ThemaUwe HückRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Boxkampf: Porsche-Betriebsratschef bezieht Prügel

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2013

Der Mann hat vor nichts Angst. Den Konzernbossen tritt Uwe Hück als Betriebsratschef von Porsche ebenso unerschrocken gegenüber wie Kämpfern, die mit fliegenden Fäusten auf ihn zukommen. Doch diesmal hat sich der Hüne den Falschen ausgesucht - zur Freude vieler Kinder. mehr...

IG-Metaller Uwe Hück: Porsche-Betriebsrat will Bonus für Gewerkschaftsmitglieder

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2013

Wer nicht in der Gewerkschaft ist, kriegt weniger: Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück will "Trittbrettfahrer" bei Tarifrunden künftig schlechterstellen. "Wer etwas haben möchte, muss einen Beitrag leisten", so seine Forderung. mehr...

Wo wir Wahrheit suchen

SPIEGEL WISSEN - 07.05.2013

Sechs Menschen, die häufig im Licht der Öffentlichkeit stehen, erzählen von ihrem persönlichen Glauben. Andrea Nahles Mach es wie Jesus ICH HABE DURCHAUS gezweifelt an meinem Glauben, gerade in meinen Zwanzigern, aber irgendwann Anfan... mehr...

Gerechtigkeitsdebatte bei Illner: Ein Talk wie eine Winterdepression

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2013

Mehr Solidarität zwischen Reich und Arm, in Deutschland wie in Europa - das ist eines der großen Themen im Wahljahr. Die Diskutanten bei Maybrit Illner lieferten dazu eine müde Debatte. Ist es am Ende doch nicht so schlecht bestellt um die Gesellschaft? Oder lag es am miesen Wetter? mehr...

TARIFPOLITIK: Jetzt warnen wir

DER SPIEGEL - 30.04.2012

Betriebsratschef bei Porsche Uwe Hück hält in der Tarifrunde der Metall und Elektroindustrie einen Streik für unausweichlich. Uwe Hück, 49, Betriebsratschef bei Porsche, hält in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie einen Streik für unau... mehr...

Talkrunde bei Maischberger: Der letzte Zunder verpufft

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2012

Was haben der Zapfenstreich für Christian Wulff, die Ertragslage der Autoindustrie und die Probleme des Berliner Friseurhandwerks miteinander zu tun? Eigentlich nichts. Es sei denn, für eine öffentlich-rechtliche Talkshow wird dringend ein Skandalthema gesucht. mehr...

Intervention des Aufsichtsrats: Gewerkschafter bremsten Millionenzahlung an Wiedeking aus

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2009

Die 50-Millionen-Abfindung für Wendelin Wiedeking provoziert Kritik. Dabei ist sie deutlich geringer ausgefallen als erwartet - denn nach verschiedenen Medienberichten hätte der Porsche-Chef 150 Millionen Euro bekommen sollen. Doch das scheiterte an Betriebsrat und Gewerkschaft. mehr...

Übernahme durch VW: Porsche-Betriebsratschef beklagt öffentliche Hinrichtung von Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2009

Wut, Resignation und Verschwörungstheorien - nach der Niederlage in der Übernahmeschlacht um Porsche sucht die Belegschaft nach Schuldigen für den Abgang von Porsche-Chef Wendelin Wiedeking. Für Betriebsratschef Hück ist klar: "Der ist öffentlich hingerichtet worden." mehr...

VW-Einstieg bei Porsche: Belegschaft feiert entmachteten Wiedeking

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2009

VW schluckt Porsche, der Machtkampf ist entschieden. Dennoch spricht in Zuffenhausen niemand von Kapitulation. Management und Belegschaft beteuern ihre Eigenständigkeit - und zelebrieren einen emotionalen Abschied von Konzernchef Wiedeking. Die Verschmelzung der Unternehmen ist aber unausweichlich. mehr...

Widerstand gegen VW: Porsche-Betriebsrat droht mit Werksbesetzungen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2009

"Mit Polo-Teilen können Sie keinen Porsche bauen": Betriebsratschef Uwe Hück hat scharfe Proteste gegen die Übernahme von Porsche durch Volkswagen angekündigt. Die Mitarbeiter des Sportwagenbauers wollen Werke besetzen - und so die Produktion komplett lahmlegen. mehr...

Themen von A-Z