ThemaUSARSS

Alle Artikel und Hintergründe

Frühere US-Außenministerin: Clinton will ihre E-Mails veröffentlichen

Frühere US-Außenministerin: Clinton will ihre E-Mails veröffentlichen

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

Als Außenministerin nutzte Hillary Clinton ein privates E-Mail-Konto, dafür geriet sie in die Kritik. Nun verspricht die voraussichtliche Präsidentschaftskandidatin: Die Öffentlichkeit soll ihre Korrespondenz lesen können. mehr... Forum ]

Prozess zum Boston-Attentat: "Er hatte Mord im Herzen"

Prozess zum Boston-Attentat: "Er hatte Mord im Herzen"

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter des Boston-Marathons hat begonnen, der Staatsanwalt wirft Dschochar Zarnajew islamistischen Extremismus vor. "Er sah sich als Soldat in einem heiligen Krieg." mehr...

Auftritt im US-Kongress: Drei Dinge, über die Netanyahu eigentlich reden müsste

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Benjamin Netanyahu keilte vor dem Kongress gegen Obama und Iran. Ein Ablenkungsmanöver: Kurz vor der Wahl in Israel müsste der Premier die Bilanz seiner Amtszeit ziehen. Die fällt bitter aus. mehr...

Riesen-Pitbull: Ausgeglichen und sanft

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Hulk ist groß und furchtlos. Fast 80 Kilo schwer, mit einem Brustkorb wie King Kong. Ein Riesen-Pitbull, aber so lammfromm, dass seine Züchter ihren dreijährigen Sohn auf ihm reiten lassen. Nicht jeder findet das gut. mehr...

Auftritt im US-Kongress: So reagiert die Welt auf Netanyahus Rede

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

"Ich war den Tränen nahe": Die demokratische Spitzenpolitikerin Pelosi zeigt sich nach dem Netanyahu-Auftritt im US-Kongress tief besorgt. Die wichtigsten Reaktionen im Überblick. mehr...

Kopfverletzungen im Football: NFL-Stars wollen Gehirne der Forschung spenden

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Gewalt ist im American Football ein dominantes Thema, die Kopfverletzungen der Spieler sind gefährlich. Nun haben zwei Stars angekündigt, der Medizin bei der Diagnostik von Folgekrankheiten helfen zu wollen. mehr...

Basketball: Schröder erreicht mit Atlanta die Playoffs

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Dennis Schröder hat sich mit den Atlanta Hawks für die Playoffs in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA qualifiziert. Beim Sieg gegen die Houston Rockets zeigte der deutsche Basketballprofi erneut eine starke Leistung. mehr...

Ukraine-Konflikt: Westen hält Druck auf Russland aufrecht

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Wegen der anhaltenden Kämpfe im Donbass haben die westlichen Regierungschefs Obama, Merkel, Hollande, Cameron, Renzi und Tusk telefoniert. Ergebnis: Die Sanktionen gegen Russland bleiben vorerst bestehen - und könnten noch verschärft werden. mehr...

Elfjährige holt Vater ins heimische Eishockey-Team: Papa ist sehr allein ohne Familie

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Mit einem rührenden Bittbrief hat die elfjährige Jordyn Leopold einen US-Eishockey-Klub dazu gebracht, ihren Vater als Spieler zu verpflichten. Das beste Argument: sofortige Familienzusammenführung. mehr...

Möglicher Rechtsbruch: Clinton nutzte als Außenministerin nur privates E-Mail-Konto

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Hillary Clinton hatte in ihrer Zeit als US-Außenministerin keinen offiziellen E-Mail-Account, sie benutzte ihren privaten. Laut "New York Times" könnte sie damit Bundesrecht gebrochen haben. mehr...

Todeskandidatin in Georgia: Hinrichtung zum zweiten Mal in letzter Sekunde verschoben

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Kelly Gissendaner soll wegen Mordes an ihrem Ehemann hingerichtet werden. Der erste Termin für ihre Exekution wurde wegen schlechten Wetters verschoben. Nun sah das Gift trüb aus. mehr...

Nuklearstreit: Obama setzt Iran Zehnjahresfrist

SPIEGEL ONLINE - 03.03.2015

Israels Regierungschef Netanyahu spricht an diesem Dienstag vor dem US-Kongress, vorher hat sich Barack Obama zu Wort gemeldet: Eine Einigung mit Iran werde es nur geben, wenn das Land sein Atomprogramm für mindestens zehn Jahre einfriert. mehr...


Länderlexikon USA
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Staaten von Amerika

Offizieller Eigenname: United States of America

Staats- und Regierungschef: Barack Obama (seit Januar 2009)

Vizepräsident: Joseph R. Biden (seit Januar 2009)

Außenminister: John Kerry (seit Februar 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G8, G20, Nafta, Nato, OAS, OECD, OSZE, Uno

Hauptstadt: Washington, D.C.

Amtssprache: Englisch

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,8%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 4. Juli

Zeitzone: MEZ -6 bis -11 Stunden

Kfz-Kennzeichen: USA

Telefonvorwahl: +1

Internet-TLD: .us

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 US-Dollar (US$) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 15.734,567 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,8%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 1%, Industrie 20%, Dienstleistungen 79%

Inflationsrate: 2,2% (2013, geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,3% (2011, geschätzt)

Staatseinnahmen: 5283,9 Mrd. US$

Steueraufkommen (am BIP): 9,3%

Staatsausgaben: 6354,3 Mrd. US$

Haushaltsdefizit/-überschuss (am BIP):
-6,4%

Staatsverschuldung (am BIP): 104,7%

Handelsbilanzsaldo: -500,031 Mrd. US$

Export: 1837,576 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (39,2%), chemische Erzeugnisse (14,0%), Fertigwaren (9,7%), industrielle Vorprodukte (9,4%), Brennstoffe und Schmiermittel (8,7%), Nahrungsmittel und Vieh (6,9%) (2011)

Hauptausfuhrländer: Kanada (19,0%), Mexiko (13,3%) Volksrepublik China (7,0%) (2011)

Import: 2337,607 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (36,0%), Brennstoffe und Schmiermittel (20,6%), Fertigwaren (14,0%), industrielle Vorprodukte (10,5%), chemische Erzeugnisse (9,0%) (2011)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (18,1%), Kanada (14,3%), Mexiko (11,9%), Japan (5,8%), Deutschland (4,5%) (2011)

Landwirtschaftliche Produkte: Heu, Kartoffeln, Zuckerrüben, Zitrusfrüchte, Getreide, Baumwolle, Tabak, Sojabohnen, Rinder-, Schweine- und Geflügelzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Kupfer, Eisen, Silber, Uran

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 17,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,5%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 6,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 7/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 24/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 81 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 1686,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 2162,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 12,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 5461,0 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 7051 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 40%, Industrie 46%, Haushalte 14%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 94% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 59,791 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 165,777 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 1.569.417 Mann (Heer 641.470, Marine 333.248, Luftwaffe 344.568, Sonstige 250.131)

Militärausgaben (am BIP): 4,8%

Nützliche Adressen und Links

Botschaft der USA in Deutschland
Clayallee 170, D-14191 Berlin
Telefon: +49-30-83050 Fax: +49-30-83051050
E-Mail: acsberlin@state.gov

Deutsche Botschaft in den USA
2300 M Street NW
Washington, D.C. 20037
Telefon: +1-202-2984000 Fax: +1-202-2984249
E-Mail: info@washington.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | USA-Reiseseite







Themen von A-Z