ThemaTürkeiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Nato-Mitglied und EU-Beitrittskandidat

Die Türkei gilt als geopolitische Schnittstelle zwischen den sensiblen Regionen Eurasien, des Balkans sowie des arabischen Raums. Durch seine strategische Lage kommt dem Land hinsichtlich vieler globaler Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise oder der Terror-Bekämpfung eine wachsende Bedeutung zu.

Entscheidung in Ankara: Türkisches Parlament beschließt Aufhebung von Immunität

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

Die Mehrheit fiel überraschend deutlich aus: Das türkische Parlament hat für die Aufhebung der Immunität von mehr als einem Viertel der Abgeordneten gestimmt. Die Entscheidung gilt als Rückschlag für die Demokratie. mehr...

Türkei vor Aufhebung der Immunität: Auf dem Weg in die Diktatur

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2016

Sollte das türkische Parlament Erdogans Plänen folgen und heute für die Aufhebung der Immunität von 138 Abgeordneten stimmen, würde es die Demokratie weiter aushöhlen. Lässt Europa Erdogan gewähren, macht es sich mitschuldig. mehr...

Türkei: Es ist was faul im Staate Erdogan

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Die Türkei hat einen neuen Regierungschef: Binali Yildirim, bisher Verkehrsminister, gilt als profillos und Staatschef Erdogan ergeben. Der ist seinem Ziel vom Präsidialsystem nun näher denn je. mehr...

Türkei: Erdogan-Gefolgsmann Yildirim soll Regierungschef werden

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Nach dem Rückzug des Ministerpräsidenten Davutoglu wurde der bisherige Verkehrsminister für den Posten als türkischer Regierungschef nominiert. Der AKP-Vorstand ernannte Binali Yildirim zum einzigen Kandidaten. mehr...

Türkische Ruinenstadt Kayaköy: Das verlorene Paradies

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Einst war das türkische Kayaköy ein lebendiger Ort, heute pfeift dort der Wind durch die leeren Gassen einer Geisterstadt. Schuld ist ein Abkommen zwischen Athen und Ankara, das Tausenden ihre Heimat nahm. mehr...

Türkischer EM-Kader: Mit Calhanoglu, ohne Toprak

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Sahin, Malli, Calhanoglu: Drei Spieler aus der Bundesliga verstärken den EM-Kader der türkischen Nationalmannschaft. Trainer Fatih Terim verzichtet allerdings weiterhin auf Leverkusens Ömer Toprak. mehr...

Streit mit der Türkei: Lammert wirft Erdogan „autokratische Ambitionen“ vor

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2016

Der Umgang des türkischen Präsidenten Erdogan mit kurdischen Abgeordneten stößt auf Kritik. Bundestagspräsident Lammert warnt, die Türkei entferne sich „immer weiter von unseren Ansprüchen an eine Demokratie“. mehr...

Bundestagsentschließung zu Völkermord: Armenien-Resolution verärgert Erdogan

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Eine Resolution des Bundestags stößt auf Kritik bei der türkischen Regierung: Die Äußerung zum Völkermord an den Armeniern sei eine politische Ausbeutung des Themas, so ein Sprecher von Präsident Erdogan. mehr...

Probe-Voting: Türkisches Parlament stimmt für Aufhebung von Immunität

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Der türkische Präsident Erdogan will die Immunität von 138 Abgeordneten aufheben lassen. Bei einer Probeabstimmung im Parlament erhielt der Vorstoß eine Mehrheit - die nötige Zweidrittelmehrheit wurde jedoch verfehlt. mehr...

Aufhebung der parlamentarischen Immunität: EU-Abgeordnete warnen Erdogan

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Das türkische Parlament debattiert über die Aufhebung der Immunität von 138 Abgeordneten - darunter viele Kurden. Europaparlamentarier schlagen Alarm. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Türkei

Offizieller Eigenname: Türkiye Cumhuriyeti

Staatsoberhaupt:
Recep Tayyip Erdogan (seit August 2014)

Regierungschef: Binali Yildirim (seit Mai 2016)

Außenminister: Mevlüt Çavusoglu (seit November 2015)

Staatsform: Republik

Mitgliedschaften: G20, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Ankara

Amtssprache: Türkisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (etwa 99%)

Fläche: 783.562 km²

Bevölkerung: 77,696 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 100,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 29. Oktober

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: TR

Telefonvorwahl: +90

Internet-TLD: .tr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Türkische Lira (TL) = 100 Kurus

Bruttosozialprodukt: 823,117 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 8%, Industrie 27%, Dienstleistungen 65%

Inflationsrate: 4,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,8% (2013)

Staatseinnahmen: 269,0 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 21,4%

Staatsausgaben: 278,6 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -1,7%

Staatsverschuldung (am BIP): 32,1%

Handelsbilanzsaldo: -38,348 Mrd. US$

Export: 219,514 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte (29,9%), Maschinen- und Transportmittel (27,8%), Fertigwaren (16,7%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,3%), Irak (6,2%), Großbritannien (6,0%), Italien (5,8%), Frankreich (5,0%) (2011)

Import: 257,862 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen- und Transportmittel (27,9%), Brennstoffe und Schmiermittel (22,5%), industrielle Vorprodukte (16,0), chemische Erzeugnisse (13,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Russland (10,0%), Deutschland (9,5%), Volksrepublik China (9,0%), USA (6,7%), Italien (5,6%), Iran (5,2%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Tabak, Weizen, Früchte und Nüsse, Gerste, Mais, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Schaf-, Ziegen-, Rinder- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Chrom, Kupfer, Borax, Kohle, Erdöl, Erdgas, Bauxit, Eisenerz, Mangan, Schwefel

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,7/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 12/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 20/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72,0 Jahre, Frauen 78,5 Jahre

Schulpflicht: 6-18 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 32,3 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 116,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 320,840 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1553 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 11%, Haushalte 15%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 39,811 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 37,371 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 15 Monate

Streitkräfte: 510.600 Mann (Heer 402.000, Marine 48.600, Luftwaffe 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,2%

Nützliche Adressen und Links

Türkische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstr. 19-21, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-275850
Fax:
-27590915
E-Mail: botschaft.berlin@mfa.gov.tr

Deutsche Botschaft in der Türkei
114 Atatürk Bulvari, Kavaklidere, 06690 Ankara
Telefon: +90-312-4555-100
Fax:
+90-312-4555-337
E-Mail: info@ankara.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Türkei-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z