ThemaUkraineRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ukraine-Krise: Obama verkündet Sanktionen mit "mehr Biss"

Ukraine-Krise: Obama verkündet Sanktionen mit "mehr Biss"

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

"Dies ist eine koordinierte Aktion": Nach der EU haben auch die USA ihre Sanktionen gegen Russland verschärft. Wirtschaftliche Strafmaßnahmen sollen Putin zum Einlenken in der Ukraine-Krise bewegen. mehr...

US-Satellitenbilder zur Ukraine: "Man muss skeptisch sein"

US-Satellitenbilder zur Ukraine: "Man muss skeptisch sein"

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Die USA wollen Beweise vorgelegt haben, dass russische Truppen Raketen auf Ukrainer schießen - Militärexperte Reed Foster widerspricht der Behauptung. Im Interview erklärt er, welche Rolle Satellitenbilder im Ukraine-Konflikt spielen. mehr... Video | Forum ]

Sanktionen gegen Russland: Strafen statt Triumphieren

Sanktionen gegen Russland: Strafen statt Triumphieren

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Die EU verhängt umfassende Wirtschaftssanktionen gegen Putins Russland - und beweist nach langen Diskussionen erstaunliche Einigkeit. Doch aggressive Rhetorik will man um jeden Fall vermeiden. Von Gregor Peter Schmitz, Brüssel mehr...

In eigener Sache: Wer ist der Kriegstreiber?

In eigener Sache: Wer ist der Kriegstreiber?

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Worum geht es in der SPIEGEL-Titelgeschichte mit der Zeile "Stoppt Putin jetzt!"? Im Folgenden dokumentieren wir den Leitartikel aus dem aktuellen Heft. mehr...

Ukraine-Konflikt: EU einigt sich auf Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Ukraine-Konflikt: EU einigt sich auf Wirtschaftssanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Im Ukraine-Konflikt hat sich die EU Diplomaten zufolge auf Wirtschaftssanktionen gegen Russland verständigt. Der Maßnahmenkatalog muss noch von den Regierungen der 28 EU-Mitgliedsländer abgesegnet werden. mehr...

Enges Verhältnis zu Putin: Kontensperrung für Schröder

Enges Verhältnis zu Putin: Kontensperrung für Schröder

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Neue Sanktionen gegen Russland stehen an. Doch auf der Liste der Bösewichte fehlt ein Mann: Altkanzler und Putin-Buddy Gerhard Schröder. Dabei hätte er sich seinen Platz redlich verdient. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Angeblicher Bruch von Abrüstungsvertrag: Russische Militärs widersprechen USA

Angeblicher Bruch von Abrüstungsvertrag: Russische Militärs widersprechen USA

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Russland soll, so der Vorwurf aus den USA, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. Moskau wehrt sich - die Behauptung sei Propaganda. mehr... Video | Forum ]

Wladimir Kaminer zur Russland-Debatte: Putin ist Sanktion genug

Wladimir Kaminer zur Russland-Debatte: Putin ist Sanktion genug

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Wirtschaftliche Sanktionen? Absage der Fußball-WM? Man darf Russland jetzt nicht im eigenen Saft schmoren lassen, findet Wladimir Kaminer. Denn Putin hat nur vor einem wirklich Angst: sich zu blamieren. mehr... Forum ]

Marschflugkörper: USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag vor

Marschflugkörper: USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag vor

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

"Sehr ernst" nennen die USA den Vorgang: Russland soll, so der Vorwurf, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. mehr... Video | Forum ]

Film und Literatur: Ukraine will Kultur aus Russland zensieren

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Der Konflikt mit Moskau hat Folgen für die Kultur der Ukraine. Die Regierung in Kiew will russische Filme zensieren und deutlich weniger Bücher aus dem Nachbarland importieren. mehr...

Russland-Sanktionen der EU: Nicht schön, aber gut

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Feige, unentschlossen, zögerlich: So lauten die gängigen Vorurteile über die Russlandpolitik der EU. Doch die harten neuen Sanktionen gegen Moskau zeigen: Entscheidend ist, was am Ende rauskommt. mehr...

Sanktionen im Ukraine-Konflikt: Westen schließt die Reihen gegen Putin

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Geschlossenheit gegen Wladimir Putin: Die Botschafter der 28 EU-Staaten haben weitere Namen russischer Staatsbürger auf eine Sanktionsliste gesetzt, betroffen ist der engste Kreis des Präsidenten. Auch die USA wollen neue Strafmaßnahmen verhängen. mehr...

MH17-Katastrophe: Kiew bezeichnet durchlöcherten Rumpf als Absturzursache

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Die Ursache für den Absturz der Malaysia-Airlines-Maschine steht für die ukrainische Regierung fest: Nach Angaben der Behörden kam es nach einer starken Explosion zu einem Druckabfall in der Kabine des Flugzeugs. mehr...

