Thema Verbraucherpreise

Alle Artikel und Hintergründe

Niedrige Leitzinsen: Türkei kämpft mit massiven Preissteigerungen

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2017

Drastisch gestiegene Preise für Transport und Lebensmittel machen der türkischen Wirtschaft zu schaffen. Die Inflation kletterte auf den höchsten Wert seit fast 15 Jahren. mehr...

Vorboten für Verbraucher: Erzeugerpreise in Deutschland steigen schwächer

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2017

Die Preise von Rohstoffen und Industrieerzeugnissen in Deutschland steigen weniger stark an. Ein positives Signal an Verbraucher: Letztlich wirkt sich das Plus bei Erzeugerpreisen auch auf die Endkunden aus. mehr...

Exportboom: Deutsche Wirtschaft wächst noch stärker als gedacht

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Der Handel mit dem Ausland floriert, die Unternehmen investieren mehr: Im dritten Quartal hat sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft beschleunigt. Nahrungsmittel werden deutlich teurer. mehr...

Hohe Inflation: Bank of England schraubt am Leitzins

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Seit 2007 hat die Bank of England den Leitzins nicht angetastet. Jetzt erhöhte sie erstmals den Satz. Ausschlaggebend dürfte die starke Inflation sein. mehr...

Hyperinflation: Venezuela druckt 100.000-Bolivar-Schein

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2017

Venezuela hat die höchste Inflation der Welt. Die sozialistische Regierung druckt deshalb die höchste Banknote in der Geschichte des Landes. Der umgerechnete Wert des Scheins: zwei Euro. mehr...

Inflation: Verbraucherpreise steigen schwächer als erwartet

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2017

Die deutsche Inflationsrate ist im Oktober auf 1,6 Prozent gesunken. Hauptgrund dafür waren die Energiepreise. mehr...

Preisanstieg bei Lebensmitteln: Inflation in Großbritannien klettert auf drei Prozent

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Die Unsicherheit um den Brexit lässt die Inflation in Großbritannien steigen: Mit drei Prozent liegt die Rate auf dem höchsten Stand seit mehr als fünf Jahren. Besonders die Preise für Lebensmittel und Mobilität zogen an. mehr...

Stagnierende Verbraucherpreise: Inflation bleibt in der Eurozone schwach

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Trotz der Geldflut der Europäischen Zentralbank steigen die Preise in der Eurozone nicht so stark wie gewünscht. Die Inflation verharrt bei 1,5 Prozent. mehr...

Verbraucherpreise: Inflation in der Eurozone bleibt hinter EZB-Ziel zurück

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Trotz ultralockerer Geldpolitik bleibt die Inflation in der Eurozone deutlich niedriger als von der Europäischen Zentralbank erwünscht: Die Verbraucherpreise waren auch im September um 1,5 Prozent höher als im Vorjahr. mehr...

Inflation im September: Lebensmittel und Energie kosten deutlich mehr

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2017

Der Anstieg der Verbraucherpreise bleibt auch im September auf einem relativ hohen Niveau. Die Inflationsrate liegt bei 1,8 Prozent. Nahrungsmittel und Energie verteuerten sich jedoch deutlich stärker. mehr...