Thema Verbraucherpreise

Alle Artikel und Hintergründe

Inflation: Lebensmittel und Mieten treiben Verbraucherpreise

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2017

Nahrungsmittel, Mieten und Reisen werden teurer: Sie treiben die Inflation in Deutschland. Im Juli stiegen die Verbraucherpreise das zweite Mal in Folge. mehr...

Verbraucherpreise: Inflationsrate steigt auf 1,7 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2017

Die Inflation in Deutschland zieht weiter an: Die Verbraucherpreise lagen im Juli um 1,7 Prozent höher als vor einem Jahr. Vor allem Nahrungsmittel und Mieten werden teurer. mehr...

Butter, Fleisch, Fisch teurer: Steigende Lebensmittelpreise treiben Inflation

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2017

Nahrungsmittel sind teurer geworden und mit ihnen steigt die Inflation. Sie zog laut Statistikamt im Juni leicht an - und wäre deutlich höher geklettert, wenn die Energiepreise nicht gedämpft hätten. mehr...

Eurozone: Inflation fällt weit unter EZB-Zielmarke

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Der Preisauftrieb im Euroraum hat sich im Juni weiter abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen nur noch 1,3 Prozent höher als vor einem Jahr. Der EZB bleibt so mehr Zeit, ihre ultralockere Geldpolitik zu ändern. mehr...

Preissteigerungen: Teure Lebensmittel treiben Inflation

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Das Leben in Deutschland war im Juni 1,6 Prozent teurer als ein Jahr zuvor. Die Inflation ist damit überraschend stark gestiegen. Preistreiber waren unter anderem Milch und Butter. mehr...

Geringes Plus: Inflation frisst Lohnsteigerungen auf

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2017

Die Kaufkraft der Deutschen ist wegen der höheren Inflation so schwach gestiegen wie seit zwei Jahren nicht mehr. Die Reallöhne wuchsen von Januar bis März um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. mehr...

Verbraucherpreise: Inflation in Deutschland fällt auf 1,5 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Mai stark abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen nur noch 1,5 Prozent höher als vor einem Jahr. mehr...

Eurozone: Inflation fällt im Mai deutlich

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Der Preisauftrieb im Euroraum hat sich im Mai stark abgeschwächt. Die Verbraucherpreise lagen nur noch 1,4 Prozent höher als vor einem Jahr. Der EZB bleibt so mehr Zeit, ihre ultralockere Geldpolitik zu ändern. mehr...

Inflationsrate: Preise in der Eurozone steigen unerwartet stark

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Die Teuerungsrate in der Eurozone nähert sich dem von der Europäischen Zentralbank angepeilten Idealwert. Bemerkenswert ist der starke Anstieg der Kerninflation. mehr...

Preissteigerung: Inflationsrate steigt auf zwei Prozent

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2017

Verbraucher müssen in Deutschland wieder tiefer in die Tasche greifen: Die Inflationsrate lag im April bei 2 Prozent. Volkswirte hatten mit einer geringeren Preissteigerung gerechnet. mehr...