ThemaUkraineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Zwischen den Fronten

Die Ukraine ist nach Russland der größte Staat Europas. Seit der Unabhängigkeitserklärung im Dezember 1991 organisiert sich das Land politisch als Präsidialrepublik. Im November 2013 kam es auf der Krim-Halbinsel zu Auseinandersetzungen zwischen moskautreuen Separatisten und proeuropäischen Kräften. Seither herrschen in der Ukraine bürgerkriegsähnliche Zustände.

Biathlon: Ukrainerin Abramowa sorgt für Dopingfall

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2016

Die Suspendierung war bereits bekannt, jetzt ist auch der Name öffentlich: Die ukrainische Biathletin Olga Abramowa ist positiv auf eine Dopingsubstanz getestet worden. Das verbotene Mittel hat sie erst in diesem Jahr eingesetzt. mehr...

Ukraines Reformminister gibt auf: Böse Kräfte wollen die Zeit zurückdrehen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Im Kampf um Reformen und gegen Korruption hat Ukraines Wirtschaftsminister seinen Rücktritt erklärt. Schwere Vorwürfe richtete er gegen einen Vertrauten von Präsident Poroschenko. mehr...

Ukrainer in Deutschland: Flüchtlinge, die niemand so nennt

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

Sie kamen für eine Woche und konnten nicht mehr zurück: Eine Gruppe junger Ukrainer ist in Deutschland gestrandet - wegen des Kriegs im Donbass, staatliche Unterstützung bekommen sie nicht. Über ein Leben ohne Perspektive. mehr...

Umstrittene Krim-Zuordnung: Coca-Cola verärgert Russen und Ukrainer

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2016

Der Softdrink-Konzern Coca-Cola hat es geschafft, mit einem Neujahrgruß Kunden in Russland und der Ukraine gleichermaßen gegen sich aufzubringen. Der Grund: Eine Landkarte, auf der die Krim einem der Länder zugeschlagen wurde. mehr...

Russland: Wird Putin weitere Länder besetzen?

DER SPIEGEL - 02.01.2016

Eine kleine Vorschau: Russlands Außenpolitik. Seine Jugend in den Straßen von Leningrad habe ihn gelehrt: Ist eine Prügelei unausweichlich, schlage als Erster zu. So rechtfertigte Wladimir Putin im Oktober Russlands Intervention in Syrien. Es war z... mehr...

Essay: Europa so nah

DER SPIEGEL - 02.01.2016

Warum es ein fataler Fehler wäre, die Ukraine aufzugeben. Von Christian Neef. Aus Kiew erreichten uns im Dezember Bilder und Meldungen, die nachdenklich stimmen. Für jene, die seit vielen Jahren die Ereignisse in der Ukraine verfolgen, sind sie ein... mehr...

Streit um Schulden: Russland verklagt die Ukraine

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2016

Russland lässt sich nicht auf einen Schuldenerlass ein - und zieht nun gegen die Ukraine vor Gericht. Denn Kiew weigert sich, Moskau die gesamten mehr als drei Milliarden Dollar zurückzuzahlen, die das Land einst geliehen bekam. mehr...

Ukrainekonflikt: Kiew und Separatisten vereinbaren verschärfte Waffenruhe

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2015

Die ukrainische Regierung und die prorussischen Rebellen haben sich auf eine "vollständige und bedingungslose Waffenruhe" geeinigt. Die USA verschärfen ihre Sanktionen gegen Russland. mehr...

Lobbyismus: Das schaut ganz Deutschland

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Eine PR-Gruppe um den letzten DDR-Regierungschef Lothar de Maizière orchestrierte in Berlin eine Kampagne für die Freilassung der ukrainischen Politikerin Julija Tymoschenko. Im Dezember 2011 war Julija Tymoschenko tiefer gefallen als jemals zuvor ... mehr...

Bild der Woche: Darth Vader in Odessa

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Der Ukrainer Darth Mykolajewytsch Vader kandidierte bei Kommunalwahlen für Bürgermeisteramt. Er nennt sich wirklich so: Darth Mykolajewytsch Vader ist ein ukrainischer Lokalpolitiker. Bei den Kommunalwahlen im Oktober kandidierte er in Odessa für d... mehr...


Animation
Ostukraine Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Ostukraine


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Ukraine

Offizieller Eigenname: Ukraïna

Staatsoberhaupt:
Petro Poroschenko (seit Juni 2014)

Regierungschef: Arsenij Jazenjuk (seit Februar 2014)

Außenminister: Pavlo Klimkin (seit Juni 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: GUS (am 19. März 2014 beschloss die Ukraine den Austritt), OSZE, Uno

Hauptstadt: Kiew

Amtssprache: Ukrainisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 603.700 km² (inklusive der Krim, die seit 2014 von Russland annektiert ist)

Bevölkerung: 45,363 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 75,1 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 24. August

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: UA

Telefonvorwahl: +380

Internet-TLD: .ua

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Griwna (UAH) = 100 Kopeken

Bruttosozialprodukt: 152,065 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -6,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 12%, Industrie 25%, Dienstleistungen 63%

Inflationsrate: 4,9% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,2% (2013)

Steueraufkommen (am BIP): 18,3%

Handelsbilanzsaldo: -15,634 Mrd. US$

Export: 81,719 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Metalle (28,3%), Gemüse und Getreide (26,2%), Brennstoffe (11,3%), Maschinen und Zubehör (10,5%) (2014)

Hauptausfuhrländer: Russland (18,2%), Türkei (6,6%), Ägypten (5,3%) (2014)

Import: 97,353 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe (27,8%), Maschinen und Zubehör (16,0%), chemische Erzeugnisse (12,5%) (2014)

Hauptlieferländer: Russland (23,3%), Volksrepublik China (10,0%), Deutschland (9,9%), Weißrussland (7,3%), Polen (5,6%) (2014)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Kartoffeln, Sonnenblumenkerne, Zuckerrüben, Gemüse,

Rohstoffe: Kohle, Eisenerz, Mangan, Titan, Graphit, Erdgas, Erdöl

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,8%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,7%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 9/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 23/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 7-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 85,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 126,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 4,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 304,497 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2769 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 6%, Industrie 70%, Haushalte 24%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 24,671 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 5,946 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht:
Heer, Luftwaffe: 18 Monate
Marine: 2 Jahre

Streitkräfte: 121.500 (Heer 64.000, Marine 7.000, Luftwaffe 45.000, Sonstige 5.500)

Militärausgaben (am BIP): 3,1%

Nützliche Adressen und Links

Ukrainische Botschaft in Deutschland
Albrechtstraße 26, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-28887128
Fax:
+49-30-28887163
E-Mail: emb_de@mfa.gov.ua

Deutsche Botschaft in der Ukraine
Wul. Bohdana Chmelnyzkoho 25, 01901 Kiew
Telefon: +380-44-2476800
Fax:
+380-44-2476818
E-Mail: info@kiew.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite

Muttersprachen in der Ukraine Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Muttersprachen in der Ukraine



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:



Themen von A-Z