ThemaUnterwasserarchäologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Milliardenschatz der "San José": "Er gehört den Kolumbianern"

Milliardenschatz der "San José": "Er gehört den Kolumbianern"

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2015

Wem gehört der Schatz der "San José"? Mehrere Länder und Firmen melden Ansprüche an, doch Kolumbiens Präsident will davon nichts hören: Das Schiffswrack sei Eigentum Kolumbiens, aber man werde es "mit dem Rest der Menschheit" teilen. mehr... Video | Forum ]

Schiffswrack "San José": Spanien will mit Kolumbien über Goldschatz verhandeln

Schiffswrack "San José": Spanien will mit Kolumbien über Goldschatz verhandeln

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

Bei der Bergung des historischen Wracks der "San José" geht es um Milliarden. Neben Kolumbien und einem privaten Archäologie-Unternehmen hat nun auch Spanien Anspruch auf die Goldmünzen angemeldet. mehr... Video | Forum ]

Schiffswrack "San José" vor Kolumbien: Milliardenschatz, Milliardenstreit

Schiffswrack "San José" vor Kolumbien: Milliardenschatz, Milliardenstreit

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

An Bord sollen sich elf Millionen Goldmünzen und fast 200 Tonnen Smaragde befinden: Bei der Bergung des Schatzschiffes "San José" geht es um Milliarden. Jetzt erhebt das private Archäologie-Unternehmen SSA Anspruch auf einen Teil der Ladung. mehr... Video | Forum ]

Gesunkener Kreuzer "Mainz": Bundespolizei ermittelt gegen Wrackplünderer

Gesunkener Kreuzer "Mainz": Bundespolizei ermittelt gegen Wrackplünderer

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

Ein Tauchgang bei Helgoland hat Folgen: Holländer sind zu einem 1914 gesunkenen Kreuzer getaucht und haben einige Schiffsteile geborgen. Nun ermittelt die Polizei wegen einer möglichen Störung der Totenruhe. mehr... Forum ]

Wrack bei Helgoland: Hobbytaucher plündern Seekriegsgrab

Wrack bei Helgoland: Hobbytaucher plündern Seekriegsgrab

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2015

1914 sank der deutsche Kreuzer SMS "Mainz" nahe Helgoland beim Gefecht mit der britischen Marine. Nun haben niederländische Hobbytaucher das Seekriegsgrab geplündert - angeblich, um Artefakte zu retten. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

Käpt'n Kidds Silber: Experten zweifeln am Piratenschatz-Fund

Käpt'n Kidds Silber: Experten zweifeln am Piratenschatz-Fund

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Ein Silberbarren, den ein legendärer Pirat erbeutet hat - es ist ein Traumfund, der Tauchern vor Madagaskar gelungen ist. Aber ist er vielleicht zu schön, um wahr zu sein? Experten der Unesco erheben schwere Vorwürfe. mehr...

Erster Weltkrieg: Die letzte Fahrt von UC-71

Erster Weltkrieg: Die letzte Fahrt von UC-71

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Was geschah mit UC-71? Das deutsche U-Boot sank im Februar 1919 unter mysteriösen Umständen in der Nordsee. Jetzt haben Archäologen das Wrack neu untersucht und einen alten Verdacht bestätigt. Von Angelika Franz mehr... Video | Forum ]

Schlachtschiff-Wrack im Pazifik: Das explosive Ende der "Musashi"

Schlachtschiff-Wrack im Pazifik: Das explosive Ende der "Musashi"

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Die japanische "Musashi" war eines der beiden größten Schlachtschiffe, die je gebaut wurden. Vor wenigen Tagen wurde das Wrack des Giganten aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Videoaufnahmen haben jetzt einen alten Verdacht bestätigt. mehr... Video ]

170 Jahre altes Bier: Das ist bitter

170 Jahre altes Bier: Das ist bitter

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2015

Mehr als 170 Jahre lagen zwei Bierflaschen auf dem Boden der Ostsee - jetzt wurden sie im Labor geöffnet, ihr Inhalt analysiert. Das Ergebnis: Bier schmeckte damals deutlich bitterer als heute. mehr... Forum ]

Wrack im Pazifik: Milliardär findet japanisches Schlachtschiff

Wrack im Pazifik: Milliardär findet japanisches Schlachtschiff

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Die "Musashi" war eines der am besten gepanzerten und am schwersten bewaffneten Schiffe aller Zeiten - 1944 wurde sie im Pazifik versenkt. Jetzt hat Microsoft-Mitgründer Paul Allen das Wrack offenbar entdeckt. mehr...

Themen von A-Z