ThemaUSARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Luftunterstützung im Kampf gegen IS: Erdogan nennt US-Waffenpakete für Kobane falsch

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Per Flugzeug haben die USA kurdische Kämpfer in Kobane mit Waffen versorgt, zum Ärger der Türkei. Präsident Erdogan kritisierte die Lieferung: Die Kurden in der belagerten Stadt bezeichnete er als Mitglieder einer Terrororganisation. mehr...

US-Verträge: Konzern will Neukunden nicht mehr gegen Ebola versichern

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Als Reaktion auf die Ebola-Epidemie in Westafrika bietet der Versicherer ACE Neukunden in bestimmten Fällen keine Police mehr gegen die Viruserkrankung. Betroffen sind US-Unternehmen, deren Mitarbeiter regelmäßig ins Ausland reisen. mehr...

In Frankfurt gefasste US-Teenager: Heiliger Krieg statt Highschool

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Das Teenager-Trio am Frankfurter Flughafen gibt Rätsel auf: Was trieb die amerikanischen Mädchen zur Reise nach Syrien, in die Fänge des IS? Ihre Eltern sind ratlos. mehr...

Geheimdienst-Helfer: Bundesregierung duldet US-Spionagefirmen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Nicht nur die US-Army und die NSA haben in Deutschland Standorte, sondern auch Dutzende Spionagefirmen. Nach Angaben eines Fernsehmagazins sollen derzeit 44 Firmen mit Zustimmung der Bundesregierung tätig sein. mehr...

Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Mit Ansage führt Ungarns Premier Orbán sein Land aus der Demokratie in den Autoritarismus. Den USA wird das zu viel, sie verhängen Einreisestopps. Berlin und Brüssel könnten folgen. mehr...

Keine Viren mehr nachweisbar: US-Kameramann hat Ebola überstanden

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Nach der spanischen Krankenschwester hat nun auch der an Ebola erkrankte Kameramann des US-Fernsehsenders NBC die Infektion überstanden. Das Deutsche Rote Kreuz klagt derweil über fehlende Bewerber für den Kampf gegen die Seuche. mehr...

Frankfurter Flughafen: US-Teenager auf dem Weg in den Dschihad gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Drei junge Frauen aus den USA sind am Frankfurter Flughafen von der Bundespolizei festgehalten und zurück nach Denver geschickt worden. Die Teenager waren anscheinend von zu Hause ausgerissen, um sich islamistischen Milizen in Syrien anzuschließen. mehr...

Homosexueller NFL-Spieler: Dallas Cowboys entlassen Sam

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Michael Sam hat es nicht in den Hauptkader der Dallas Cowboys geschafft. Der NFL-Traum des ersten offen homosexuellen Football-Profis droht zu platzen. mehr...

T-Shirt-Protest: Nicolas Cage distanziert sich von eigenem Film

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Streit im Schnittraum: Regisseur Paul Schrader wurde von der Fertigstellung seines CIA-Thrillers "Dying of the Light" ferngehalten. Nun protestiert er dagegen, gemeinsam mit Hauptdarsteller Nicolas Cage - und ohne Vertragsverstoß. mehr...

Einbruchsversuch in Kalifornien: Stalkerin bleibt im Kamin stecken

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Nach ein paar Dates beendete er den Flirt, doch sie wollte das offenbar nicht wahrhaben: In Kalifornien hat eine Frau versucht, durch den Kamin ins Haus einer Onlinebekanntschaft zu gelangen. Dann musste die Feuerwehr ausrücken. mehr...


Länderlexikon USA
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Staaten von Amerika

Offizieller Eigenname: United States of America

Staats- und Regierungschef: Barack Obama (seit Januar 2009)

Vizepräsident: Joseph R. Biden (seit Januar 2009)

Außenminister: John Kerry (seit Februar 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, Nafta, Nato, OAS, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Washington, D.C.

Amtssprache: Englisch

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 4. Juli

Zeitzone: MEZ -6 bis -11 Stunden

Kfz-Kennzeichen: USA

Telefonvorwahl: +1

Internet-TLD: .us

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 US-Dollar (US$) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 15.734,567 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 20%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 2,2% (2013, geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,3% (2011, geschätzt)

Staatseinnahmen: 5283,9 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 9,3%

Staatsausgaben: 6354,3 Mrd. US$

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 104,7%

Handelsbilanzsaldo: -500,031 Mrd. US$

Export: 1837,576 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,2%), chemische Erzeugnisse (14,0%), Fertigwaren (9,7%), industrielle Vorprodukte (9,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (8,7%), Nahrungsmittel und Vieh (6,9%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Kanada (19,0%), Mexiko (13,3%) Volksrepublik China (7,0%) (2011)

Import: 2337,607 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (36,0%), Brennstoffe und Schmiermittel (20,6%), Fertigwaren (14,0%), industrielle Vorprodukte (10,5%), chemische Erzeugnisse (9,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (18,1%), Kanada (14,3%), Mexiko (11,9%), Japan (5,8%), Deutschland (4,5%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Heu, Kartoffeln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Getreide, Baumwolle, Tabak, Sojabohnen, Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Silber, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 17,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 7/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 24/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1686,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2162,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 5461,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 7051 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 40%, Industrie 46%, Haushalte 14%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 94% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 59,791 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 165,777 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 1.569.417 Mann (Heer 641.470, Marine 333.248, Luftwaffe 344.568, Sonstige 250.131)

Militärausgaben (am BIP): 4,8%

Nützliche Adressen und Links

Botschaft der USA in Deutschland
Clayallee 170, D-14191 Berlin
Telefon: +49-30-83050 Fax: +49-30-83051050
E-Mail: acsberlin@state.gov

Deutsche Botschaft in den USA
2300 M Street NW
Washington, D.C. 20037
Telefon: +1-202-2984000 Fax: +1-202-2984249
E-Mail: info@washington.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite







Themen von A-Z