ThemaUngarnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sondersteuer für Presse und Rundfunk: Ungarn will Medien schröpfen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2014

Nach der umstrittenen Zensur bittet Ungarns Premier Orbán die Medien nun zur Kasse: Mit einer Sondersteuer fordert die Regierung mehr Steuern von Presse- und Rundfunkunternehmen. Es geht um Millionen. mehr...

Ungarn: Fünf Menschen mit Verdacht auf Anthrax-Infektion in der Klinik

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

In Ungarn haben sich fünf Menschen möglicherweise mit dem gefährlichen Milzbranderreger infiziert. Die Betroffenen liegen zur Überwachung in einer Klinik. Wahrscheinlich sind sie mit infiziertem Fleisch in Kontakt gekommen - bei einer illegalen Schlachtung. mehr...

Proteste gegen ungarisches Presse-Gesetz: Schwarze Bildschirme, weiße Seiten

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Mit einer Werbesteuer will die Regierung von Viktor Orbán die letzten unabhängigen Medien Ungarns zum Schweigen bringen. Sogar die regierungstreue Presse läuft dagegen Sturm. mehr...

Ungarn: Orbán sichert Zweidrittelmehrheit mit einem Trick ab

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2014

Jede Stimme zählt: Die Orbán-Regierung hat im ungarischen Parlament ihre knappe Zweidrittelmehrheit abgesichert. Dafür bedienten sie sich eines bürokratischen Kniffs. mehr...

Ungarn: Kulturbeauftragter hetzt gegen Schwule

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2014

Einer der wichtigsten Kulturfunktionäre der national-konservativen Regierung in Ungarn ruft zum Kampf gegen die "Lobby der Schwuchteln" auf. Seine Tiraden passen in das politische Klima unter Premier Viktor Orbán. mehr...

Urteil in Ungarn: Deutsches Paar lebendig begraben - lebenslänglich für Täter

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Täter und Opfer stammten aus Deutschland, Ort des Verbrechens war ein Dorf im Süden Ungarns. Ein Gericht in Pecs hat zwei Männer wegen Mordes an einem älteren Ehepaar zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie können frühestens nach 40 Jahren freikommen. mehr...

Ungarns Russland-Annäherung: Premier Orbán buhlt um Putins Gunst

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2014

Premier Viktor Orbán hat Ungarn zum Paria in der EU gemacht. Jetzt strebt er eine engere Bindung an Russland an - und konterkariert damit den Kurs Brüssels schon wieder. mehr...

Ungarns Regierungschef: Orbán bedankt sich bei Merkel

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2014

Auf öffentliche Kritik an ihrem umstrittenen Gast verzichtete Angela Merkel. Stattdessen bedankte sich Ungarns Ministerpräsident Orbán in Berlin für die Unterstützung der Kanzlerin. mehr...

Umstrittenes Projekt: Ungarn beginnt Bau von Nazi-Besatzungsdenkmal

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Kurz nach seiner Wiederwahl setzt Ungarns Premier Orbán ein ideologisches Zeichen. Der Bau des von Historikern und jüdischen Verbänden kritisierten Denkmals zur deutschen Besatzungszeit in Budapest hat begonnen. Die Opposition ruft zum Protest. mehr...

Wahlsieg in Ungarn: Orbán kann auf Zweidrittelmehrheit hoffen

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Ministerpräsident Viktor Orbán hat die Wahl in Ungarn klar gewonnen. Seine Partei kam auf 44 Prozent. Auch die Rechtsextremen legten zu. Noch ist unklar, ob der umstrittene Premier eine Zweidrittelmehrheit im Parlament erhält. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Ungarn

Offizieller Eigenname: Magyar Köztársaság

Staatsoberhaupt:
János Áder (seit Mai 2012)

Regierungschef: Viktor Orbán (seit Mai 2010)

Außenminister: Tibor Navracsics (seit Mai 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Budapest

Amtssprache: Ungarisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 93.027 km²

Bevölkerung: 9,982 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 107,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 20. August (St. Stefanstag)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: H

Telefonvorwahl: +36

Internet-TLD: .hu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: Forint (Ft) = 100 Filler (f) zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 123,233 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 31%, Dienstleistungen 65%

Inflationsrate: 2,8% (2013; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,8% (2008)

Staatseinnahmen: 46,3 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 23,9%

Staatsausgaben: 49,4 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -3,1%

Staatsverschuldung (am BIP): 80,7%

Handelsbilanzsaldo: +1,233 Mrd. US$

Export: 127,274 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (62,3%), industrielle Vorprodukte (26,7%), Nahrungsmittel, Getränke und Tabak (6,2%)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (28,3%), Italien (5,5%), Frankreich (4,7%)

Import: 126,041 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (52,2%), industrielle Vorprodukte (32,3%), Brennstoffe und Elektrizität (9,6%)

Hauptlieferländer: Deutschland (26,8%), Russland (6,9%), Österreich (6,1%), Volksrepublik China (5,5%)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Kartoffeln, Wein

Rohstoffe: Braunkohle, Erdgas, Erdöl, Bauxit, Steinkohle
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,4%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 10,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 5/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 70 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 10,2 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 26,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 57,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2658 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 32%, Industrie 59%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 100% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,814 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 7,112 Mrd. US$

Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 22.587 Mann (Heer 9911, Luftwaffe 5039, Sonstige 7637)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Ungarische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 76, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-203100 Fax: +49-30-2291314
E-Mail: infober@kum.hu

Deutsche Botschaft in Ungarn
Úri utca 64-66, 1014 Budapest
Telefon: +36-1-4883500 Fax: +36-1-4883505
E-Mail: info@deutschebotschaft-budapest.hu

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite







Themen von A-Z