ThemaUkraineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kommentar zur Nato-Strategie: Angeber, nein danke!

Kommentar zur Nato-Strategie: Angeber, nein danke!

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2014

Um in der Ukraine-Krise Entschlossenheit zu demonstrieren, will sich die Nato an ihren Ostgrenzen verstärken. Das ist in Ordnung - nur auf billige Propaganda sollte das Bündnis verzichten. Ein Kommentar von Roland Nelles mehr... Video | Forum ]

Analyse der militärischen Lage: Nato sieht Ukraine bereits als Verlierer des Konflikts

Analyse der militärischen Lage: Nato sieht Ukraine bereits als Verlierer des Konflikts

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Prorussische Kämpfer haben den Flughafen Luhansk erobert, für Kiews Militär reiht sich Niederlage an Niederlage. Die Nato hält den Krieg in der Ostukraine schon jetzt für entschieden: Putins Einheiten sind zu überlegen. Von Benjamin Bidder und Matthias Gebauer mehr... Video | Forum ]

Karte zum Ukraine-Konflikt: So groß wäre Putins Neurussland

Karte zum Ukraine-Konflikt: So groß wäre Putins Neurussland

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Die Separatisten in der Ostukraine träumen von einem "Neurussland", Kremlchef Putin hat den umstrittenen Begriff ebenfalls verwendet. Unsere Karte zeigt, wie groß das Gebiet wäre - und wie wenig von der Ukraine übrigbliebe. mehr... Video | Forum ]

Angebliche Putin-Drohung: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein"

Angebliche Putin-Drohung: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein"

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Wladimir Putin soll EU-Kommissionschef Barroso am Telefon gedroht haben, er könne die ukrainische Hauptstadt Kiew in zwei Wochen einnehmen. Der entsprechende Bericht einer italienischen Zeitung wurde SPIEGEL ONLINE in Brüssel bestätigt. mehr... Video | Forum ]

Merkel-Erklärung: Neue Sanktionen gegen Russland treffen deutsche Wirtschaft

Merkel-Erklärung: Neue Sanktionen gegen Russland treffen deutsche Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Angela Merkel stellt die deutsche Wirtschaft vorsorglich auf neue Sanktionen gegen Russland ein. Selbstverständlich hätte dies auch Folgen für Unternehmen in der Bundesrepublik, sagt die Kanzlerin. mehr... Video | Forum ]

Kämpfe in der Ostukraine: Regierungstruppen melden Rückzug vom Flughafen Luhansk

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Ukrainische Soldaten haben sich nach Militärangaben vom Flughafen Luhansk im Osten des Landes zurückgezogen. Zuvor soll es dort direkte Kämpfe gegen ein russisches Panzerbataillon gegeben haben. mehr...

Ukraine-Konflikt: Deutschland warnt Russland vor Landverbindung zur Krim

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Die Stadt Mariupol in der Ostukraine rüstet sich für einen Angriff. Will Russland so eine Landverbindung zur Krim schaffen? Außenminister Steinmeier hält das für möglich - und will eine Annexion unbedingt verhindern. mehr...

Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von Neurussland

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Wladimir Putin will über die "Staatlichkeit" der Ostukraine verhandeln. Sein Sprecher rudert zurück. Die scheinbar widersprüchlichen Äußerungen zeigen die Optionen, die Russland für sich sieht - und die der Westen nutzen könnte. mehr...

Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über Staatlichkeit der Ostukraine

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Während die EU über noch härtere Sanktionen gegen Russland berät, provozierte Präsident Putin erneut: Erstmals forderte er Gespräche über den staatlichen Status der Südostukraine. Doch wenig später ruderte der Kreml zurück. mehr...

Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Polen, die baltischen Staaten und Kanada wollen nach SPIEGEL-Informationen die Nato-Russland-Gründungsakte kündigen. Damit könnten Truppen einfacher auf dem Gebiet des ehemaligen Ostblocks stationiert werden. Deutschland ist dagegen. mehr...

