ThemaUli HoeneßRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Prozess in München: Hoeneß-Erpresser zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 16.12.2014

Er forderte in einem Drohbrief 215.000 Euro von Uli Hoeneß: Weil ein 51-Jähriger den ehemaligen Präsidenten des FC Bayern erpresste, muss der Mann nun für drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. mehr...

Prozess in München: Hoeneß-Erpresser legt umfassendes Geständnis ab

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

Er befand sich "in einer absolut verzweifelten Situation" - und wollte 215.000 Euro von Uli Hoeneß erpressen: Ein 51-Jähriger hat vor Gericht zugegeben, den ehemaligen Bayern-Präsidenten bedroht zu haben. mehr...

Zeitungsbericht: Hoeneß darf Weihnachten und Silvester nach Hause

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2014

Gute Nachrichten für Uli Hoeneß: Der frühere Präsident von Bayern München kann laut einem Zeitungsbericht Weihnachten und Silvester das Gefängnis verlassen und bei seiner Familie feiern. Erstmals soll er auch über Nacht zu Hause bleiben dürfen. mehr...

Bayern-Präsident: Hopfner schließt Kandidatur gegen Hoeneß aus

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Karl Hopfner ist Präsident des FC Bayern München - aber was passiert, wenn Uli Hoeneß seine Gefängnisstrafe abgesessen hat? Eine Kandidatur gegen Hoeneß schließt der Amtsinhaber jedenfalls aus. mehr...

Steuerfall Hoeneß: Banker zahlt Kaution

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Kaution für Hoeneß-Banker. Ein Managing Director der Schweizer Privatbank Vontobel hat vor zweieinhalb Wochen die Kaution für seinen Kollegen Jürg Hügli bezahlt, den einstigen Kundenbetreuer von Uli Hoeneß. Hügli, der am 22. Oktober festgenommen wo... mehr...

Justiz: Großzügig gerechnet

DER SPIEGEL - 03.11.2014

Der Strafverteidiger Michael Rosenthal über die Begründung des Hoeneß-Urteils. Michael Rosenthal , 61, Strafverteidiger aus Karlsruhe, über die nun veröffentlichte Urteilsbegründung im Steuerhinterziehungsfall HoeneßSPIEGEL: Ist das Urteil für S... mehr...

BVB-Boss Watzke: Ich vermisse Uli Hoeneß

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Fußball-Raubein einmal zärtlich: Obwohl sich der FC Bayern und Borussia Dortmund von jeher mit Abneigung begegnen, findet BVB-Boss Hans-Joachim Watzke warme Worte für Uli Hoeneß. Einen anderen Bayern-Strategen kann er weiterhin partout nicht leiden. mehr...

Anonymisiertes Gerichtsdokument: Pssst, hier ist das Hoeneß-Urteil

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2014

Die Münchner Justiz hat eine schriftliche Urteilsbegründung vorgelegt, bei der jeder weiß, dass es um den Fall Hoeneß geht. Trotzdem ist sie teilweise anonymisiert. Sie gibt Aufschluss über die waghalsigen Transaktionen des Ex-FC-Bayern-Bosses. mehr...

Bayern: Neuers Traum

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Russen, Hoteliers, Fußballprofis: Wer richtig Geld hat, baut am Tegernsee. Die Idylle des Tals ist zur Beute von Investoren geworden. An den steilen Hängen über dem südlichen Tegernsee braucht es Männer, die aufs Ganze gehen. Die mehr wagen als and... mehr...

Ex-Präsident: Hoeneß soll sich um Bayern-Nachwuchs kümmern

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Uli Hoeneß soll zum FC Bayern zurückkehren. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, könnte der inhaftierte Ex-Präsident einen Job in der Jugendabteilung der Münchner bekommen. Eine Machtposition sei zunächst ausgeschlossen. mehr...


Multimedia-Spezial






Themen von A-Z