ThemaUnkonventionelle GasförderungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben

Umstrittener Kabinettsbeschluss: Fracking kommt - Hendricks muss damit leben

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Das Kabinett hat ein Fracking-Gesetz beschlossen: Unter strengen Auflagen soll die umstrittene Gasförderung möglich sein. Umweltministerin Hendricks rechtfertigt die Entscheidung - ist aber von der Technologie selbst nicht überzeugt. Von Annett Meiritz und Anna Reimann mehr... Forum ]

Kritik im Bundestag: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Fracking-Gesetz

Kritik im Bundestag: Dutzende Abgeordnete torpedieren umstrittenes Fracking-Gesetz

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Allein in der Union soll es hundert Gegner des Vorhabens geben: Abgeordnete aus allen Lagern formieren sich gegen ein geplantes Gesetz zur umstrittenen Gasfördermethode Fracking. mehr... Forum ]

Unabhängigkeit von russischem Gas: EU will mit Energieunion Milliarden sparen

Unabhängigkeit von russischem Gas: EU will mit Energieunion Milliarden sparen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Europa könnte der EU-Kommission zufolge jährlich 40 Milliarden Euro sparen, wenn es mehr Gas- und Stromleitungen hätte. Eine Energieunion soll die EU künftig besser vernetzen und unabhängiger von russischem Gas machen. mehr... Forum ]

Münchhausen-Check: Wie streng ist das "strengste Fracking-Gesetz der Welt"?

Münchhausen-Check: Wie streng ist das "strengste Fracking-Gesetz der Welt"?

SPIEGEL ONLINE - 15.12.2014

"Wir werden die strengsten Regeln einführen, die es weltweit gibt", behauptet Bundesumweltministerin Hendricks. Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Unter welchen Umständen kann Fracking erlaubt werden? Von Hauke Janssen mehr... Forum ]

Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung

Umstrittene Gasförderung: Fracking-Gesetz aufgeweicht - Industrie schöpft Hoffnung

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Das Gesetz zur umstrittenen Gasfördermethode Fracking fällt industriefreundlicher aus als erwartet. Aus dem Entwurf, der SPIEGEL ONLINE vorliegt, geht hervor: Trotz anderslautender Beteuerungen ist eine kommerzielle Nutzung möglich. Von Gerald Traufetter mehr... Forum ]

Gasförderung: Bundesregierung weicht Fracking-Verbot auf

Gasförderung: Bundesregierung weicht Fracking-Verbot auf

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2014

Eigentlich wollte die Bundesregierung Fracking bis 3000 Meter Tiefe verbieten. Nach SPIEGEL-Informationen will sie Probebohrungen in Einzelfällen nun doch erlauben. mehr... Forum ]

Fracking: SPD wettert gegen Altmaiers Gesetzesblockade

Fracking: SPD wettert gegen Altmaiers Gesetzesblockade

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Das Thema Fracking entzweit die Große Koalition: Kanzleramtschef Altmaier blockiert einen Gesetzentwurf, der die umstrittene Gasgewinnung streng reglementieren soll. Der Protest von SPD-Fachpolitikern ist scharf. Von Horand Knaup mehr... Forum ]

Umstrittene Fördermethode: Oettinger dämpft Erwartungen an Fracking

Umstrittene Fördermethode: Oettinger dämpft Erwartungen an Fracking

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2014

EU-Kommissar Oettinger sieht nur begrenzte Möglichkeiten für Fracking. Lediglich ein Zehntel des europäischen Energiebedarfs könne durch die umstrittene Methode gedeckt werden. mehr... Forum ]

Umstrittene Fördermethode: Gabriel plant Fracking unter Auflagen

Umstrittene Fördermethode: Gabriel plant Fracking unter Auflagen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Die Bundesminister Gabriel und Hendricks haben Eckpunkte zur umstrittenen Schiefergas-Förderung vorgelegt. In flacheren Gesteinsschichten soll unkonventionelles Fracking verboten werden. Das konventionelle Vorgehen soll jedoch erlaubt bleiben. mehr... Forum ]

Angebliche Unterwanderung durch Kreml: Fracking-Gegner verlangen Beweise vom Nato-Chef

Angebliche Unterwanderung durch Kreml: Fracking-Gegner verlangen Beweise vom Nato-Chef

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2014

Nato-Generalsekretär Rasmussen wirft Europas Anti-Fracking-Bewegung vor, sie werde vom Kreml unterwandert. Das lassen die Schiefergas-Gegner nicht auf sich sitzen: In einem Brief fordern 45 Initiativen aus zehn Ländern Beweise - oder eine Entschuldigung. Von Claus Hecking mehr... Video | Forum ]

Themen von A-Z