AP/ dpa

Ausnahmezustand an der EU-Ostgrenze

Der Ukraine-Konflikt ist eine bewaffnete Auseinandersetzung zwischen prorussischen Separatisten und dem ukrainischen Militär. Angeheizt wurde der Konflikt durch die russische Annexion der Krim-Halbinsel, die vom Westen als völkerrechtswidrig angesehen wird. Im September 2014 wurde erstmals eine Waffenruhe ausgerufen, die seither von beiden Seiten mehrfach durchbrochen wurde.

Jahrestag der Annexion: Wie die Krim Putin verschluckte

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2019

Vor fünf Jahren begann Wladimir Putin, Krieg und Gewalt in den Osten der Ukraine zu tragen. Die Entscheidung hat den Kremlchef, die Russen und ihren Staat verändert. mehr...

Ukrainekonflikt: EU sanktioniert acht russische Geheimdienstler und Militärs

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Nach der jüngsten Eskalation des Ukrainekonflikts in der Meerenge von Kertsch hat die EU acht mutmaßliche Beteiligte auf die Sanktionsliste gesetzt. Auch die USA reagierten. mehr...

Ukraine vor der Präsidentschaftswahl: Das Zittern hört nur auf, wenn er Puppen baut

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2019

Erst der Maidan, dann die Krim-Annexion und der Krieg im Donbass, der fast fünf Jahre dauert. Vor der Wahl gewähren Ukrainer Einblick in ihr Land. Heute: Veteran Serhij, der in Luhansk schwer verletzt wurde - und nun Puppenmacher ist. mehr...

Die Ukraine vor der Präsidentschaftswahl: „Der Weg zurück ist für uns versperrt“

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Erst der Maidan, dann die Krimkrise und der Krieg: Seit fast fünf Jahren wird im Donbass gekämpft. Vor der Präsidentschaftswahl gewähren Ukrainer Einblick in ihr zerrissenes Land. Heute: Olga, die nicht in ihre Heimat zurückkann. mehr...

Konflikt mit Russland: Silvester-Waffenruhe in der Ostukraine in Kraft getreten

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2018

Mit dem Angriff auf drei ukrainische Marineboote im Schwarzen Meer hatte der russische Küstenschutz die Krim-Krise Ende November erneut entfacht. Nun sollen die Waffen wieder schweigen - zumindest vorerst. mehr...

Ukrainekonflikt: EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Die Staats- und Regierungschefs haben sich beim EU-Gipfel in Brüssel auf eine Verlängerung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland verständigt. Der Grund: fehlender Fortschritt in der Ukraine-Frage. mehr...

„Volksrepubliken“: EU verhängt Sanktionen wegen Wahlen in der Ostukraine

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2018

Sie hätten unter anderem die „Unabhängigkeit der Ukraine weiter untergraben": Die EU hat Strafmaßnahmen gegen neun Ukrainer verhängt - wegen Wahlen in zwei prorussischen „Volksrepubliken“. mehr...

Ostukraine: Wählen ohne Wahl

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2018

Die prorussischen Rebellen in den selbsternannten Volksrepubliken Luhansk und Donezk lassen die Bürger wählen. Die EU-Außenbeauftragte Mogherini nannte das Votum bereits vorab „illegal und unrechtmäßig“. mehr...

Ukraine-Konflikt: USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Die Maßnahmen richten sich gegen Privatpersonen und Unternehmen, die auf der Krim Geschäfte machen: Der US-Sondergesandte hat neue Sanktionen gegen Russland verkündet. Moskau gibt sich unbeeindruckt. mehr...

Ostukraine: Berlin und Paris verurteilen Abschuss von OSZE-Drohne

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2018

Deutschland und Frankreich kritisieren den Beschuss einer Langstrecken-Drohne der OSZE-Sonderbeobachtungsmission in der Ostukraine. Verantwortlich seien prorussische Separatisten. mehr...