum Ärger der Türkei. Präsident Erdogan kritisierte die Lieferung: Die Kurden in der belagerten Stadt bezeichnete er als Mitglieder einer Terrororganisation. mehr...

Kritik an der türkischen Außenpolitik: Schluss mit dem Erdogan-Bashing!

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Der türkische Präsident Erdogan steht wegen seiner Politik gegenüber den Kurden schwer in der Kritik. Doch die Entrüstung über die Türkei ist selbstgerecht und unglaubwürdig. mehr...

Abhöraffäre um Erdogan: Offenbar neue Festnahmen in der Türkei

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

In der Abhöraffäre um Präsident Erdogan hat es angeblich neue Festnahmen gegeben. Zeitungsberichten zufolge seien 18 Verdächtige betroffen, darunter auch der frühere Leiter des Polizeigeheimdienstes. mehr...

Oppositioneller Pianist: Türkisches Ministerium streicht Fazil-Say-Kompositionen

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Fazil Say ist nicht nur der prominenteste klassische Musiker der Türkei, sondern auch einer der bekanntesten Kritiker der Regierung. Ist das der Grund, warum ein staatliches Orchester zwei Say-Kompositionen aus dem Programm nahm? mehr...

Krieg in Syrien: Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer nach Kobane

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Die Türkei will die Verteidiger von Kobane nun offenbar doch unterstützen - aber zu ihren eigenen Bedingungen. Ankara bietet an, kurdische Peschmerga aus dem Nordirak in die umkämpfte Stadt zu bringen. mehr...

Kurden-Konflikt: Kauder kritisiert türkisches PKK-Bombardement

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Unionsfraktionschef Volker Kauder rügt die jüngsten türkischen Bombardements von Pkk-Stellungen: "Das kann man so nicht laufen lassen", sagte der CDU-Politiker in einer Fraktionssitzung - und forderte eine Nato-Debatte über das Bündnismitglied Türkei. mehr...

Konflikt mit Kurden: Türkei droht neuer Bürgerkrieg

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Rückfall in finstere Zeiten: Die türkische Luftwaffe soll Stellungen der PKK bombardiert haben. Die hatte zuvor wegen der zögerlichen Haltung Ankaras gegenüber der IS-Miliz mit Bürgerkrieg gedroht. Der Friedensprozess ist gescheitert. mehr...

Angriff von Kampfflugzeugen: Türkei soll Kurden-Stellungen bombardiert haben

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Die türkische Luftwaffe hat laut Medienberichten kurdische Rebellen angegriffen. Eine offizielle Bestätigung gibt es nicht. Die Attacke würde den internationalen Kampf gegen den "Islamischen Staat" enorm erschweren. mehr...

Kampf gegen IS: US-Armee darf türkische Militärstützpunkte nutzen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Kampfjets der US-Armee und ihrer Verbündeter dürfen für Luftangriffe in Syrien künftig von türkischen Militärbasen aus starten. Zudem sollen dort kurdische Kämpfer ausgebildet werden. mehr...

Kobane: Lévy zweifelt Nato-Mitgliedschaft der Türkei an

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Bernard-Henri Lévy greift die Türkei mit scharfen Worten an: Das Land tue nicht genug, um die syrische Kurdenstadt Kobane zu retten. "Das ist die Stunde der Wahrheit für ihre Präsenz in der Nato", sagte der französische Philosoph. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdo¿an (seit August 2014)

Regierungschef: Ahmet Davuto¿lu (seit August 2014)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit August 2014)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 74,724 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 97,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 801,097 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 27%, Dienstleistungen 64%

Inflationsrate: 4,5% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 11,9% (2010)

Staatseinnahmen: 232,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 20,5%

Staatsausgaben: 242,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 34,6%

Handelsbilanzsaldo: -41,410 Mrd. US$

Export: 155,632 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 197,042 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Gerste, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 23/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 30,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 97,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 284,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1359 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 95% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 27,0 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 24,784 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,4%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850 Fax: -27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100 Fax: +90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite







Themen von A-Z