ThemaTwitterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Korruptionsvorwürfe: Twitter sperrt regierungskritische Konten

Korruptionsvorwürfe: Twitter sperrt regierungskritische Konten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Twitter hat in der Türkei zwei Konten mit mehr als 400.000 Followern gesperrt. Die Konto-Inhaber hätten das Persönlichkeitsrechts Erdogans verletzt. Der Kurznachrichtendienst betonte, aufgrund eines "rechtsgültigen Verfahrens" zu handeln. mehr... Forum ]

Schwesig und Söder auf Twitter: Peinlich? Kann ich!

Schwesig und Söder auf Twitter: Peinlich? Kann ich!

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Ich bei der Wohlfahrt, ich beim Karneval - ich, ich, ich. Politikerfotos auf Twitter sind mal gelungene PR, oft enorm peinlich. Familienministerin Schwesig und der bayerische Finanzminister Söder sind Meister ihrer Klasse. Von Vera Kämper mehr... Forum ]

Gespräche in Ankara: Twitter soll in der Türkei Steuern zahlen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Erdogan gibt nicht nach: Er beharrt darauf, dass Twitter in der Türkei eine Niederlassung eröffnet und Steuern zahlt. Die Regierung in Ankara schätzt den Umsatz des US-Unternehmens in dem Land auf einen hohen Milliardenbetrag. mehr...

Neue Profilseiten: Twitter macht jetzt einen auf Facebook

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

Twitter wird ein bisschen bunter und lärmender: Der Kurznachrichtendienst hat die Profilseiten seiner Nutzer überarbeitet. Deren optische Aufmachung erinnert nun an Facebook-Profile - vorerst allerdings nur bei wenigen Nutzern. mehr...

Türkei: Erdogan will Twitter wieder sperren lassen

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Der türkische Premier lässt nicht locker: Recep Tayyip Erdogan hat das Verfassungsgericht scharf kritisiert, weil die Richter die Twitter-Sperre aufgehoben hatten. Der Regierungschef fordert: "Die Entscheidung sollte korrigiert werden." mehr...

Stromverbrauch von Rechenzentren: Greenpeace prangert Amazon und Twitter an

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Cloud-Dienste im Internet verbrauchen mehr Strom als Länder wie Großbritannien. In einer aktuellen Studie rügt Greenpeace nun Amazon und Twitter dafür, ihren Energiebedarf aus fossilen Quellen zu decken. Apple hingegen bekommt ein dickes Lob. mehr...

Türkei: Gericht kippt Twitter-Sperre

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Der türkische Premier stößt auf Widerstand: Ein Gericht in Ankara sieht die Twitter-Sperre als Willkür. Die Richter forderten die Regierung auf, den Zugang zum Kurznachrichtendienst vorerst wieder zu öffnen. Erdogan hatte angekündigt, die Seite "auszulöschen". mehr...

TÜRKEI: Premier in Panik

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Angst vor Wahlfälschungen in der Türkei. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan rühmt sich, das Land in den elf Jahren seiner Regierung freier und demokratischer gemacht zu haben. Doch mit der Abschaltung des Kurznachrichtendienstes Twitter am verg... mehr...

Türkische Reaktion auf Twitter-Sperre: Lass deinen Vogel zwitschern

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Der türkische Premier Erdogan lässt den Zugang zu Twitter sperren. Doch anstatt auf die Straße zu gehen, machen Kritiker sich über diesen Schritt lustig - vor allem auf Twitter. Sie posten Karikaturen und Witze. Die Türken zeigen Humor in Bestform. mehr...

Kritik an Erdogan: EU-Parlamentschef warnt vor Folgen der Twitter-Sperre

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2014

Der Vorsitzende des EU-Parlaments, Martin Schulz, sieht durch die Twitter-Sperre in der Türkei die Beitrittsverhandlungen gefährdet. Die Regierung in Ankara verteidigte die umstrittene Maßnahme - und beklagte Rufmord. mehr...

Twitter-Verbot in der Türkei: Erdogan dreht ab

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Es ist eine Attacke auf die Meinungsfreiheit, wie sie sonst nur Diktatoren wagen: Der türkische Premier Erdogan lässt Twitter in seinem Land blockieren. So will er unliebsame Kritiker stummstellen. Die Empörung ist riesig - schon formiert sich der Widerstand. mehr...

Kurznachrichtendienst: Twitter in der Türkei abgeschaltet

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

In der Türkei ist der Zugang zum Kurznachrichtendienst Twitter weitestgehend blockiert. Regierungschef Erdogan hatte zuvor mit einem Verbot gedroht: "Twitter und solche Sachen werden wir mit der Wurzel ausreißen." mehr...



E-Book-Tipp
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher
    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.A.

    Kindle Edition: 1,99 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon bestellen.





Themen von A-Z