Thema Ukraine

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Zwischen den Fronten

Die Ukraine ist nach Russland der größte Staat Europas. Seit der Unabhängigkeitserklärung im Dezember 1991 organisiert sich das Land politisch als Präsidialrepublik. Im November 2013 kam es auf der Krim-Halbinsel zu Auseinandersetzungen zwischen moskautreuen Separatisten und proeuropäischen Kräften. Seither herrschen in der Ukraine bürgerkriegsähnliche Zustände.

Rätselhafter Entwicklungssprung: Starthilfe für Kims Raketen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2017

Sieben neue Raketenmodelle in wenigen Jahren - wie macht Nordkorea das? Wohl kaum ohne Hilfe, meinen Experten. Antriebe könnten aus der Ukraine stammen. Moskau nutzt diesen Verdacht für seine Zwecke aus. mehr...

Ukrainischer Ingenieur: Raketenantrieb könnte als Kopie nach Nordkorea gelangt sein

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2017

Hat die Ukraine das nordkoreanische Regime beim Raketenbau unterstützt? Diesen Verdacht legt ein Medienbericht nahe. Die Regierung in Kiew dementiert, Ingenieure schließen Spionage nicht aus. mehr...

Traumatisierte Kinder in der Ukraine: Kaspern gegen den Krieg

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2017

Krieg, Flucht, Vertreibung. Die Clowns von Red Noses setzen dem Elend Ukulele, ein Märchen und ein Lächeln entgegen. In der Ukraine helfen sie mit Workshops, die das Herz berühren. mehr...

Umstrittene Forderung: Ukraine kritisiert Lindner für Krim-Vorstoß

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2017

FDP-Chef Lindner wird für seine Äußerung, die Krim sei nach der russischen Annexion als „dauerhaftes Provisorium“ anzusehen, von der Ukraine attackiert. Er werde so zu einem „Mitbeteiligten an Putins Verbrechen“. mehr...

Umstrittene Krim-Äußerung: Wagenknecht begrüßt Lindners Russland-Vorstoß

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

FDP-Chef Christian Lindner rechtfertigt seine Äußerung, die Krim sei nach der Annexion durch Russland als „dauerhaftes Provisorium“ anzusehen. Unterstützung erhält er von Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht. mehr...

Minsker Friedensabkommen: Vierer-Gespräch über Ukrainekonflikt

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2017

Merkel und Macron, Putin und Poroschenko - diese vier Staats- und Regierungschefs haben sich am Telefon über den Ukrainekonflikt beraten. Der Inhalt: das Minsker-Friedensabkommen und die Verstöße dagegen. mehr...

Russisches Rededuell: TV-Duell mit einem Warlord endet in Blamage

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2017

Als wenn Michael Phelps gegen einen Weißen Hai schwimmt: Der russische Oppositionspolitiker Nawalny hat im TV mit einem ehemaligen Kriegsherrn aus dem Donbass debattiert. Das konnte nicht klappen. mehr...

Ukraine-Konflikt: Separatisten rufen „Kleinrussland“ aus

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Von Moskau unterstützte Separatisten haben in der Ostukraine einen eigenen Staat ausgerufen. Die Ankündigung gefährdet das Minsker Friedensabkommen - selbst ein russischer Außenpolitiker reagiert kritisch. mehr...

Niederlande: Ein Denkmal für MH17

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2017

Vor drei Jahren startete Flug MH17 von Amsterdam Richtung Kuala Lumpur. Über der Ukraine wurde das Flugzeug abgeschossen, 298 Menschen starben. Zum Jahrestag wird den Opfern nun ein lebendes Denkmal gesetzt. mehr...

Russischer Kriegsgefangener in Ostukraine: Der Soldat, den es nicht gibt

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2017

Russland ist offiziell keine Kriegspartei im Donbass. Soldaten wie Viktor Ageew existieren also eigentlich nicht. Nun wurde er von der ukrainischen Armee gefangen genommen - und äußert sich das erste Mal. mehr...