Sanktionen gegen Russland: Europa rafft sich auf

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Nun soll es schnell gehen: Bis Dienstag will die EU härtere Wirtschaftssanktionen gegen Moskau auf den Weg bringen. Vor allem Berlin gibt sich entschlossen. mehr...

Menschenrechtsbericht zur Ukraine: Uno wirft Separatisten Schreckensherrschaft vor

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Entführungen, Folter, Exekutionen: Der Uno-Menschenrechtsrat erhebt in seinem neuen Bericht schwere Vorwürfe gegen die prorussischen Separatisten in der Ukraine. Der Abschuss von MH17 könnte "einem Kriegsverbrechen gleichkommen". mehr...

Kämpfe in der Ostukraine: USA veröffentlichen angebliche Beweise für russische Angriffe

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Die USA beschuldigen Russland, Raketen auf ukrainisches Staatsgebiet abgefeuert zu haben. Jetzt hat das US-Außenministerium Satellitenbilder präsentiert, die dies angeblich belegen sollen. mehr...

Kämpfe in der Ostukraine: Niederlande schließen Militäreinsatz wegen MH17 aus

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Keine Sonntagsruhe in der Ukraine: Heftige Kämpfe machten eine Inspektion von MH17 unmöglich, US-Fotos sollen den russischen Beschuss der Ukraine beweisen - und die Krim sah die größte Flottenparade seit dem Ende der Sowjetunion. mehr...

Kämpfe in der Ostukraine: OSZE-Delegation sagt Besuch der MH17-Absturzstelle ab

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Im Absturzgebiet in der Ostukraine wird wieder gekämpft: Panzer der Ukrainer und Rebellen sind nach Medienberichten aufgefahren, Granateneinschläge zu hören. Die unbewaffneten OSZE-Beobachter sagten deshalb ihren Besuch in dem Gebiet ab. mehr...

Ukraine-Krise: EU setzt russische Geheimdienstchefs auf Sanktionsliste

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Einreiseverbote und Kontosperrungen: Die EU hat wichtige Mitglieder des russischen Sicherheitsapparats auf ihre Sanktionsliste gesetzt. Die Strafmaßnahmen sollen Moskau dazu bringen, die Separatisten in der Ukraine zu stoppen. mehr...


Muttersprachen in der Ukraine Zur Großansicht
SPIEGEL ONLINE

Muttersprachen in der Ukraine

Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Ukraine

Offizieller Eigenname: Ukraïna

Staatsoberhaupt:
Petro Poroschenko (seit Juni 2014)

Regierungschef einer Übergangsregierung: Arsenij Jazenjuk (zurückgetreten); Wolodymyr Hroisman (amtierend)

Außenminister einer Übergangsregierung: Pavlo Klimkin (seit Juni 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: GUS (am 19. März 2014 beschloss die Ukraine den Austritt), OSZE, Uno

Hauptstadt: Kiew

Amtssprache: Ukrainisch

Religionen: mehrheitlich orthodoxe Christen

Fläche: 603.700 km²

Bevölkerung: 45,553 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 75,5 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,6%

Fruchtbarkeitsrate: 1,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 24. August

Zeitzone: MEZ -1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: UA

Telefonvorwahl: +380

Internet-TLD: .ua

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Griwna (UAH) = 100 Kopeken zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 159,646 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 9%, Industrie 30%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,0% (2014; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,1% (2010)

Steueraufkommen (am BIP): 18,5%

Handelsbilanzsaldo: -14,788 Mrd. US$

Export: 86,244 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Metalle (33,7%), Maschinen und Zubehör (11,0%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Russland (26,1%), Türkei (5,9%), Italien (4,7%) (2010)

Import: 101,032 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe (34,8%), Maschinen und Zubehör (13,5%), chemische Erzeugnisse (10,6%) (2010)

Hauptlieferländer: Russland (36,6%), Volksrepublik China (7,7%), Deutschland (7,6%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Kartoffeln, Zuckerrüben, Gemüse, Sonnenblumenkerne

Rohstoffe: Kohle, Eisenerz, Mangan, Titan, Graphit, Erdgas, Erdöl

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,7%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,3%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 17,8%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 11/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 26/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 65 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 7-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 76,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 115,5 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 3,5% der Landesfläche

CO2-Emission: 323,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2507 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 51%, Industrie 36%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen und ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,203 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,696 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht:
Heer, Luftwaffe: 18 Monate
Marine: 2 Jahre

Streitkräfte: 129.950 (Heer 70.750, Marine 13.950, Luftwaffe 45.250)

Militärausgaben (am BIP): 2,8%

Nützliche Adressen und Links

Ukrainische Botschaft in Deutschland
Albrechtstraße 26, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-2888-70 Fax: +49-30-28887163
E-Mail: ukremb@t-online.de

Deutsche Botschaft in der Ukraine
Wul. Bohdana Chmelnyzkoho 25, 01901 Kiew
Telefon: +380-44-2476800 Fax: +380-44-2476818
E-Mail: info@kiew.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ukraine-Reiseseite







Themen von A-Z