Thema Uwe Seeler

Alle Artikel und Hintergründe

HSV-Debakel an Seeler-Geburtstag: Geplatzte Inszenierung

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2016

Der pompös inszenierte 80. Geburtstag von Klubidol Uwe Seeler sollte der Rahmen für die Befreiung des Hamburger SV sein. Doch das Team erlebte ein Debakel. Der Abstieg rückt näher. mehr...

Brief zum 80. Seeler-Geburtstag: Lieber „Uns Uwe“...

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2016

Kaum ein Fußballprofi verkörperte Treue, Einsatz und Siegeswille so sehr wie Uwe Seeler. Als HSV-Präsident scheiterte er, weil er zu gutmütig war. Ein Brief zum 80. Geburtstag. mehr...

Magische Momente: „Ich verstehe bis heute nicht, was den Schiedsrichter geritten hat“

DER SPIEGEL - 05.11.2016

Magische Momente: Uwe Seeler über das Wembley-Tor; Uwe Seeler, 80, aus Hamburg über ein Tor vor 50 Jahren, das seine Karriere als Fußballspieler begleitete SPIEGEL: Sie werden heute 80 Jahre alt. Schmerzt es Sie noch, dass Sie wegen des berühmten… mehr...

Uwe Seeler über das Wembley-Tor: „Wir hätten ein geschenktes Tor auch genommen“

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2016

Drin oder Linie? 50 Jahre nach dem Wembley-Tor erinnert sich Uwe Seeler an den Moment der Entscheidung - und erklärt, warum er den Protest seiner Mannschaftskollegen unterdrückte. mehr...

Abstiegskampf: Seeler hat den HSV fast aufgegeben

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Wenn selbst er nicht mehr daran glaubt: Uwe Seeler hat die Hoffnung auf den Klassenerhalt seines Hamburger SV fast aufgegeben. Den Grund für den Niedergang des HSV sieht die Vereinslegende im Missmanagement der Vergangenheit. mehr...

Wechsel seines Enkels zu Werder Bremen: Seeler wundert sich über den HSV

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

„Es hat sich mal wieder niemand gekümmert": Uwe Seeler ist unzufrieden damit, dass sich der Hamburger SV nicht um eine Verpflichtung seines Enkels bemüht hat. Der 18-Jährige Levin Öztunali wird nun ausgerechnet für Werder Bremen spielen. mehr...

Zoff beim Bundesligisten: Seeler lehnt HSV-Ehrenpräsidentschaft ab

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2013

Der Streit zwischen Vereinslegende Uwe Seeler und dem Hamburger SV ist eskaliert: Seeler hat den Antrag auf Ehrenpräsidentschaft abgelehnt, will dies aber nicht begründen. Dabei ist die Ursache offensichtlich, der 76-Jährige hatte zuletzt Sportdirektor Arnesen „armselig“ genannt. mehr...

Fußball-Legende Seeler: „Über das Wembley-Tor lache ich heute“

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2012

Er war einer der besten Stürmer seiner Zeit: Uwe Seeler schoss über 40 Tore für Deutschland und ist Ehrenspielführer des DFB-Teams. Im Interview spricht der 75-Jährige über die Weltmeisterschaft 1966, Auslandsreisen nach dem Krieg und ein Angebot von Inter Mailand. mehr...

Interview mit Uwe Seeler: „Deutschland gewinnt Finale gegen Brasilien“

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2006

Topfavorit ist Brasilien. Uwe Seeler glaubt jedoch ans deutsche Team. Die DFB-Auswahl werde der Seleção den WM-Titel entreißen. Im Interview spricht der Alt-Internationale zudem über seinen Faible für Wayne Rooney und seine Abneigung gegen Starkult. mehr...

TV-Vorschau

DER SPIEGEL - 22.05.2006

Fernsehen - Vorschau; Legenden: Uwe SeelerMontag, 21.00 Uhr, ARDEr blieb in Hamburg, als Italien mit Millionen lockte, er machte mit dem Hinterkopf bei der WM in Mexiko ein Tor gegen England, uns Uwe ist ein Fußballdenkmal. Autor Henning Rütten… mehr...