ThemaUngarnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Formel 1 in Ungarn: Vettel siegt in einem irren Rennen

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2015

Was für ein Rennen! Beim Großen Preis von Ungarn feiert Sebastian Vettel seinen zweiten Saisonsieg, Lewis Hamilton und Nico Rosberg verpassen das Podest. Dafür wird Red-Bull-Pilot Daniil Kwjat sensationell Zweiter. mehr...

Ungarn-Gewinner Vettel: Trauernder Sieger

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2015

Sebastian Vettel ist in Ungarn sein zweiter Saisonsieg gelungen, nach Feiern war dem Ferrari-Piloten aber nicht zumute. Er widmete den Erfolg dem verstorbenen Fahrer Jules Bianchi. Da rückte auch ein persönlicher Triumph in den Hintergrund. mehr...

Formel-1-Qualifying: Hamilton deklassiert die Konkurrenz

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Neunte Poleposition im zehnten Rennen: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat sich in Ungarn den besten Startplatz gesichert. Sein Teamkollege Nico Rosberg belegt mit mehr als einer halben Sekunde Rückstand Rang zwei. mehr...

Ungarischer Grenzzaun: Orbán ätzt gegen Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

"Europa muss den Europäern gehören": Der ungarische Premier Viktor Orbán verschärft seinen Kurs gegen Flüchtlinge. Der umstrittene Zaun an der Grenze zu Serbien soll schneller gebaut werden als zunächst geplant. mehr...

Warm-up: Alles Wichtige zum Großen Preis von Ungarn

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2015

Lewis Hamilton und Nico Rosberg: Geraten die beiden Mercedes-Piloten in Ungarn wieder aneinander? Der Grand Prix auf dem Hungarioring gilt als besonders anspruchsvoll, es gibt viele Kurven und kaum Überholmöglichkeiten. Alles Wichtige zum letzten Rennen vor der Sommerpause. mehr...

Formel 1 in Ungarn: Hamilton dominiert Rosberg

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2015

Es war eine Demonstration der Stärke: Im freien Training zum Großen Preis von Ungarn war Mercedes-Pilot Lewis Hamilton deutlich schneller als WM-Rivale Nico Rosberg. Sergio Pérez hatte einen Unfall. mehr...

Einwanderung: Ungarn verbannt Flüchtlinge aus den Städten

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Die Bevölkerung soll nicht mehr durch Flüchtlinge "gestört" werden, so sieht es die ungarische Regierung. Deshalb werden die Migranten in Zeltlagern untergebracht - in Randgebieten wie an der Grenze zu Serbien. mehr...

Aufnahmestopp: Ungarn lässt Häftlinge Grenzzaun bauen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

An der Grenze zwischen Serbien und Ungarn entsteht ein 175 Kilometer langer Zaun. Beim Bau setzt die Regierung neben 900 Soldaten auch Strafgefangene ein. mehr...

Konkurrent für Hamburg: Budapest bewirbt sich um die Spiele 2024

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Nach Boston, Paris und Rom bekommt Hamburg beim Kampf um die Olympischen Sommerspiele 2024 einen weiteren Konkurrenten: Budapest. Die ungarische Hauptstadt hat ihre Bewerbung dem IOC mitgeteilt. mehr...

Flüchtlingsreport: Amnesty prangert Polizeiwillkür auf dem Balkan an

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Tausende Menschen sind auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer gestorben. Doch auch die Reise auf dem Landweg ist eine Tortur, wie ein Amnesty-Bericht zeigt: Auf dem Westbalkan drohen Gewalt, Willkür - und Vertreibung. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Republik Ungarn

Offizieller Eigenname: Magyar Köztársaság

Staatsoberhaupt:
János Áder (seit Mai 2012)

Regierungschef: Viktor Orbán (seit Mai 2010)

Außenminister: Péter Szijjartó (seit September 2014)

Staatsform: Parlamentarische Republik

Mitgliedschaften: EU, Nato, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Budapest

Amtssprache: Ungarisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 93.027 km²

Bevölkerung: 9,982 Mio. Einwohner (2011)

Bevölkerungsdichte: 107,3 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: -0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 20. August (St. Stefanstag)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: H

Telefonvorwahl: +36

Internet-TLD: .hu

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: Forint (Ft) = 100 Filler (f) zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 123,100 Mrd. US$ (geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 1,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 31%, Dienstleistungen 65%

Inflationsrate: 3,0%

Arbeitslosenquote: 10,2% (2013)

Staatseinnahmen: 52,2 Mrd. EUR

Steueraufkommen (am BIP): 23,9%

Staatsausgaben: 55,0 Mrd. EUR

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP): -2,5%

Staatsverschuldung (am BIP): 75,0%

Handelsbilanzsaldo: +1,233 Mrd. US$

Export: 127,274 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (62,3%), industrielle Vorprodukte (26,7%), Nahrungsmittel, Getränke und Tabak (6,2%)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (28,3%), Italien (5,5%), Frankreich (4,7%)

Import: 126,041 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (52,2%), industrielle Vorprodukte (32,3%), Brennstoffe und Elektrizität (9,6%)

Hauptlieferländer: Deutschland (26,8%), Russland (6,9%), Österreich (6,1%), Volksrepublik China (5,5%)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Zuckerrüben, Gerste, Kartoffeln, Wein

Rohstoffe: Braunkohle, Erdgas, Erdöl, Bauxit, Steinkohle
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 7,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,4%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 10,5%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 5/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 6/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 70 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 10,2 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 26,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,6% der Landesfläche

CO2-Emission: 57,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2658 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 32%, Industrie 59%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 100% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 8,814 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 7,112 Mrd. US$

Militär
Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 22.587 Mann (Heer 9911, Luftwaffe 5039, Sonstige 7637)

Militärausgaben (am BIP): 1,2%
Nützliche Adressen und Links
Ungarische Botschaft in Deutschland
Unter den Linden 76, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-203100 Fax: +49-30-2291314
E-Mail: infober@kum.hu

Deutsche Botschaft in Ungarn
Úri utca 64-66, 1014 Budapest
Telefon: +36-1-4883500 Fax: +36-1-4883505
E-Mail: info@deutschebotschaft-budapest.hu

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Ungarn-Reiseseite







Themen von A-Z