ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Nato-Mitglied und EU-Beitrittskandidat

Die Türkei gilt als geopolitische Schnittstelle zwischen den sensiblen Regionen Eurasien, des Balkans sowie des arabischen Raums. Durch seine strategische Lage kommt dem Land hinsichtlich vieler globaler Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise oder der Terror-Bekämpfung eine wachsende Bedeutung zu.

Ministerpräsident Yildirim: Türkische Präsidentengarde wird aufgelöst

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

„Es wird keine Präsidentengarde mehr geben, sie hat keinen Zweck, es gibt keinen Bedarf": Der türkische Ministerpräsident hat das Ende der Einheit verkündet. Dutzende Gardisten sollen festgenommen worden sein. mehr...

Korrespondent Hasnain Kazim: Ein Abschied von der Türkei - auf Türkisch

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Drei Jahre war Hasnain Kazim für SPIEGEL ONLINE Korrespondent in der Türkei - hier betrauert er ein Land, das er lieb gewonnen hat. Wir veröffentlichen seine Abschiedszeilen noch einmal in türkischer Sprache. mehr...

Türkei: Erdogan schließt mehr als 2000 Schulen und gemeinnützige Einrichtungen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Die türkische Führung will Tausende Schulen, Gewerkschaften, Unis und soziale Einrichtungen schließen. Zudem wurden 11.000 Reisepässe für ungültig erklärt - und ein Neffe des Erzfeindes Gülen festgenommen. mehr...

Nach Rating-Herabstufung: Erdogan wirft Standard & Poor's „Türkenfeindlichkeit“ vor

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Der türkische Präsident Erdogan sieht viele Feinde - nun gehört offenbar auch Standard & Poor's dazu. Die Rating-Agentur habe die Kreditwürdigkeit seines Landes aus politischen Motiven herabgestuft. mehr...

Türkische Banken in Deutschland: Ist mein Geld jetzt noch sicher?

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Mehr als zehn Milliarden Euro haben Kunden in Deutschland bei Banken mit türkischen Verbindungen geparkt. Was sie nun beachten sollten. mehr...

Europa und die Türkei: Die Angst vor Erdogans Antwort

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Die EU könnte die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei stoppen und Milliardenhilfen einfrieren. Doch bisher schreckt man vor harten Schritten zurück - auch aus Sorge vor der Reaktion Erdogans. mehr...

Bedrohte türkische Wirtschaft: Die wackligen Säulen des Erdogan-Booms

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

In den ersten Erdogan-Jahren lief die türkische Wirtschaft auf Hochtouren - vor allem wegen ausländischer Investitionen. Damit dürfte es nun vorbei sein. mehr...

Rechtliche Lage: Was deutsche Arbeitnehmer in der Türkei jetzt tun sollten

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Tausende Festnahmen, suspendierte Staatsdiener und Akademiker, die nicht ausreisen dürfen: Auch deutsche Arbeitnehmer in der Türkei sorgen sich. Dürfen sie einfach heimfliegen? mehr...

Türkischer Präsident Erdogan: Der Rächer

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Das „Time Magazine“ hob ihn einst als Person des Jahres auf den Titel. Recep Tayyip Erdogan war Hoffnungsträger, Häftling, Realo - und führt sich heute auf wie Präsident Allmächtig. Seine Biografie erklärt die Verwandlung. mehr...

Abschuss von russischem Jet: Erdogan verkündet Festnahme türkischer Piloten

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Die russisch-türkischen Beziehungen verbessern sich überraschend schnell - dabei hatte die Türkei einen russischen Kampfjet abgeschossen. Jetzt teilt Präsident Erdogan mit: Die verantwortlichen Piloten sind in Haft. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdogan (seit August 2014)

Regierungschef: Binali Yildirim (seit Mai 2016)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit November 2015)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 77,696 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 100,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus

Bruttosozialprodukt: 822,450 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 8%, Industrie 27%, Dienstleistungen 65%

Inflationsrate: 4,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,6% (2015)

Staatseinnahmen: 269,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,4%

Staatsausgaben: 278,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 32,1%

Handelsbilanzsaldo: -38,348 Mrd. US$

Export: 219,514 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 257,862 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Zuckerrüben, Tomaten, Gerste, Mais, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel, Gold

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,7/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 12/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 20/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72,0 Jahre, Frauen 78,5 Jahre

Schulpflicht: 6-18 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 32,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 116,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 320,840 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1553 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 39,811 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 37,371 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850
Fax:
-27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100
Fax:
+90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z