AP

Nato-Mitglied und EU-Beitrittskandidat

Die Türkei gilt als geopolitische Schnittstelle zwischen den sensiblen Regionen Eurasien, des Balkans sowie des arabischen Raums. Durch seine strategische Lage kommt dem Land hinsichtlich vieler globaler Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise oder der Terror-Bekämpfung eine wachsende Bedeutung zu.

Erdogan-Wahlkampf: Dann halt Sarajevo

Erdogan-Wahlkampf: Dann halt Sarajevo

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Deutschland will ihn nicht, ebenso die Niederlande und Österreich - also macht Recep Tayyip Erdogan Wahlkampf in Bosnien-Herzegowina. Anhänger kamen aus ganz Europa per Bus. mehr... Forum ]

Gewalt am Grenzzaun: Uno will Untersuchungskommission nach Gaza entsenden

Gewalt am Grenzzaun: Uno will Untersuchungskommission nach Gaza entsenden

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Angesichts der Eskalation der Gewalt am Grenzzaun zum Gazastreifen will die Uno eine Untersuchung einleiten. Der türkische Präsident Erdogan verurteilte das Vorgehen Israels derweil mit scharfen Worten. mehr...


Gewalt in Gaza: Türkischer Ministerpräsident wirft Israel "ethnische Säuberung" vor

Gewalt in Gaza: Türkischer Ministerpräsident wirft Israel "ethnische Säuberung" vor

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Auf einer Großkundgebung in Istanbul hat der türkische Ministerpräsident Yildirim Israel attackiert. Er warf dem Land einen Völkermord an den Palästinensern vor. mehr...

„Cumhuriyet“-Journalist: Erdogan-Kritiker Ahmet Sik wechselt in die Politik

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Ahmet Sik saß wegen seiner Recherchen über Staatspräsident Erdogan schon mehrfach in Haft. Nun will er tritt selbst zur Parlamentswahl für die prokurdische HDP an. mehr...

US-Sanktionsfall: Türkischer Banker zu 32 Monaten Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Er half Iran dabei, Sanktionen zu umgehen - jetzt steht das Strafmaß gegen den türkischen Banker Mehmet Hakan Atilla fest. Der Richter blieb jedoch deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft. mehr...

Währungskrise: Wer für den Absturz der türkischen Lira verantwortlich ist

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Der Wertverfall der türkischen Währung erreicht dramatische Ausmaße. Ist daran die Dollar-Stärke schuld, eine schwächelnde Wirtschaft - oder verprellt die Politik die Investoren? Die Antwort dürfte Präsident Erdogan nicht gefallen. mehr...

Migration: Zahl der Flüchtlinge über Türkei-Route nach Europa deutlich gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Mehr als 15.450 Flüchtlinge sind in den ersten Monaten dieses Jahres über die Türkei illegal in die EU gelangt. „Die Lage ist nach wie vor instabil“, warnt die EU-Kommission. mehr...

Türkischer Präsident in Großbritannien: Erdogan verneigt sich vor der Queen

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Diesmal zeigte er sich nicht mit deutschen Nationalspielern, sondern mit wichtigen Frauen aus Großbritannien: Der türkische Staatschef Erdogan wurde von der Queen und Premierministerin May empfangen. mehr...

Gewalt im Gazastreifen: Israel weist türkischen Konsul aus

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: Nachdem die Türkei wegen der Gewalt im Gazastreifen Israels Botschafter des Landes verwies, muss jetzt der türkische Konsul in Jerusalem Israel verlassen. mehr...

Gewalt im Gazastreifen: Türkei verweist Israels Botschafter des Landes

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Der diplomatische Streit zwischen der Türkei und Israel verschärft sich. Wegen der Gewalt im Gazastreifen zitierte Ankara den israelischen Botschafter ins Außenministerium - er muss das Land verlassen. mehr...

Drohung gegen Notenbank: Erdogan-Äußerung drückt türkische Währung auf Rekordtief

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

In der Theorie sollen Notenbanken unabhängig von der Politik sein - nicht so in der Türkei. Staatspräsident Erdogan erhöht den Druck auf die Währungshüter, mit drastischen Folgen für die Lira. mehr...

Gewalt im Gazastreifen: Türkei und Südafrika rufen Botschafter aus Israel zurück

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2018

Bei Protesten gegen die neue US-Botschaft in Jerusalem sind jüngsten Angaben zufolge mindestens 58 Palästinenser im Gazastreifen getötet worden. Am Dienstag tagt der Uno-Sicherheitsrat. Ankara und Pretoria beordern ihre Botschafter zurück. mehr...

Gewalt im Gazastreifen: Türkei macht USA für „Massaker“ verantwortlich

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Die Gewalt im Gazastreifen eskaliert, Uno und EU rufen zur Mäßigung auf. Für manche Länder in der Region steht der Schuldige fest. mehr...