ThemaUnoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Politiker-Zitate zum Flüchtlingstod im Mittelmeer: Das alljährliche Entsetzen

Politiker-Zitate zum Flüchtlingstod im Mittelmeer: Das alljährliche Entsetzen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Tausende Flüchtlinge ertrinken auf dem Weg nach Europa - jeden Frühling geht das so. Und nach jedem Unglück bekunden Politiker Betroffenheit. Die Zeitleiste mit Zitaten belegt, was sich seitdem getan hat: nichts. Von Anna Reimann mehr...

Flüchtlingsunglücke: Amnesty hält Pläne der EU für unzureichend

Flüchtlingsunglücke: Amnesty hält Pläne der EU für unzureichend

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Der Zehn-Punkte-Plan der europäischen Staatschefs reicht nicht aus, um die Flüchtlingstragödien im Mittelmeer zu verhindern, sagt Amnesty International. Die Organisation verlangt von der EU eine umfassende Rettungsmission. mehr... Video | Forum ]

Flüchtlingshilfe: Koalitionäre fordern Uno-Mandat für Kampf gegen Schlepper

Flüchtlingshilfe: Koalitionäre fordern Uno-Mandat für Kampf gegen Schlepper

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Grenzschutz stärken, Schiffe zerstören: Für einen robusten Anti-Schlepper-Einsatz fordern Politiker von Union und SPD ein Uno-Mandat. Im Wehrressort laufen Vorbereitungen für eine mögliche deutsche Beteiligung. Von Matthias Gebauer und Veit Medick mehr... Video | Forum ]

Somalia: Uno-Mitarbeiter sterben bei islamistischer Terrorattacke

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Bei einem Anschlag in Somalia sind mehrere Uno-Mitarbeiter ums Leben gekommen - darunter auch Angestellte des Kinderhilfswerks Unicef. Zu der Tat bekannte sich die islamistische Schabab-Miliz. mehr...

Vormarsch der Dschihadisten: Al-Qaida profitiert von Saudi-Arabiens Krieg im Jemen

Vormarsch der Dschihadisten: Al-Qaida profitiert von Saudi-Arabiens Krieg im Jemen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Saudi-Arabien will mit seinen Bombenangriffen im Jemen die Huthi-Milizen zerschlagen. Bislang ohne Erfolg. Dafür baut die Terrororganisation "al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel" ihre Macht aus. mehr... Forum ]

Bericht über Chlorgasangriff: Syrischer Arzt rührt Uno-Botschafter zu Tränen

Bericht über Chlorgasangriff: Syrischer Arzt rührt Uno-Botschafter zu Tränen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Ein syrischer Arzt hat dem Uno-Sicherheitsrat von mutmaßlichen Giftgasangriffen des Assad-Regimes berichtet. Viele Diplomaten waren ergriffen, doch Russland und China lehnen eine genauere Untersuchung der Vorwürfe ab. mehr...

Jemen-Konflikt: Uno-Sondergesandter gibt auf

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Jamal Benomar hat seit vier Jahren versucht, eine friedliche Lösung für den Machtkampf im Jemen zu vermitteln. Nun reicht es ihm: Der Diplomat gibt seinen Posten auf. mehr...

Jemen-Konflikt: Uno verhängt Waffenembargo gegen Huthis

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Die jemenitischen Huthi-Rebellen sollen keine Waffen mehr bekommen: Ein entsprechendes Lieferverbot hat der Uno-Sicherheitsrat ausgesprochen. Fast alle Mitglieder stimmten dafür, nur Russland enthielt sich. mehr...

Hungersnot: Uno bittet um 111 Millionen Dollar für Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2015

Knapp ein Drittel der Kinder unter fünf Jahren in Nordkorea leidet laut der Vereinten Nationen unter chronischer Mangelernährung. In einem Appell bitten sie um Geld für Hilfsprojekte. mehr...

Ausbildungsmission der Nato: US-Soldat in Afghanistan erschossen

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

Drei Monate nach Beginn der Nato-Ausbildungsmission in Afghanistan ist ein US-Soldat ums Leben gekommen. Der Mann wurde von einem Afghanen erschossen. mehr...

Nach Folter-Vorwürfen: Mexiko wirft Uno-Berichterstatter Amtsmissbrauch vor

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2015

Die Uno hat schwere Foltervorwürfe gegen Mexiko erhoben, nun schlägt die Regierung des Landes empört zurück. Außenminister Meade beschuldigt den Berichterstatter, "unprofessionell" gearbeitet zu haben. mehr...

Uno-Sicherheitsrat: Russland beantragt Feuerpause im Jemen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2015

Russland mischt sich in den Jemen-Krieg ein: Der Kreml will die saudischen Luftangriffe per Uno-Resolution stoppen. mehr...

Überfordertes Uno-Hilfswerk: Bedroht und verfolgt? Kommen Sie 2020 wieder

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2015

Latif ist 2014 aus Bagdad in die Türkei geflohen. Er wird nun jahrelang in der Illegalität leben müssen, ohne Job, ohne Geld. Grund: Das Uno-Flüchtlingshilfswerk, das die nötigen Papiere ausstellt, ist total überlastet. mehr...

Atomgespräche mit Iran: Eine Frage der Ehre

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Die Sanktionen gegen Iran sind einer der Hauptstreitpunkte bei den Atomverhandlungen in Lausanne. Teheran fordert ihre sofortige Aufhebung, die USA wollen erst Taten sehen. Das Problem: Beide Seiten sehen sich im Recht. mehr...

Atomverhandlungen mit Iran: So lange können sie noch reden

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Es geht weiter, immer weiter: Seit acht Tagen schon ringt die Weltgemeinschaft in Lausanne mit Iran um eine Lösung im Atomstreit. Wie lange noch? Entscheidend ist das Zeitfenster des US-Präsidenten. mehr...

Atomverhandlungen in Lausanne: Iran und der Westen ringen um jedes Wort

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Die Atomverhandlungen in Lausanne gehen in die zweite Verlängerung, doch der Erfolg der Gespräche bleibt ungewiss: Iran will ein möglichst unverbindliches Papier unterschreiben, der Westen pocht auf klare Verpflichtungen. mehr...

Themen von A-Z