ThemaTürken in DeutschlandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Doppelpass-Streit: CSU wettert gegen SPD-Ministerpräsident Albig

Doppelpass-Streit: CSU wettert gegen SPD-Ministerpräsident Albig

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Die Neuregelung der doppelten Staatsbürgerschaft für Jugendliche und Kinder wird von Migranten-Verbänden und SPD-Ländern kritisiert. Die CSU verteidigt den Kompromiss der Koalition - und greift den SPD-Ministerpräsidenten Torsten Albig an. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

Staatsbürgerschaft: Türkische Gemeinde kritisiert Doppelpass-Kompromiss

Staatsbürgerschaft: Türkische Gemeinde kritisiert Doppelpass-Kompromiss

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Für die geplante Neuregelung der doppelten Staatsbürgerschaft hagelt es Kritik. Sie sei unbefriedigend und ein Bürokratiemonster. Sowohl aus der SPD als auch aus der Union kommt Ablehnung. Besonders enttäuscht ist die Türkische Gemeinde. mehr... Forum ]

Gülen-Netzwerk: Wowereit gerät wegen Schirmherrschaft unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Neuer Ärger für Berlins Regierenden: Klaus Wowereit tritt als Schirmherr eines Talentwettbewerbs auf - dessen Veranstalter Anhänger des islamistischen Predigers Fethullah Gülen sein sollen. Dafür wird er nun von SPD-Parteifreunden heftig kritisiert. mehr...

Türkische Nationalisten in Deutschland: Die unheimlichen Grauen Wölfe

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2014

Sie phantasieren vom großtürkischen Reich und schrecken auch vor Gewalt nicht zurück: Türkische Nationalisten, sogenannte Graue Wölfe, alarmieren die deutschen Sicherheitsbehörden. Die Politik ist erstaunlich nachsichtig mit den Extremisten. mehr...

Erdogan-Talk bei Anne Will: Ab und zu einen Döner

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2014

Integration, Doppelpass, EU-Mitgliedschaft - Anne Will nahm den Deutschland-Besuch von Premier Erdogan zum Anlass, über eine Menge Türkei-Themen zu debattieren. Unterm Strich ging es um die Frage: Wie halten es die Deutschen mit den Türken? mehr...

Erdogan-Auftritt in Berlin: Ausweitung der Wahlkampf-Zone

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Der türkische Ministerpräsident Erdogan kämpft um die Macht - auch beim Staatsbesuch in Deutschland. In Berlin hält er eine Rede vor Tausenden jubelnden Anhängern. Die Korruptionsvorwürfe gegen seine Regierung bezeichnet er als Verschwörung. mehr...

Erdogan-Wahlkampf in Berlin: Seid stolz und aufrecht

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

"Berlin trifft den großen Meister" heißt die Veranstaltung: Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat in der Hauptstadt um Wählerstimmen seiner Landsleute geworben. mehr...

Songs of Gastarbeiter: Mir sagen Leute, du nix Knoblauch heute!

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2013

Deutschland entdeckt den Sound seiner Arbeitsmigranten: Auf "Songs of Gastarbeiter" besingen türkische Deutschländer die Knoblauch-Klischees und den Fließband-Akkord der Sechziger und Siebziger. Auf "Heimatlieder aus Deutschland" beschwören migrantische Chöre ein imaginäres Zuhause. mehr...

Türkisiert

DER SPIEGEL - 04.11.2013

HOMESTORY Warum ich nie zu einer richtigen Deutschen wurde. Würdest du auch mit jemandem schlafen, der nicht beschnitten ist? Ich war 14 und gerade erst angekommen auf dieser Party bei meiner Freundin Marie. Es war eine der ersten Fragen an... mehr...

Kritik an EU-Ländern: Türkische Kinder illegal den Familien weggenommen

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2013

Die Kritik richtet sich vor allem an Deutschland, Belgien und die Niederlande: Menschenrechtspolitiker in Ankara werfen europäischen Ländern vor, Kinder türkischer Einwanderer ihrer Kultur zu entfremden. Oft würden sie "illegal" von ihren Familien getrennt und in Heime gesteckt. mehr...

MIGRANTEN: Die sieht ja manierlich aus

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Abgeordnete mit ausländischen Vorfahren galten lange als Exoten. Nun schafften elf Kandidaten mit Wurzeln in der Türkei den Sprung ins Parlament. Sie werden zu einer neuen Macht. Mittwoch vor der Wahl, die Mitglieder der Senioren Union Hagen erwart... mehr...

INTEGRATION: Frau K. lernt kein Deutsch

DER SPIEGEL - 21.09.2013

Weil die Türkin Imhan K. einem Sprachkurs fernblieb, kürzte ihr das Jobcenter die Hartz-IV-Bezüge. Der Ehemann hatte ihr die Teilnahme verboten. Der Rechtsstreit dauert bereits dreieinhalb Jahre, und ein Ende ist nicht abzusehen. Vordergründig geht... mehr...

Themen von A-Z