Ein Vierteljahr im Kino: „Unsere Liebe, unsere heilige Sache“

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Filme gegen Serien, Netflix gegen Cannes: 2017 wurde leidenschaftlich über neue Aufmerksamkeitsökonomien gestritten. Die wichtigste Frage lautet: Hat bei all der Vielfalt noch jemand den Überblick? mehr...

Neues Gesetz: Russland erklärt neun US-Medien zu „ausländischen Agenten“

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Neun Medien aus den USA müssen sich in Russland als „ausländische Agenten“ registrieren. Dies sei die Antwort auf die „Unterdrückung russischer Medien in den USA“. mehr...

TV-Helden mit Erziehungsauftrag: Als Knight Rider gegen Cannabis kämpfte

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Stars wie He-Man, die Transformers oder Superman warben im US-Fernsehen für Obst, Hustenimpfungen und Weltfrieden. Manche der Clips waren lehrreich, andere schlicht bizarr. mehr...

Moskauer Propagandasender: RT-Journalisten verlieren Akkreditierung für den US-Kongress

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Neue Runde im amerikanisch-russischen Medienstreit: Der Moskauer TV-Sender RT erhält keine Akkreditierungen mehr für eine Berichterstattung aus dem US-Kongress. mehr...

Russisches „Agenten“-Gesetz für Medien: „Spielraum für große Willkür“

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

In Russland sollen vom Ausland finanzierte Medien künftig als „Agenten“ registriert werden. Amnesty-Chef Iwan Kondratenko erklärt, welche Folgen die bewusst vage formulierten Gesetze haben werden. mehr...

Vorwürfe sexueller Belästigung: US-Sender CBS feuert TV-Legende Charlie Rose

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Charlie Rose galt als Inbegriff des seriösen TV-Journalismus. Jetzt hat der Sender CBS den 75-Jährigen gefeuert. Er soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben. mehr...

Ableger von US-Medien: Russland veröffentlicht Liste mit möglichen „ausländischen Agenten“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

Voice of America, Radio Free Europe und andere: Insgesamt neun ausländische Medien stehen auf einer Liste, die Moskau jetzt publiziert hat. Sie alle könnten von einer Gesetzesänderung betroffen sein. mehr...

Einstufung als Agenten: Russisches Parlament billigt Gesetz gegen ausländische Medien

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Der russische TV-Sender RT musste sich in den USA als „ausländischer Agent“ registrieren lassen. Das Parlament in Moskau hat nun ebenfalls reagiert - und einer Gesetzesverschärfung zugestimmt. mehr...

USA: Russischer TV-Sender RT lässt sich als „ausländischer Agent“ registrieren

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Der TV Sender RT, ehemals Russia Today, hat im Streit mit der US-Regierung nachgegeben: Er gilt ab sofort als „ausländischer Agent“. Die Chefredakteurin kommentiert den Vorgang sarkastisch. mehr...

Ausländische Medien im Visier: Russischer Abgeordneter droht „Deutscher Welle“

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Die USA haben den russischen Sender RT aufgefordert, seine Mitarbeiter vor Ort als ausländische Agenten anzumelden. Moskau will Gegenmaßnahmen ergreifen - die auch die „Deutsche Welle“ treffen könnten. mehr...