ThemaUdai HusseinRSS

Alle Artikel und Hintergründe

IRAK: Es brodelt in der Armee

DER SPIEGEL - 23.11.1998

Abbas el-Dschanabi, ehemaliger Privatsekretär von Saddam Husseins ältestem Sohn Udai, über Machtstrukturen, Terror und Intrigen in Bagdad. Abbas el-Dschanabi, 49, diente Saddams ältestem Sohn Udai, 34, rund 15 Jahre lang als Privatsekretär. We... mehr...

IRAK: Blutiger Familienstreit

DER SPIEGEL - 27.01.1997

Saddam Hussein: Blutiger Familienstreit. Diktator Saddam Hussein hat Todfeinde im eigenen Clan: Die Attentäter, die am 12. Dezember seinen Sohn Udai, 32, niederstreckten, besaßen Zugang zum inneren Herrschaftszirkel. Einer der Anführer war Raa... mehr...

Irak: Reif für den Wandel

DER SPIEGEL - 21.08.1995

Machtkampf in Bagdad: Verunsichert durch die Flucht seiner engsten Vertrauten ins jordanische Exil, versucht Saddam Hussein, seine Herrschaft zu retten. Um sich Luft zu verschaffen, bemüht sich der Tyrann vom Tigris jetzt sogar um den Ausgleich mit d... mehr...

IRAK: Lauf der Gerechtigkeit Als Nachfolger wollte Diktator Saddam

DER SPIEGEL - 28.11.1988

Hussein seinen ältesten Sohn aufbauen. Doch der erschlug bei einer Party einen engen Vertrauten seines Vaters. Wenn Udai Hussein, mal am Steuer einer seiner drei schwarzlackierten Mercedes-Limousinen, mal im Sattel seiner Harley Davidson, über ... mehr...

Themen von A-Z