AFP

Deutschlands zweitmächtigste Frau

Ursula von der Leyen ist seit 1990 Mitglied der CDU. Sie ist die Tochter des früheren Ministerpräsidenten von Niedersachsen, Ernst Albrecht, ging jedoch selbst erst vergleichsweise spät, im Alter von 43 Jahren, in die Politik. Seit Dezember 2013 ist sie die erste Frau an der Spitze des Verteidigungsministeriums.

Verteidigungsministerin: Von der Leyen bewertet Nato-Gipfel positiv

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

Unterm Strich erfolgreich: Ursula von der Leyen hat das „runde Paket“ gelobt, das auf dem Nato-Gipfel erzielt worden sei. Kritik kommt hingegen von den Grünen: Angela Merkel habe sich erpressbar gemacht. mehr...

Nato-Streit: Wie Ursula von der Leyen Trump in die Hände spielte

SPIEGEL Plus - 11.07.2018

Jahrzehntelang drückten sich die Deutschen geschickt davor, ihre Zusagen gegenüber der Nato einzuhalten. Dass dies jetzt auffiel, hat sich die Verteidigungsministerin zuzuschreiben.  mehr...

Haushalt 2019: Scholz will Bundeswehr mehr Geld zubilligen

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2018

Wenigstens diese zwei können sich einigen: Finanzminister Scholz kommt Verteidigungsministerin von der Leyen entgegen und verspricht vier Milliarden Euro mehr für den Wehretat. mehr...

„Illner“-Talk zur Unionskrise: Jeder ist sich einig

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Maybrit Illner will wissen: „Droht das Ende der Regierung?“ Ursula von der Leyen und Edmund Stoiber sind in der Frage ums Beschwichtigen bemüht - mit sehr unterschiedlichen Strategien. mehr...

Von der Leyen zu Asyl-Zoff: „Die CSU hat mit ihrem Anliegen einen Punkt“

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2018

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen mischt sich in den Unionsstreit ein. Im Interview warnt sie vor Alleingängen, spricht über Fehler der eigenen Partei, zeigt aber auch Verständnis für die Schwesterpartei CSU. mehr...

Von der Leyen in den USA: „Getöse aus dem Weißen Haus“

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2018

Der US-Verteidigungsminister empfängt seine deutsche Kollegin von der Leyen freundschaftlich. Die Präsidenten-Berater machen aber klar: Spätestens beim Nato-Gipfel wird Deutschland erneut Zielscheibe für Kritik. mehr...

Von der Leyen in den USA: „Freunde wie dich, Jim“

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht ihren US-Amtskollegen James Mattis in Washington und betont „gemeinsame Werte“. Klingt herzlich, doch es gibt ein Problem: Die sachlichen Differenzen sind so groß wie selten. mehr...

Verteidigungsministerin zu Syrien: „Eine Zukunft auf Dauer mit dem Schlächter Assad wird es nicht geben“

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2018

Baschar al-Assad hat Wladimir Putin für „vertiefte Gespräche“ über ein Ende des Syrienkriegs besucht. Ursula von der Leyen glaubt nicht, dass Russland den syrischen Machthaber auf Dauer stützt. mehr...

Merkel unterstützt von der Leyens Forderungen: Milliarden für Panzer statt für Kitas

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Beim Ringen um mehr Geld für die Bundeswehr schlägt sich die Kanzlerin auf die Seite der Verteidigungsministerin. Zahlen lieferte Merkel noch nicht, von der Leyen aber nannte eine milliardenschwere Zielmarke. mehr...

Nahles kritisiert Verteidigungsministerin: „Bestmögliche Ausrüstung heißt nicht höchstmögliche Aufrüstung“

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Verteidigungsministerin von der Leyen beklagt sich über die Haushaltspläne des SPD-geführten Finanzministeriums - und fordert mehr Geld. SPD-Chefin Nahles sieht das völlig anders. mehr...