Ukraine-Krise: EU-Kommission soll neue Sanktionen gegen Russland vorbereiten

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Innerhalb einer Woche will die Europäische Union über weitere Sanktionen gegen Russland entscheiden. Die EU-Kommission ist aufgefordert, Vorschläge zu machen. mehr...

Kämpfe in Donezk: Separatisten lassen eingekesselte ukrainische Soldaten frei

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Putins Ruf fruchtet offenbar: Die prorussischen Separatisten haben eingekesselte ukrainische Truppen durch spezielle Fluchtwege freigelassen. Der Kreml-Chef hatte die Einrichtung eines humanitären Korridors gefordert. mehr...

Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Beginnt auch der Westen mit dem Säbelrasseln? Laut "Financial Times" will die Nato mit einer Eingreiftruppe auf die Eskalation in der Ukraine reagieren. Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow warnt vor "schrecklichem Blutvergießen", wenn die Krise nicht beendet wird. mehr...

Gipfel in Brüssel: EU ringt um nächste Schritte gegen Putin

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Beim EU-Sondergipfel in Brüssel sollte es vor allem um Personalien gehen - doch jetzt steht die Ukraine-Krise im Vordergrund. Wie soll die Gemeinschaft auf Putins Provokationen reagieren? mehr...

Ukraine-Konflikt: Greenpeace warnt vor Atomunglück durch Kämpfe

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2014

Die Kämpfe in der Ostukraine könnten ein Reaktorunglück auslösen. Nuklearexperten zeigen sich besorgt, weil das Kraftwerk in Saporoschje nur unzureichend gegen den Beschuss mit schweren Waffen geschützt sei. mehr...


Ostukraine Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Ostukraine

Muttersprachen in der Ukraine Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Muttersprachen in der Ukraine


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Ukraine

Offizieller Eigenname: Ukraïna

Staatsoberhaupt:
Petro Poroschenko (seit Juni 2014)

Regierungschef einer Übergangsregierung: Arsenij Jazenjuk (seit Februar 2014)

Außenminister einer Übergangsregierung: Pavlo Klimkin (seit Juni 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: GUS (am 19. März 2014 beschloss die Ukraine den Austritt), OSZE, Uno

Hauptstadt: Kiew

Amtssprache: Ukrainisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 603.700 km²

Bevölkerung: 45,553 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 75,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 24. August

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: UA

Telefonvorwahl: +380

Internet-TLD: .ua

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Griwna (UAH) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 159,646 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 9%, Industrie 30%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,0% (2014; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,1% (2010)

Steueraufkommen (am BIP): 18,5%

Handelsbilanzsaldo: -14,788 Mrd. US$

Export: 86,244 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Metalle (33,7%), Maschinen und Zubehör (11,0%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Russland (26,1%), Türkei (5,9%), Italien (4,7%) (2010)

Import: 101,032 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe (34,8%), Maschinen und Zubehör (13,5%), chemische Erzeugnisse (10,6%) (2010)

Hauptlieferländer: Russland (36,6%), Volksrepublik China (7,7%), Deutschland (7,6%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Gemüse, Sonnenblumenkerne

Rohstoffe: Kohle, Eisenerz, Mangan, Titan, Graphit, Erdgas, Erdöl

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 17,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 11/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 26/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 7-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 76,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 115,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 3,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 323,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2507 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 51%, Industrie 36%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,203 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,696 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht:
Heer, Luftwaffe: 18 Monate
Marine: 2 Jahre

Streitkräfte: 129.950 (Heer 70.750, Marine 13.950, Luftwaffe 45.250)

Militärausgaben (am BIP): 2,8%

Nützliche Adressen und Links

Ukrainische Botschaft in Deutschland
Albrechtstraße 26, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2888-70 Fax: +49-30-28887163
E-Mail: ukremb@t-online.de

Deutsche Botschaft in der Ukraine
Wul. Bohdana Chmelnyzkoho 25, 01901 Kiew
Telefon: +380-44-2476800 Fax: +380-44-2476818
E-Mail: info@kiew.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite






Themen von A-Z