ThemaUmweltschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ökobilanz von Röttgen und Co.: Achtung, diese Politiker sind umweltschädlich!

Ökobilanz von Röttgen und Co.: Achtung, diese Politiker sind umweltschädlich!

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2012

Sie sind vom Amts wegen immer die Guten: Umweltminister handeln grundsätzlich in bester Absicht. Schade nur, dass ihre Aktionen manchmal genau das Gegenteil bewirken. Ein kritischer Blick auf die Ökobilanz unserer obersten Umweltschützer. Von Alexander Neubacher mehr... Forum ]

Weltbank-Bericht: Illegaler Holzeinschlag bleibt Milliardengeschäft

Weltbank-Bericht: Illegaler Holzeinschlag bleibt Milliardengeschäft

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2012

Weltweit werden mit illegal produziertem Holz pro Jahr 10 bis 15 Milliarden Dollar verdient. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie der Weltbank. Hinter den krummen Geschäften steckt vielfach das organisierte Verbrechen - das bisher allzu oft unbehelligt bleibt. mehr...

Umstrittene Zielübung: US-Marine versenkt Schiffe mit Giftstoffen im Meer

Umstrittene Zielübung: US-Marine versenkt Schiffe mit Giftstoffen im Meer

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2012

Die US-Marine entsorgt alte Schiffe gern auf hoher See - vorher werden sie mit Granaten, Raketen, Bomben und Torpedos beschossen. Seit 1990 sollen die Zielübungen mehr als hundert Kriegsschiffe auf den Meeresboden befördert haben. An Bord waren teils hochgiftige Substanzen. Von Markus Becker mehr... Video | Forum ]

Kritik an Ökobewegung: Hilfe, die Lohas kommen!

Kritik an Ökobewegung: Hilfe, die Lohas kommen!

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2012

Müll sortieren, Biosprit tanken, Vegetarier werden - übertreiben es die Deutschen mit ihrem Ökofimmel? Aber sicher! Vor allem die Spezies der scheinbar modernen, naturbewussten Städter schadet der Umwelt mehr, als ihr lieb sein dürfte. Von Alexander Neubacher mehr... Forum ]

Abzocker in der Umweltbranche Ich bin dann mal Energieberater

Abzocker in der Umweltbranche: Ich bin dann mal Energieberater
KarriereSPIEGEL - 13.03.2012

Sie fuchteln mit Feuerzeugen vor der Heizung herum, wechseln ein paar Glühbirnen aus - und schreiben dafür hohe Rechnungen. Die Branche der Energieberater ist ein Paradies für Betrüger, denn die Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Hausbesitzer kann der Pfusch Zehntausende Euro kosten. Von Tobias Lill mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Kirche des ökologischen Glaubens

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2012

Wenn es um den Umweltschutz geht, macht den Deutschen niemand etwas vor. Kein anderes Volk trennt so hingebungsvoll seinen Müll und spart so fleißig am Wasser. Leider nützt nicht alles der Umwelt, was wir zu ihrer Rettung unternehmen - und manches schadet ihr sogar. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Nobelpreisträger Rowland: Ozonschicht-Retter mit 84 gestorben

Nobelpreisträger Rowland: Ozonschicht-Retter mit 84 gestorben

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2012

Die Entdeckung half dabei, die Ozonschicht vor weiterer Zerstörung zu bewahren: Der US-Chemiker Frank Sherwood Rowland und seine Kollegen stellten fest, wie gefährlich die weitverbreiteten FCKW für die Umwelt waren. Der mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Forscher starb am Samstag. mehr... Video ]

Umweltkatastrophe: "Rena"-Kapitän bekennt sich vor Gericht schuldig

Umweltkatastrophe: "Rena"-Kapitän bekennt sich vor Gericht schuldig

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2012

Der Kapitän des vor der neuseeländischen Küste havarierten Frachters "Rena" hat vor Gericht zugegeben, das Schiff waghalsig navigiert zu haben und nach dem Unglück Dokumente gefälscht zu haben. Ihm drohen bis zu sieben Jahre Haft. mehr... Video | Forum ]

Wissenschaftlerskandal: Klimaforscher entwendet Geheimpapiere von Lobbygruppe

Wissenschaftlerskandal: Klimaforscher entwendet Geheimpapiere von Lobbygruppe

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2012

Die Dokumente sollten die Machenschaften der Industrielobby aufdecken - doch nun blamieren sie ihren Enthüller: Der renommierte Klimatologe Peter Gleick hat sich unter falschem Namen Dokumente einer Lobbygruppe verschafft. Er leitete eine Gruppe für wissenschaftliche Ethik. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Asbest-Prozess in Italien: Zwei Angeklagte müssen für 16 Jahre ins Gefängnis

Asbest-Prozess in Italien: Zwei Angeklagte müssen für 16 Jahre ins Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2012

Es ist ein Mammutverfahren: In dem jahrelangen Asbest-Prozess hat jetzt ein italienisches Gericht einen früheren Eigentümer und einen Ex-Manager der Eternit-Fabriken zu je 16 Jahren Haft und Millionen-Entschädigungen verurteilt - sie sollen für den Tod von etwa 3000 Menschen verantwortlich sein. mehr... Forum ]

Themen von A-Z