ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Nato-Mitglied und EU-Beitrittskandidat

Die Türkei gilt als geopolitische Schnittstelle zwischen den sensiblen Regionen Eurasien, des Balkans sowie des arabischen Raums. Durch seine strategische Lage kommt dem Land hinsichtlich vieler globaler Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise oder der Terror-Bekämpfung eine wachsende Bedeutung zu.

Flüchtlinge aus Aleppo: Türkei hält die Grenze zu Syrien verschlossen

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2016

Die Lage im syrisch-türkischen Grenzgebiet ist dramatisch: Zehntausende Flüchtlinge aus Aleppo sitzen fest. Es ist kalt, es gibt nicht genug Trinkwasser, zu wenig Zelte. Doch die Regierung in Ankara will die Syrer nicht ins Land lassen - noch nicht. mehr...

Drama an der Grenze: EU drängt Türken zur Aufnahme der Aleppo-Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2016

Zehntausende Flüchtlinge aus der Aleppo-Region dürfen immer noch nicht in die Türkei einreisen - viele drängen sich am Grenzzaun. Die Situation droht zu eskalieren. Nun erhöht die EU den Druck auf Ankara. mehr...

Flucht aus Syrien: Zehntausende harren an türkischer Grenze aus

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Tausende Syrer fliehen vor den Kämpfen in Aleppo - und stranden an der türkischen Grenze. Nach Uno-Informationen harren dort bis zu 30.000 Menschen aus. Völlig unklar ist, ob sie einreisen dürfen. mehr...

Türkei: Erdogan hält Syrien-Gespräche wegen russischer Angriffe für zwecklos

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Die Syrien-Gespräche sind für drei Wochen ausgesetzt. Der türkische Präsident Erdogan findet: Sie haben derzeit eh keinen Sinn. Den Schuldigen hat er schon ausgemacht. mehr...

Flüchtlinge in Europa: EU-Staaten einigen sich auf Milliarden-Paket für Türkei

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Lange hatte sich Italien dagegen gesträubt, jetzt ist es beschlossen: Die Türkei bekommt Milliardenhilfen von den EU-Staaten. Ankara soll nun Schlepperbanden bekämpfen. mehr...

Kurdengebiet: Türkei will Militäroffensive gegen PKK beenden

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

Seit Dezember geht das türkische Militär in einer Großoffensive gegen die PKK vor. Hunderte Menschen starben. Nun erklärt die Regierung den Einsatz im Südosten des Landes für fast beendet. mehr...

Flüchtlingsdeal mit der Türkei: Europas Türsteher

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Die Türkei soll Flüchtlinge an der Weiterreise nach Europa hindern. Präsident Erdogan lässt deshalb die Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien abriegeln. Was bedeutet die Abschottung für die Hilfesuchenden? mehr...

Syrien-Einsatz: Tornado-Piloten können jetzt auch nachts fliegen

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Hell leuchtende Dioden erschweren deutschen "Tornado"-Kampfpiloten nachts die Sicht im Cockpit. Jetzt hat die Bundeswehr die sechs Jets für den Syrien-Einsatz nachgerüstet. mehr...

Terrorangst: Aida Cruises sagt Türkei-Routen ab

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Weil viele Passagiere umbuchen wollten, hat die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises die Türkei-Touren für diesen Sommer gecancelt. Die Absage betrifft mehrere Tausend Reisende. mehr...

Türkischer Schriftsteller Pamuk: Die EU hat alle Werte vergessen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

In der Flüchtlingskrise braucht Europa die Hilfe der Türkei - und sieht dafür laut Nobelpreisträger Orhan Pamuk über gravierende Menschenrechtsverletzungen der Regierung in Ankara hinweg. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdogan (seit August 2014)

Regierungschef: Ahmet Davutoglu (seit August 2014)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit November 2015)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 77,696 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 100,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus

Bruttosozialprodukt: 823,117 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 10%, Industrie 27%, Dienstleistungen 64%

Inflationsrate: 4,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,8% (2013)

Staatseinnahmen: 269,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 20,5%

Staatsausgaben: 278,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 33,4%

Handelsbilanzsaldo: -38,348 Mrd. US$

Export: 219,514 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 257,862 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Gerste, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,7%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,2%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 20/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-18 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 30,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 97,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 1,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 284,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1359 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 99% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 27,0 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 24,784 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850
Fax:
-27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100
Fax:
+90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z