ThemaVerbraucherschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil: Foodwatch verliert im Margarine-Zoff gegen Unilever

Urteil: Foodwatch verliert im Margarine-Zoff gegen Unilever

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2015

Die Botschaft klingt vielversprechend: Unilever wirbt damit, dass die Cholesterinsenker in Becel pro.activ als unbedenklich gelten. Dagegen ging Foodwatch gerichtlich vor. Doch das OLG Hamburg erlaubte die umstrittenen Aussagen. mehr... Forum ]

Foodwatch-Studie: Werberegeln für Kinder-Lebensmittel sind nutzlos

Foodwatch-Studie: Werberegeln für Kinder-Lebensmittel sind nutzlos

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Frühstücksflocken, Chips und Kekse: Die meisten Produkte, für die Hersteller bei Kindern Werbung machen, sind ungesund. Das ergab eine neue Studie von Foodwatch. mehr... Forum ]

Stromschlag-Gefahr: Ikea ruft Nachtlicht für Kinder zurück

Stromschlag-Gefahr: Ikea ruft Nachtlicht für Kinder zurück

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Der Möbelkonzern Ikea ruft Kunden auf, das Kinder-Nachtlicht "Patrull" nicht mehr zu verwenden. Ein kleiner Junge hatte durch das Gerät einen Stromschlag erlitten. Das Unternehmen nimmt die Lampe zurück. mehr... Forum ]

Stiftung Warentest: Banken verlangen bis zu 16 Prozent Dispozinsen

Stiftung Warentest: Banken verlangen bis zu 16 Prozent Dispozinsen

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Bei den Dispozinsen kassieren Banken kräftig ab. Laut Stiftung Warentest verlangen die Institute im Schnitt von den Kunden einen Aufschlag von zehn Prozent für das Überziehen des Girokontos - und informieren nur spärlich. mehr... Forum ]

Gefahr durch Listerien: Penny ruft Gorgonzola zurück

Gefahr durch Listerien: Penny ruft Gorgonzola zurück

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2015

Der Discounter Penny hat einen Rückruf für Gorgonzola gestartet. In Proben der Produkte eines italienischen Herstellers seien Listerien gefunden worden, hieß es. Diese Bakterien können für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich sein. mehr... Forum ]

Nach Tod von Kleinkindern in USA : Ikea warnt Kunden vor kippenden Kommoden

Nach Tod von Kleinkindern in USA : Ikea warnt Kunden vor kippenden Kommoden

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Besitzer von Ikea-Kommoden sollten diese dringend an der Wand befestigen. Diese Warnung haben das Einrichtungshaus und eine US-Behörde veröffentlicht. Grund dafür ist der Tod von zwei Kleinkindern. Diese waren unter Möbeln begraben worden. mehr... Forum ]

Telefonterror durch Computer: Time Warner Cable zu hoher Strafe verurteilt

Telefonterror durch Computer: Time Warner Cable zu hoher Strafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2015

Deftige Strafe für Time Warner Cable: Der US-Telekommunikationskonzern muss einer Frau knapp 230.000 Dollar Schmerzensgeld bezahlen, weil seine Computer sie mit Telefonanrufen terrorisiert hatten. mehr...

"Stimmt's oder hab ich Recht?": So werden Sie Sachen los, die Sie nicht mehr wollen

"Stimmt's oder hab ich Recht?": So werden Sie Sachen los, die Sie nicht mehr wollen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2015

Wer die Schuhe kauft, hat sie am Bein - so lautet eine Regel. Trotzdem gibt es manchmal Möglichkeiten, Einkäufe zu widerrufen. Wir sagen Ihnen, wo das geht. Von Volker Kitz mehr... Forum ]

Einzelhandel: Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für alte Elektrogeräte

Einzelhandel: Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für alte Elektrogeräte

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Verbraucher sollen ausrangierte Elektrogeräte künftig an den Händler zurückgeben können. Das hat der Bundestag beschlossen. Umweltverbänden sind die Regelungen noch zu kompliziert. mehr... Forum ]

Werkvertragsrecht: So retten Sie Ihre Frisur

Werkvertragsrecht: So retten Sie Ihre Frisur

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2015

Sie sehen nach einem Friseurbesuch aus wie Tiffy aus der Sesamstraße? Das können Sie in Ordnung bringen - wenn Sie Ihre Rechte kennen. Von Volker Kitz mehr... Forum ]


Verbraucherzentralen
Verbraucherzentralen sind gemeinnützige Vereine ohne Gewinnerzielungsabsicht. Unter dem Dach des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) sind 16 eigenständige Verbraucherzentralen in den Bundesländern sowie 25 weitere Organisationen gebündelt. Die Arbeit wird teils aus dem Verkauf von Broschüren, maßgeblich aber aus öffentlichen Mitteln bestritten. Der VZBV arbeitet als gemeinnütziger Verein und ist eigenen Angaben zufolge parteipolitisch neutral. Der Verband vertritt die Interessen der Verbraucher gegenüber der Politik. Aufgabe in den Regionen wiederum ist die direkte Beratung der Verbraucher. Die Verbraucherzentralen betreuen das Portal Lebensmittelklarheit.de. Dort können Kunden sich seit Juli 2011 über Tricks der Hersteller beschweren.






Themen von A-Z