ThemaUngarnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Europas Rechtspopulisten: Wilders, Strache, Orbán attackieren die Bundeskanzlerin

Europas Rechtspopulisten: Wilders, Strache, Orbán attackieren die Bundeskanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Polemisch reagieren Europas nationalistische Politiker auf die Terrorangriffe in Deutschland: Sie diffamieren Angela Merkel und hetzen pauschal gegen Einwanderer. Von Anteilnahme keine Spur. mehr...

Ungarns Regierungschef: Orbán bezeichnet Einwanderung als "Gift"

Ungarns Regierungschef: Orbán bezeichnet Einwanderung als "Gift"

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Österreich und Ungarn haben ihren Streit über die Flüchtlingspolitik demonstrativ beigelegt. Von einer gemeinsamen europäischen Einwanderungspolitik hält Viktor Orbán aber weiter nichts. mehr...

Europas Rechtspopulisten: Wilders, Strache, Orbán attackieren die Bundeskanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Polemisch reagieren Europas nationalistische Politiker auf die Terrorangriffe in Deutschland: Sie diffamieren Angela Merkel und hetzen pauschal gegen Einwanderer. Von Anteilnahme keine Spur. mehr...

Ungarns Regierungschef: Orbán bezeichnet Einwanderung als „Gift“

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Österreich und Ungarn haben ihren Streit über die Flüchtlingspolitik demonstrativ beigelegt. Von einer gemeinsamen europäischen Einwanderungspolitik hält Viktor Orbán aber weiter nichts. mehr...

Illegale Einreise: Polizei gelingt Schlag gegen Schleuserring

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

In mehreren Ländern hat die Polizei in einer konzertierten Aktion Mitglieder einer Schleppergruppe festgenommen. Sie sollen geschätzt 1000 Flüchtlinge nach Europa geschleust haben. mehr...

Formel 1 in Ungarn: Willkommen bei Radio Gaga

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Lewis Hamilton hat Nico Rosberg an der Spitze der Formel 1 abgelöst. Ferrari droht nur noch dritte Kraft zu sein. Für Aufregung sorgten Funksprüche. Alles Wichtige zum Großen Preis von Ungarn. mehr...

Großer Preis von Ungarn: Hamilton gewinnt und übernimmt WM-Führung

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Lewis Hamilton hat die Führung in der WM-Wertung übernommen. Der Titelverteidiger gewann in Ungarn sein drittes Rennen in Folge, Teamkollege und Konkurrent Nico Rosberg wurde Zweiter. mehr...

Qualifying in Ungarn: Rosberg holt Bestzeit - und wird verhört

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2016

Trotzte dem Regenchaos in Budapest: Nico Rosberg hat sich für den Großen Preis von Ungarn den ersten Startplatz gesichert. Wegen eines möglichen Fehlverhaltens musste der Mercedes-Fahrer aber kurz um die Poleposition bangen. mehr...

Formel-1-Titelkampf: Rosbergs Woche der Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Nico Rosberg droht in Ungarn der Verlust der WM-Führung. Doch vor dem Rennen, abseits der Pressekonferenz, zeigt sich der Mercedes-Pilot erstmals mit Selbstzweifeln. Ein riskanter Strategiewechsel. mehr...

Formel 1: Rosberg fährt Trainingsbestzeit in Ungarn

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2016

Perfekter Start ins Rennwochenende: Nach verkündeter Vertragsverlängerung hat sich Nico Rosberg im zweiten freien Training vor Daniel Ricciardo durchgesetzt. Lewis Hamilton schied nach einem Unfall aus. mehr...

Korruption in Osteuropa: Das Roma-Volk leidet - der Roma-Funktionär kassiert

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

<onlinemarker typ="laterpay“ /> Millionen aus Brüssel sollen das Elend der Roma im Osten Europas lindern. Doch viel Geld landet bei korrupten Funktionären. Warum tut die Politik nichts dagegen? mehr...

Grenzpolitik: Ungarn will Flüchtlinge stärker abschrecken

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Mehr Polizei, bessere Ausrüstung und schärfere Regeln - die ungarische Regierung will Migranten mit Nachdruck fernhalten. Doch tatsächlich werden Elendslager an der Grenze anschwellen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Ungarn

Offizieller Eigenname: Magyarország

Staatsoberhaupt:
János Áder (seit Mai 2012)

Regierungschef: Viktor Orbán (seit Mai 2010)

Außenminister: Péter Szijjartó (seit September 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Budapest

Amtssprache: Ungarisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 93,024 km²

Bevölkerung: 9,849 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 105,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 20. August (St. Stefanstag)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: H

Telefonvorwahl: +36

Internet-TLD: .hu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: Forint (Ft) = 100 Filler (f)

Bruttosozialprodukt: 132,882 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 30%, Dienstleistungen 65%

Inflationsrate: 3,0%

Arbeitslosenquote: 10,2% (2013)

Staatseinnahmen: 49,9 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 22,9%

Staatsausgaben: 52,1 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,0%

Staatsverschuldung (am BIP): 74,3%

Handelsbilanzsaldo: +10,235 Mrd. US$

Export: 124,552 Mrd. US$

Import: 114,317 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sonnenblumenkerne, Gerste, Zuckerrüben, Weinanbau

Rohstoffe: Braunkohle, Erdgas, Erdöl, Bauxit, Steinkohle
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,0%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,1/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 5/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 14/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 79 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 10,8 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 25,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 23,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 50,748 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2504 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 5%, Industrie 83%, Haushalte 12%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen und der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 10,675 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 6,572 Mrd. US$

Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 26.500 Mann (Heer 10.300, Luftwaffe 5.900, Sonstige 10.300)

Militärausgaben (am BIP): 0,8%
Nützliche Adressen und Links
Ungarische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 76, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-203100
Fax: +49-30-2291314
E-Mail: infober@mfa.gov.hu

Deutsche Botschaft in Ungarn
Úri utca 64-66, 1014 Budapest
Telefon: +36-1-4883500
Fax: +36-1-4883505
E-Mail: info@deutschebotschaft-budapest.hu

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z