ThemaVenezuelaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Energiekrise: Freitags haben Venezuelas Schüler bald frei 

Energiekrise: Freitags haben Venezuelas Schüler bald frei 

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Der Energiemangel im ölreichen Venezuela führt zu immer rigideren Sparmaßnahmen: Staatsbedienstete arbeiten nur noch zwei Tage pro Woche, Schüler bekommen ein verlängertes Wochenende. mehr...

Energiekrise: Freitags haben Venezuelas Schüler bald frei

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Der Energiemangel im ölreichen Venezuela führt zu immer rigideren Sparmaßnahmen: Staatsbedienstete arbeiten nur noch zwei Tage pro Woche, Schüler bekommen ein verlängertes Wochenende. mehr...

Wirtschaftskrise: Venezuela geht das Bier aus

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Vier Stunden am Tag ohne Strom, Bier gibt es bald gar nicht mehr. Die tiefe Wirtschaftskrise zwingt Venezuela zu immer radikaleren Sparmaßnahmen. Das sozialistisch regierte Land steht vor dem Ruin. mehr...

Schiedsgerichte: Die Kläger-Clique

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2016

Gegner von TTIP fürchten, dass dank des Freihandelsabkommens künftig US-Konzerne europäische Regierungen verklagen können. In vielen Ländern gibt es solche Verfahren längst - und die Ankläger kommen vor allem aus Europa. mehr...

Fall in den USA: US-Behörden bestätigen Zika-Ansteckung durch Analsex

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Nach einem Aufenthalt in Venezuela hat ein Mann seinen Partner in den USA mit dem Zika-Virus infiziert. Zuvor waren nur Fälle bekannt, bei denen sich Frauen beim Sex mit Männern angesteckt hatten. mehr...

Energiekrise: Venezuela will Zeitzone ändern

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Freitags frei, Föhnverbot für Frauen - und nun will Venezuelas Präsident Maduro auch noch an der Uhr drehen. Gegen die nationale Stromnot scheint jedes Mittel recht. mehr...

Energiekrise: Venezuelas Frauen sollen aufs Föhnen verzichten

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Erst erklärte er Freitage zu Feiertagen, nun sollen Frauen ihre Haare nicht mehr föhnen. Weil Strom knapp ist, ruft Venezuelas Präsident Maduro zum Energiesparen auf. mehr...

Stromknappheit: Venezolaner haben jetzt freitags frei

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2016

Im sozialistisch regierten Venezuela ist der Strom knapp. Die Lage ist so ernst, dass Präsident Maduro zu drastischen Maßnahmen greift. mehr...

Ölpreisverfall: Venezuela erhöht Benzinpreise erstmals seit 20 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Ein Liter Benzin für 0,01 Dollar: Damit galt Venezuela lange als Paradies für Autofahrer. Doch das Land steht vor dem wirtschaftlichen Ruin. Deshalb erhöht es erstmals seit fast 20 Jahren den Benzinpreis. mehr...

Treffen in Katar: Saudi-Arabien und Russland wollen Ölschwemme beenden

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

Diese Einigung könnte die Ölpreise wieder steigen lassen: Russland, Saudi-Arabien und Venezuela wollen ihre Fördermenge auf Januar-Niveau einfrieren. mehr...

Bericht zu Mordraten: Caracas ist die gefährlichste Stadt der Welt

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

In Venezuelas Hauptstadt werden 120 Morde pro 100.000 Einwohner gezählt. Ab einem Wert von 10 spricht die Weltgesundheitsorganisation von einer Gewaltepidemie. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Bolivarische Republik Venezuela

Offizieller Eigenname: República Bolívariana de Venezuela

Staats- und Regierungschef: Nicolás Maduro
(seit März 2013)

Außenminister: Delcy Rodríguez (seit Dezember 2014)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: Uno, OAS, Caricom als Beobachter, Opec

Hauptstadt: Caracas

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 916.445 km²

Bevölkerung: 30,620 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 33,4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 5. Juli

Zeitzone: MEZ -5,5 Stunden

Kfz-Kennzeichen: YV

Telefonvorwahl: +58

Internet-TLD: .ve

Mehr Informationen bei Wikipedia | Venezuela-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: Bolívar = 100 Céntimos

Bruttosozialprodukt: 395,597 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -4,0%

Inflationsrate: 23,95% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 7,4% (2012)

Handelsbilanzsaldo: +18,317 Mrd. US$

Export: 91,159 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Erdöl und Erdölprodukte (93,1%), industrielle Vorprodukte (Eisen, Stahl) (2,9%) (2010)

Hauptausfuhrländer: USA (26,2%), Volksrepublik China (12,1%), Kolumbien (11,2%) (2013; ohne Erdölexporte)

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (27,5%), chemische Produkte (16,6%), industrielle Vorprodukte (Eisen, Stahl und andere Metalle) (9,6%), Nutztiere und Tierprodukte (8,9%) (2013)

Hauptlieferländer: USA (23,3%), Volksrepublik China (16,9%) Brasilien (10,2%) (2013)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrohr, Bananen, Mais, Reis, Maniok, Kochbananen, Orangen, Sorghum, Rinderzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Diamanten, Gold, Zink, Kupfer, Blei, Silber, Phosphat, Mangan, Titan

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Säuglingssterblichkeit: 13/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 110/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 203,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 70,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 53,0% der Landesfläche

CO2-Emission: 197,512 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2393 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 4%, Haushalte 23%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 94% der städtischen, 75% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 986.000 Besucher (2013)

Einnahmen aus Tourismus: 844 Mio. US$ (2012)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: Der Militärdienst ist selektiv und die Dauer variiert je nach Region

Streitkräfte: 115.000 Mann (Heer 63.000, Marine 17.500, Luftwaffe 11.500, Sonstige 23.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links
Venezolanische Botschaft in Deutschland
Schillstraße 10, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30- 8322400
Fax:
+49-30-83224020
E-Mail: embavenez.berlin@botschaft-venezuela.de

Deutsche Botschaft in Venezuela
Torre La Castellana, piso 10, Avenida Eugenio Mendoza con Calle José Angel Lamas La Castellana - Caracas
Telefon: +58-212-2192500
Fax:
+58-212-2610641
E-Mail: info@caracas.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Venezuela-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z