ThemaUngarn-ReisenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Perfekter Tag in Budapest: Blutwurst, Blattgold, Badeparty

Perfekter Tag in Budapest: Blutwurst, Blattgold, Badeparty

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2013

Nächtliches Vergnügen erleben Budapest-Besucher nicht nur in den legendären Abbruchclubs. Auch ein Thermalbad hat bis in die Morgenstunden geöffnet - es verwandelt seine Pools in eine Partyzone. Ein Reiseexperte über das Beste an Ungarns Hauptstadt. mehr... Forum ]

Budapests Wellness-Oasen: Party im Thermalbad

Budapests Wellness-Oasen: Party im Thermalbad

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2013

Nirgendwo sonst sprudelt täglich mehr Heilwasser aus Thermalquellen: Wer sich nicht entscheiden kann, ob er einen Badeurlaub oder einen Städtetrip machen will, kommt in Budapest voll auf seine Kosten. Besonders beliebt sind Wellness-Partys bis in die frühen Morgenstunden. mehr... Forum ]

Backspezialität in Budapest: Strudel der Leidenschaft

Backspezialität in Budapest: Strudel der Leidenschaft

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2011

Der hauchdünne Teig zergeht auf der Zunge, der Geruch weckt Kindheitserinnerungen: Wenn es um süße Versuchungen geht, spielt der Strudel in Budapest die Hauptrolle. Kein Wunder, denn das Gebäck ähnelt vom Charakter den Ungarn: außen herzhaft, innen sanft. Von Martin Cyris mehr...

Kisalföld-Tiefebene in Ungarn: Gangschaltung rauf für Göbösmajor

Kisalföld-Tiefebene in Ungarn: Gangschaltung rauf für Göbösmajor

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2011

Das Schilf raschelt am Neusiedler See, Neuntöter schnattern leise in den Hecken: Die ungarische Kisalföld-Tiefebene ist ein Paradies für Naturfreunde. Fahrradrouten führen durch Steppe und Städtchen - doch wer das Abenteuer sucht, muss die Wege verlassen. Ein Tourenvorschlag. Von Kurt F. de Swaaf mehr...

Budapester Musikszene: Schuhplattler und Garagenrock

Budapester Musikszene: Schuhplattler und Garagenrock

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2010

Melancholischer Klezmer, entfesselte Gypsy-Musik, wütender Garagenrock: Budapest ist die Stadt der Straßenmusikanten und Festivals. In Untergrund-Clubs, jüdischen Cafés und auf Lastschiffen bringen wilde Partys die Metropole zum Brodeln. mehr...

Kulturhauptstadt Pécs: Erbe der Paschas

Kulturhauptstadt Pécs: Erbe der Paschas

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2009

Im Südwesten Ungarns feiert sich Pécs 2010 als erste Unesco-Kulturhauptstadt des Landes. Die Stadt mit mediterranem Flair hat ihre Sehenswürdigkeiten pünktlich zum Ehrenjahr herausgeputzt - und kann sogar einen Guinness-Rekord vorweisen, allerdings einen wenig schmeichelhaften. mehr...

Flusskreuzfahrten: Mit Casanova auf der Donau

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2009

Die "Autobahn der Flussreisen" liegt zwischen Passau und Budapest: Donau-Kreuzfahrten werden immer beliebter, in diesem Jahr sind sie sogar besonders günstig. Wer dabei mehr erleben will als Sisi-Romantik und Wein-Shopping, darf einen Teil der Strecke auf dem Fahrrad zurücklegen. mehr...

Fasching in Mohács: Schabernack im Schafspelz

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2009

Drei Tage lang ist alles erlaubt - denn Übeltäter bleiben unerkannt: Furchterregende Masken tarnen die Buschos im Schafsfell. Das Faschingsfest im Süden Ungarns ist das größte des Landes, Zehntausende Schaulustige strömen alljährlich in die Donaustadt. mehr...

Osterbräuche: Blut-Eier und Peitschenhiebe

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2008

Sie ziehen ihre Kinder an den Köpfen hoch, bespritzen sich mit Wasser und nageln sich an Holzkreuze: Menschen auf aller Welt gedenken mit ganz speziellen Bräuchen der Auferstehung Jesu. Manche Rituale sind lebensgefährlich. mehr...

Ungarns Osten: Peitschenknallen in der Puszta

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2007

Im Osten Ungarns imitieren Hirten vor Publikum ihre Vorfahren mit einer halsbrecherischen Reitshow. Ihre Zuchtmethoden entsprechen dagegen heutigen Öko-Standards – beste Grundlage für eine feurige Paprika-Salami. mehr...

Themen von A-Z