Thema Uno-Klimakonferenz in Durban 2011

Alle Artikel und Hintergründe

KLIMA: Riskante Wette

DER SPIEGEL - 17.12.2011

Nach dem Uno-Gipfel von Durban steht die EU mit ihren CO²-Zielen allein da. Die anderen Volkswirtschaften setzen auf fossile Energie. Darin liegt eine geopolitische Chance für die Europäer. mehr...

Forscher als Politikberater: „Der die Welt rettende Professor ist gescheitert“

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2011

Der Gipfel von Durban enttäuschte, die Umweltpolitik steckt fest. Schuld seien gerade Klimaforscher, die aus Eitelkeit und Missionarseifer auf die Senkung des CO2-Ausstoßes fixiert sind, schreiben die Wissenschaftler Nico Stehr und Hans von Storch in einem Gastbeitrag. Sie fordern eine offene Debatte über Maßnahmen gegen die Erwärmung. mehr...

Uno-Gipfel: Klimaschützer hoffen auf Wunder von Durban

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2011

Der Weltklimagipfel im südafrikanischen Durban hat begonnen - doch die Chancen für einen Durchbruch stehen schlecht. Ein internationales Abkommen, das noch rechtzeitig zum Ende des Kyoto-Protokolls steht, wird es nicht geben. Sogar beim Hilfsfonds für ärmere Länder herrscht inzwischen Stillstand. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Leben auf Pump“

DER SPIEGEL - 28.11.2011

Umweltminister Norbert Röttgen, 46, über den Uno-Klimagipfel im südafrikanischen Durban, die ökologische Verschuldung des Westens und die stockende Energiewende in Deutschland mehr...

Klimagipfel in Durban: Röttgen fordert CO2-Limit für jeden Menschen

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2011

Gleiches Recht für alle: Vor dem Klimagipfel in Durban fordert Umweltminister Norbert Röttgen im SPIEGEL ein einheitliches CO2-Budget für jeden Erdenbürger. Die Umsetzung der Energiewende hat dabei für den CDU-Politiker absolute Priorität - auch wenn der Koalitionspartner das anders sieht. mehr...

ERDERWÄRMUNG: Klinisch tot

DER SPIEGEL - 17.10.2011

Beim Weltklimagipfel in Durban steht das Kyoto-Protokoll vor dem Scheitern. Neue verbindliche Ziele zur CO2-Minderung wird es nicht geben. Die Bundesregierung sucht nach Auswegen. mehr...

Erderwärmung: EU-Kommissarin „schockiert“ von US-Klimapolitik

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2011

Im Dezember verhandelt die Weltgemeinschaft in Südafrika über einen Klimaschutzvertrag doch das Vorhaben scheint aussichtslos: Die EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard macht die USA verantwortlich - mit scharfen Worten. mehr...

UMWELT: Gipfel der guten Absicht

DER SPIEGEL - 26.08.2002

„Verantwortbarer Wohlstand für alle": So lautet das ehrgeizige Ziel des Weltgipfels von Johannesburg. Doch die Gegensätze in der Staatengemeinschaft haben sich nach Rio verschärft. mehr...