Thema Ulrich Tukur

Alle Artikel und Hintergründe

Mammut-Fernsehprojekt über die Reeperbahn: St. Pauli wird Serienthema - mit Ulrich Tukur als Hauptdarsteller

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Prostituierte, Slam-Poeten, sexuelle Abenteurer: Die Serie „Zellers Reeperbahn“ soll das Leben auf St. Pauli in den Sechzigern zeigen - mit einem Schauspieler, der den Ort bestens kennt. mehr...

Ulrich Tukur und das Böse: „Der Mensch ist ein Abgrund“

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Darf man Pädo-Verbrecher sympathisch spielen? Sind Nazis auch nur Menschen? Und können Maschinengewehre Spaß bringen? Eine Begegnung mit Ulrich Tukur, der dem Bösen ein verführerisches Antlitz verleiht. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich habe tiefe Ängste“

DER SPIEGEL - 22.09.2014

Der Schauspieler Ulrich Tukur über seine Flucht in vergangene Jahrhunderte, die Schwierigkeiten mit der Filmfigur Adolf Hitler und das Problem, dass man sich manchmal selbst auf die Nerven geht mehr...

TV-EVENTS: Schön war die Zeit

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Uwe Barschel, das Gladbecker Geiseldrama und immer wieder Hitler: Die Sender verfilmen so viel Zeitgeschichte wie nie zuvor. Manchmal sind sie dabei schneller als die Wirklichkeit. mehr...

ARD-Sonntagskrimi: Der neue „Tatort“ mit Ulrich Tukur im Schnellcheck

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2013

Manege frei für den Blödsinn: Nach zwei Jahren Abstinenz ermittelt Ulrich Tukur als LKA-Mann Felix Murot im Zirkusmilieu. Der neue „Tatort“ aus Hessen ist Gauklertum der grausamsten Art - hier der schnelle Überblick. mehr...

Tukur-„Tatort“: Zirkus Ballaballa

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2013

Er ist wieder da: Ulrich Tukurs „Tatort“-Ermittler Felix Murot ist endlich sein lebensbedrohliches Geschwür im Kopf los. Doch bei Ermittlungen im Zirkusmilieu wird schnell klar, dass mit dem Tumor auch der Humor verschwunden ist. mehr...

Ulrich Tukur in „Houston“: Das Herz ist ein einsamer Headhunter

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2013

So analytisch scharf und smart wie „Houston“ von Bastian Günther ist deutsches Kino selten. Die Studie eines Headhunters, der sich in der texanischen Business-Welt verliert, kann sich zudem auf einen glänzenden Ulrich Tukur verlassen. mehr...

BIOGRAFIEN: Tukur spielt Grzimek

DER SPIEGEL - 04.11.2013

Tukur spielt Professor Grzimek; Wenn Bernhard Grzimek „Ein Platz für Tiere“ moderierte, schauten Millionen zu. Allein schon um zu sehen, welchen Affen, Geparden oder Uhu der Direktor des Frankfurter Zoos diesmal ins Studio mitgebracht… mehr...

Sehr bunte Blumen

KulturSPIEGEL - 30.09.2013

Sehr bunte BlumenUlrich Tukur: „Die Spieluhr.“ Novelle. Ullstein; 160 Seiten; 18 Euro. Ab 11.10.Der Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur, Jahrgang 1957, ist ein luftiger, aber nie windiger Geselle mit vielen Begabungen. Das… mehr...

„Rommel“ in der ARD: Hitlers Hamlet

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2012

Verführter? Zweifelnder? Mitwisser? In dem NS-Drama „Rommel“ versucht Ulrich Tukur, den Generalfeldmarschall als innerlich zerrissenen Helden darzustellen - und scheitert. Denn seinem tragischen Supersoldaten kann man nichts übelnehmen, er ist einfach zu gut, um wahr zu sein. mehr...