ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angebliche Beleidigungen Mohammeds: Türkisches Gericht droht mit Facebook-Sperre

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Nach YouTube und Twitter könnte bald auch Facebook in der Türkei blockiert werden: Ein Gericht fordert die Sperrung bestimmter Seiten des sozialen Netzwerks. Notfalls müsse das ganze Angebot blockiert werden. mehr...

Haartransplantation: Medizintourismus in der Türkei boomt

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Für eine günstige Haartransplantation reisen viele Männer in die Türkei. Doch der Medizintourismus birgt Risiken. mehr...

Deutsch-türkische Agentenaffäre: Bundesanwalt wirft Erdogans Ex-Berater Spionage vor

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Drei Männer sitzen in Deutschland in Untersuchungshaft, weil sie für die Türkei spioniert haben sollen. Noch wurde keine Anklage erhoben. Der Fall ist heikel, denn einer der Beschuldigten war Berater des heutigen Staatschefs Erdogan. mehr...

Basketball-Euroleague: Alba Berlin siegt bei Galatasaray Istanbul

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Überraschung in der Euroleague: Alba Berlin hat beim türkischen Topklub Galatasaray Istanbul gewonnen. Die Partie fand ohne Zuschauer statt. mehr...

Erdogan-Widersacher: Türkei blockiert mysteriösen Whistleblower

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2015

Fuat Avni ist ein geheimnisvoller Widersacher des türkischen Präsidenten Erdogan. Die Festnahmen von Regierungskritikern sagte er korrekt voraus. Jetzt hat ein Gericht die Twitter- und Facebook-Konten des Whistleblowers sperren lassen. mehr...

Türkei: Erdogan leitet Kabinettssitzung - auch als Präsident

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Recep Tayyip Erdogan ist nicht mehr türkischer Regierungschef, sondern Staatspräsident. Trotzdem leitete er am Montag die Kabinettssitzung in Ankara. Ein Machtanspruch. mehr...

Protokolle: Türkischer Geheimdienst soll Waffen an al-Qaida geliefert haben

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

Die Türkei steht seit Langem im Verdacht, Extremisten in Syrien zu unterstützen. Die Regierung bestreitet das. Jetzt haben Hacker geheime Protokolle veröffentlicht, wonach der Geheimdienst drei Lastwagen an al-Qaida schickte. Sie enthielten Waffen. mehr...

Wegen Mohammed-Karikatur: Ermittlungen gegen türkische Zeitung eingeleitet

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

"Cumhuriyet" druckte als einzige muslimische Zeitung das "Charlie Hebdo"-Cover. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Istanbul wegen "Anstiftung zum Hass". mehr...

Wegen Charlie Hebdo-Nachdruck: Ermittlungen gegen türkische Zeitung Cumhuriyet

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

In der Türkei erhöhen Regierung und Justiz den Druck auf Journalisten: Gegen die Zeitung "Cumhuriyet", die Seiten der aktuellen "Charlie Hebdo"-Ausgabe nachdruckte, ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. mehr...

Türkei: Internet-Sperre für Charlie Hebdo-Titel

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Die Mohammed-Karikatur auf dem "Charlie Hebdo"-Titel provoziert türkische Institutionen: Ein Gericht ordnete die Sperrung von Internetseiten an, die die Karikatur veröffentlichen. Zuvor hatte die Polizei eine Zeitung kontrolliert. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdogan (seit August 2014)

Regierungschef: Ahmet Davutoglu (seit August 2014)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit August 2014)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 74,724 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 97,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 801,097 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 8,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 27%, Dienstleistungen 64%

Inflationsrate: 4,5% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 11,9% (2010)

Staatseinnahmen: 232,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 20,5%

Staatsausgaben: 242,7 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 34,6%

Handelsbilanzsaldo: -41,410 Mrd. US$

Export: 155,632 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 197,042 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Gerste, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 23/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 30,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 97,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 284,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1359 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 95% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 27,0 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 24,784 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,4%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850 Fax: -27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100 Fax: +90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite







Themen von A-Z