ThemaUnoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Uno-Bericht: 300.000 Menschen sind 2015 über das Mittelmeer geflohen

Uno-Bericht: 300.000 Menschen sind 2015 über das Mittelmeer geflohen

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Seit Beginn des Jahres haben nach Uno-Angaben bereits mehr als 300.000 Flüchtlinge den lebensgefährlichen Weg über das Mittelmeer nach Europa genommen. Rund 2500 Menschen kamen dabei ums Leben. mehr... Forum ]

Verteilung von Flüchtlingen: Das Versagen der Osteuropäer

Verteilung von Flüchtlingen: Das Versagen der Osteuropäer

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Die osteuropäischen EU-Partner sperren sich gegen die verpflichtende Aufnahme von Flüchtlingen. Dabei haben gerade diese Länder in den vergangenen Jahren massiv Hilfe erhalten. Nun ist es an ihnen, ebenfalls Solidarität zu zeigen. Ein Kommentar von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Registrierung von Flüchtlingen: Uno fordert EU zu schneller Einrichtung von "hot spots" auf

Registrierung von Flüchtlingen: Uno fordert EU zu schneller Einrichtung von "hot spots" auf

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Die EU will erreichen, dass Migranten aus als sicher geltenden Herkunftsländern schneller zurückgeschickt werden. Die Uno bekräftigt die Forderung nach Registrierungszentren, sogenannten hot spots. mehr... Video | Forum ]

Mazedonien: 7000 Flüchtlinge auf dem Weg durch Serbien - UNHCR fordert mehr Hilfe

Mazedonien: 7000 Flüchtlinge auf dem Weg durch Serbien - UNHCR fordert mehr Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Mehr als 7000 Flüchtlinge sind laut UNHCR am Wochenende von Mazedonien aus nach Serbien weitergereist. Nun fordert das Flüchtlingshilfswerk von beiden Ländern mehr Einsatz an der gemeinsamen Grenze. mehr... Video | Forum ]

Brasiliens Gefängnisse: "Die Behörden tolerieren Folter"

Brasiliens Gefängnisse: "Die Behörden tolerieren Folter"

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

Prügel, Folter, Mord - in brasilianischen Gefängnissen regiert die Gewalt. Die Angreifer gehen in der Regel straflos aus, der Besuch eines Uno-Sonderbeauftragten löst nun eine neue Debatte aus. Von Jens Glüsing, Rio de Janeiro mehr... Forum ]

Flüchtlingsdrama in Griechenland: Bangen und Hoffen auf dem Meer vor Kos

Flüchtlingsdrama in Griechenland: Bangen und Hoffen auf dem Meer vor Kos

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

Die Notunterkunft auf der Autofähre füllt sich: Vor der griechischen Insel Kos sind rund 500 syrische Flüchtlinge an Bord gekommen. Zugleich wachsen die Spannungen an Land - und es kommen noch mehr Menschen. mehr... Video ]

Umstrittenes Aufnahmelager: Auf Kos gehen erste Flüchtlinge an Bord der Fähre

Umstrittenes Aufnahmelager: Auf Kos gehen erste Flüchtlinge an Bord der Fähre

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2015

Auf der griechischen Insel Kos dient jetzt eine Fähre als Aufnahmelager für Flüchtlinge. Um die Spannungen zwischen den Ethnien zu entschärfen, werden nur Syrer aufgenommen. Das sorgt für Proteste. mehr... Video ]

Snowden-Unterlagen: AT&T half Geheimdienst NSA beim Ausspähen

Snowden-Unterlagen: AT&T half Geheimdienst NSA beim Ausspähen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2015

Die NSA ist voll des Lobes für AT&T. Der US-Telekommunikationsgigant gewährte dem Geheimdienst laut einem Medienbericht Zugriff zu Milliarden von E-Mails - auch das Uno-Hauptquartier war betroffen. mehr... Forum ]

Unbezahlte Arbeit in Genf: Warum ein Uno-Praktikant im Zelt schlief

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2015

Ein Zimmer im teuren Genf konnte Uno-Praktikant David Hyde sich nicht leisten. Also zeltete er an der Rhône. Jetzt hat der junge Neuseeländer genug und ruft zur Revolte gegen unbezahlte Praktika auf. mehr...

Bürgerkrieg in Libyen: Uno bringt Kontrahenten zurück an den Verhandlungstisch

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Die rivalisierenden Parteien im libyschen Bürgerkrieg setzen sich wieder an einen Tisch: In Genf wurden die Friedensverhandlungen unter Leitung der Uno erneut aufgenommen. Die gibt einen ambitionierten Zeitplan vor. mehr...

Entwicklungsziele: Uno will bis 2030 Armut und Hunger besiegen

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2015

Armut und Hunger soll es in 15 Jahren nicht mehr geben, genauso wie die Benachteiligung von Frauen und das Wasserproblem: Die Vereinten Nationen haben neue Entwicklungsziele vereinbart. Deren Umsetzung ist jedoch freiwillig. mehr...

Kritik wegen Missbrauchsskandal: Uno-Funktionärin tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Obwohl die Vereinten Nationen über Missbrauchsvorwürfe gegen französische Soldaten informiert waren, taten sie lange nichts. Jetzt tritt die stellvertretende Hochkommissarin Pansieri zurück. mehr...

Terror und Bürgerkrieg: Uno erreicht Teilerfolg für Libyen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

In Libyen herrschen seit dem Sturz von Diktator Gaddafi Gewalt, Terror und Chaos. Seit Monaten versucht die Uno, die diversen Konfliktparteien zu einer Einigung zu bewegen. In Marokko gelang nun eine wichtige Teiletappe. mehr...

Feuerpause im Ramadan: Uno verkündet einwöchige Waffenruhe im Jemen

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2015

Die arabische Militärkoalition und die Huthi-Rebellen im Jemen wollen eine Woche lang die Waffen ruhen lassen. Nach Angaben der Uno haben sich die Konfliktparteien auf eine Feuerpause bis zum Ende des Ramadan verständigt. mehr...

Bosnienkrieg: Die Graffiti von Srebrenica

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Die Tatenlosigkeit wurde zum Sinnbild des Bosnienkrieges: Niederländische Uno-Soldaten sahen zu, wie serbische Truppen Tausende Muslime aus Srebrenica vertrieben. einestages zeigt die Graffiti, die die Friedenstruppe in ihren Quartieren hinterließ. mehr...

Uno: Russland blockiert Resolution zu Massaker von Srebrenica

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Tausende Muslime sind beim Massaker von Srebrenica umgebracht worden. Eine Resolution zum 20. Jahrestag sollte den Völkermord verurteilen - doch Russland hat den Entwurf im Uno-Sicherheitsrat gestoppt. mehr...

Srebrenica-Resolution: Serbien bittet Queen um Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Tausende Muslime sind beim Massaker von Srebrenica gestorben. Pünktlich zum 20. Jahrestag soll nun eine Uno-Resolution den Völkermord scharf verurteilen. Serbien wehrt sich dagegen - und will nun sogar die Queen einschalten. mehr...

ShareTheMeal: Uno-App soll den Welthunger besiegen helfen

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Mit Apps kann man sich orientieren, shoppen, kommunizieren oder einfach spielen. Aber den Hunger in der Welt bekämpfen? Die Entwickler von "ShareTheMeal" glauben: Ja. Hinter der App steht das Welternährungsprogramm der Uno. mehr...

Themen von A-Z