AFP

Zwischen den Fronten

Die Ukraine ist nach Russland der größte Staat Europas. Seit der Unabhängigkeitserklärung im Dezember 1991 organisiert sich das Land politisch als Präsidialrepublik. Im November 2013 kam es auf der Krim-Halbinsel zu Auseinandersetzungen zwischen moskautreuen Separatisten und proeuropäischen Kräften. Seither herrschen in der Ukraine bürgerkriegsähnliche Zustände.

Ukrainekonflikt: WM brummt, Donbass brennt

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Die WM ist in Russland angekommen, die Gastgeber präsentieren sich von ihrer fröhlichsten Seite. Doch während in Moskau gefeiert wird, flammt wenige Autostunden entfernt der Ukrainekonflikt auf. mehr...

Friedensprozess: Maas wirbt bei Ukraine-Gesprächen für Blauhelm-Mission

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2018

Nach 16 Monaten Gesprächspause: Außenminister Maas hat seine Amtskollegen aus Moskau, Kiew und Paris eingeladen, um über den Konflikt in der Ukraine zu reden. Zur Debatte steht eine Uno-Mission. mehr...

TV-Fragestunde: Putin warnt Ukraine vor Angriffen während der WM

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Wenige Tage vor Beginn der Fußball-WM droht Russlands Präsident Wladimir Putin der Ukraine. Sollte es während des Turniers im Osten des Landes Angriffe auf die Separatisten geben, habe das „sehr schwere Folgen“. mehr...

Vereinte Nationen: Sicherheitsrat fordert Abzug schwerer Waffen aus Ostukraine

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Die Uno zeigt sich „tief besorgt“ angesichts der kritischen Sicherheitslage im Osten der Ukraine und moniert die Verstöße gegen die Waffenruhe. Russland gehört zu den Unterzeichnern der Erklärung. mehr...

Ukraine: Der Mann, der den Babtschenko-Mord geplant haben soll

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2018

Der ukrainische Geheimdienst beschuldigt Boris German, den Mord an Arkadij Babtschenko geplant zu haben. Der präsentiert eine andere Version der Vorgänge. Was ist seine Rolle in diesem bizarren Komplott? mehr...

Arkadij Babtschenko: Die vielen Rätsel um das angebliche Mordfoto

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Einschusslöcher und Blutlache: Kurz nach dem angeblichen Mord an Arkadij Babtschenko kursierte ein Bild, das den erschossenen russischen Journalisten zeigen sollte. Das wirft Fragen auf. mehr...

Nach 16 Monaten Stillstand: Moskau und Kiew wollen wieder über Ostukraine verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Die Friedensbemühungen in der Ostukraine stocken seit Monaten. Der Waffenstillstand wird nicht eingehalten. Nun kehren Russland und die Ukraine offenbar wieder an den Verhandlungstisch zurück. mehr...

Fall Babtschenko: Der Preis der Täuschung

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Arkadij Babtschenko lebt - das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass Kiew schweigt. Dabei müsste der ukrainische Geheimdienst wichtige Fragen beantworten. Es geht um die Glaubwürdigkeit des Landes. mehr...

Komplott um Journalist Babtschenko: Der perfekte Mord, der keiner war

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Der mysteriöse Fall des vermeintlich ermordeten russischen Journalisten Arkadij Babtschenko wirft viele Fragen auf. Hier lesen Sie, was wir wissen, was nicht - und wie die Meldung von seinem Tod zustande kam. mehr...

Geheimdienstoperation mit russischem Journalisten: Wie Babtschenko seinen Tod in Kiew inszenierte

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2018

Der russische Kriegsjournalist Arkadij Babtschenko hat in Kiew seinen eigenen Tod vorgetäuscht - um mit dem ukrainischen Geheimdienst seine Ermordung zu verhindern. Hat er damit eine Grenze überschritten? mehr...