ThemaUSARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Todesstrafe in den USA: Oklahoma darf ab sofort mit Stickstoff töten

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2015

Oklahoma erlaubt die Hinrichtung von Todeskandidaten mit Stickstoffgas, die Gouverneurin des Bundesstaats hat ein entsprechendes Gesetz unterschrieben. Human, schnell und einfach durchführbar soll die neue Tötungsart sein. mehr... Video | Forum ]

Bündnisse: Der Krieg via Ramstein

Bündnisse: Der Krieg via Ramstein

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Wie stark unterstützt Deutschland Obamas Drohneneinsätze gegen Terroristen? Geheime Pläne belegen nach SPIEGEL-Informationen die elementare Rolle der US-Militärbasis in der Pfalz. Dokumente zeigen, dass die Bundesregierung mehr weiß, als sie zugibt. mehr...

20 Millionen unterschlagen: FBI verhaftet Ex-Mitarbeiter von JPMorgan

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Neuer Skandal bei JP Morgan: Ein früherer Mitarbeiter der US-Bank soll reiche Kunden belogen und mit ihrem Geld an der Börse gezockt haben. Jetzt hat ihn das FBI geschnappt. Das Geldhaus ist nach eigenen Angaben "untröstlich". mehr...

Freihandelsabkommen TTIP: Viel motzen, wenig lesen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Sie forderten Transparenz, bekamen sie zum Teil - und fingen wenig damit an: Laut einem Zeitungsbericht hat kaum jemand die Dokumente zu den TTIP-Verhandlungen gelesen, die die EU-Kommission nach massivem Protest ins Netz gestellt hatte. mehr...

Betrug an reichen Kunden: Ehemaliger JP-Morgan-Banker festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Er versprach den Kunden ein risikoarmes Investment, tatsächlich nutzte er ihre Millionen für eigene Spekulationen an der Börse: Ein ehemaliger Kundenbetreuer der US-Großbank JP Morgan hat Geld unterschlagen, nun wurde er festgenommen. mehr...

Medikamentenmangel: Abgeordnete in Nebraska stimmen für Abschaffung der Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2015

Dem US-Bundesstaat Nebraska fehlen schon seit 2013 die Medikamente, um Hinrichtungen zu vollstrecken. Mit großer Mehrheit haben Abgeordnete sich nun dafür ausgesprochen, die Todesstrafe abzuschaffen. Widerstand kommt vom Gouverneur. mehr...

US-Kampagne zu Dollar-Scheinen: Frauen auf die Front

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Bislang sind Dollar-Scheine eine reine Männerdomäne, was die aufgedruckten Bilder betrifft. Das soll sich nun ändern, ein Kampagne kämpft für den Neudruck der 20-Dollar-Noten - und bekommt Unterstützung von prominenter Stelle. mehr...

NBA-Playoffs: Dallas fordert Houston heraus, Atlanta empfängt Brooklyn

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Ende allen Vorgeplänkels: Jetzt geht es in der NBA in die Playoffs. Dallas und Dirk Nowitzki sind gegen Houston nur Außenseiter, Atlanta mit Dennis Schröder geht als Mitfavorit in die Spiele. mehr...

Berufe-Ranking: Oh, wie schön ist es bei der Versicherung

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Wer keine Lust auf Hetze hat, muss sich die Berufswahl gut überlegen. Eine Jobbörse aus den USA hat eine Hitliste der stressigsten und lässigsten Berufe erstellt. mehr...

Defekte Zündschlösser: Richter erspart GM Milliardenentschädigungen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Im Skandal um defekte Zündschlösser kann General Motors nicht haftbar gemacht werden. Milliardenklagen gegen den Autokonzern sind laut einem US-Richter nicht zulässig. Vor der Insolvenz 2009 sei GM ein anderes Unternehmen gewesen. mehr...

Mindestlohn für alle Angestellten: US-Firmenchef verzichtet auf Millionengehalt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Dan Price hat in seinem Unternehmen einen Mindestlohn eingeführt: Künftig bekommt jeder Angestellte 70.000 Dollar im Jahr. Sein eigenes Gehalt senkte der 30-Jährige ebenfalls erheblich. mehr...

Todesstrafe: Texas exekutiert Polizistenmörder

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Der US-Bundesstaat Texas hat den sechsten Häftling in diesem Jahr hingerichtet. Manuel Garza Jr. hatte vor 14 Jahren einen Polizisten ermordet. mehr...


Länderlexikon USA
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Staaten von Amerika

Offizieller Eigenname: United States of America

Staats- und Regierungschef: Barack Obama (seit Januar 2009)

Vizepräsident: Joseph R. Biden (seit Januar 2009)

Außenminister: John Kerry (seit Februar 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, Nafta, Nato, OAS, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Washington, D.C.

Amtssprache: Englisch

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 4. Juli

Zeitzone: MEZ -6 bis -11 Stunden

Kfz-Kennzeichen: USA

Telefonvorwahl: +1

Internet-TLD: .us

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 US-Dollar (US$) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 15.734,567 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 20%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 2,2% (2013, geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,3% (2011, geschätzt)

Staatseinnahmen: 5283,9 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 9,3%

Staatsausgaben: 6354,3 Mrd. US$

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 104,7%

Handelsbilanzsaldo: -500,031 Mrd. US$

Export: 1837,576 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,2%), chemische Erzeugnisse (14,0%), Fertigwaren (9,7%), industrielle Vorprodukte (9,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (8,7%), Nahrungsmittel und Vieh (6,9%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Kanada (19,0%), Mexiko (13,3%) Volksrepublik China (7,0%) (2011)

Import: 2337,607 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (36,0%), Brennstoffe und Schmiermittel (20,6%), Fertigwaren (14,0%), industrielle Vorprodukte (10,5%), chemische Erzeugnisse (9,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (18,1%), Kanada (14,3%), Mexiko (11,9%), Japan (5,8%), Deutschland (4,5%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Heu, Kartoffeln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Getreide, Baumwolle, Tabak, Sojabohnen, Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Silber, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 17,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 7/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 24/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1686,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2162,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 5461,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 7051 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 40%, Industrie 46%, Haushalte 14%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 94% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 59,791 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 165,777 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 1.569.417 Mann (Heer 641.470, Marine 333.248, Luftwaffe 344.568, Sonstige 250.131)

Militärausgaben (am BIP): 4,8%

Nützliche Adressen und Links

Botschaft der USA in Deutschland
Clayallee 170, D-14191 Berlin
Telefon: +49-30-83050 Fax: +49-30-83051050
E-Mail: acsberlin@state.gov

Deutsche Botschaft in den USA
2300 M Street NW
Washington, D.C. 20037
Telefon: +1-202-2984000 Fax: +1-202-2984249
E-Mail: info@washington.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite







Themen von A-Z