ThemaVatikanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BANKEN: Offshore am Tiber

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Über tausend Kunden, die kein Konto bei der Vatikanbank haben dürften, horteten dort mehr als 300 Millionen Euro - mutmaßlich Schwarzgeld. Ende Mai standen zwei Deutsche im streng bewachten Inneren der Vatikanbank und blickten hinüber zum Peterspla... mehr...

Katholische Kirche: Willkommen zum Tag der Transparenz

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

Die Vatikanbank veröffentlicht erstmals eine Bilanz, Franziskus bezeichnet Höflinge als "Lepra des Papsttums" und ein deutscher Erzbischof soll helfen, die Kurie zu reformieren. Der neue Papst prescht weiter voran - doch die alten Kritiker verstummen nicht. mehr...

Franziskus-Interview: Der Hofstaat ist die Lepra des Papsttums

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

Franziskus erregt erneut Aufsehen mit deutlichen Worten: Während seine Reformkommission die Arbeit aufnimmt, geht der Papst mit der "Vatikan-zentrierten" Kurie hart ins Gericht und spricht von narzisstischen Kirchenführern. mehr...

Kirchenumbau durch Papst Franziskus: Die Revolution hat begonnen

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

Die katholische Kirche könnte sich allmählich als weltpolitischer Akteur zurückmelden. Papst Franziskus hat seinen wichtigsten Posten programmatisch besetzt, er selbst schwingt sich auf zum Friedenskämpfer mit großem Vorbild. mehr...

VATIKANBANK: Falscher Monsignore

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Falscher Monsignore zockt Geschäftsleute ab. Das Istituto per le Opere di Religione (IOR), hierzulande besser bekannt als Vatikanbank, hat am 26. Juli bei der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Strafanzeige wegen des Verdachts des Betrugs und der Ur... mehr...

Neuer Kardinalstaatssekretär: Erzbischof Parolin wird Nummer zwei im Vatikan

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2013

Papst Franzsikus besetzt einen der wichtigsten Posten im Vatikan neu: Erzbischof Pietro Parolin soll künftig das Amt des Kardinalstaatssekretärs bekleiden. Er wird Nachfolger des umstrittenen Tarcisio Bertone. mehr...

VATIKAN: Der Menschenfischer

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Franziskus begeistert seine Fans mit klaren Worten und mutigen Reformen, seine Feinde fürchten ihn genau deshalb. In dieser Woche reist der Papst nach Brasilien und wird dort fortsetzen, was er auf Lampedusa begann: hingehen, sich einmischen, unbeque... mehr...

Kindesmissbrauch und Geldwäsche: Papst Franziskus stärkt Strafrecht des Vatikans

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2013

Erst besuchte er die Flüchtlingsinsel Lampedusa, nun modernisiert er die Justiz des Vatikans: In Rom unterschrieb der Papst ein Dekret, wonach Kindesmissbrauch, Geldwäsche und Korruption im Vatikan und der Kurie stärker geahndet werden. Franziskus macht seinem Ruf als Reformer alle Ehre. mehr...

Überschuss für 2012: Vatikan schreibt schwarze Zahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2013

Der Vatikan hat im vergangenen Jahr einen Überschuss in Millionenhöhe erwirtschaftet. Nur geringere Einnahmen aus Spenden und höhere Steuerzahlungen an den italienischen Staat verhinderten ein noch größeres Plus. mehr...

Papst Franziskus als Reformer: Katastrophe für die Eminenzen

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2013

Der Papst macht Ernst: Franziskus will die katholische Kirche tatsächlich umkrempeln, nicht nur in reinen Stilfragen. Mit der skandalträchtigen Vatikanbank fängt er an. Geradezu demonstrativ umgeht er den alten Apparat. Das Establishment ist entsetzt. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Staat Vatikanstadt

Offizieller Eigenname:
Stato della Città del Vaticano

Staatsoberhaupt:
Papst Franziskus
(seit März 2013)

Präsident der päpstlichen Kommission und des Governatorats für den Staat der Vatikanstadt: Giuseppe Bertello (seit Oktober 2011)

Mitgliedschaften: OSZE (Heiliger Stuhl)

Amtssprache: Italienisch, Latein

Religionen: Katholizismus ist offizielle Religion

Fläche: 0,44 km²

Bevölkerung: 793 Einwohner

Bevölkerungsdichte: 1802 Einwohner/km²

Nationalfeiertag: 13. März (Wahl von Franziskus 2013)

Zeitzone: MEZ -0 Stunden

Kfz-Kennzeichen: V / SCV

Telefonvorwahl: +39

Internet-TLD: .va

Mehr Informationen bei Wikipedia | Vatikan -Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent zum Währungsrechner hier...

Staatseinnahmen: 248,8 Mio. EUR (2011)

Staatsausgaben: 263,7 Mio. EUR (2011)
Nützliche Adressen und Links
Apostolische Nuntiatur in Deutschland
Lilienthalstraße 3a, D-10965 Berlin
Telefon: +49-30-616240 Fax: +49-30-61624300
E-Mail: apostolische@nuntiatur.de

Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl
Via di Villa Sacchetti 4-6, 00197 Roma
Telefon: +39-06-809511 Fax: +39-06-80951227
E-Mail: info@vatikan.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Vatikan -Reiseseite







Themen von A-Z