ThemaVerfassungsschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verfassungsschützer im NSU-Prozess: Wir hatten nur die eine Quelle Brandt

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Tino Brandt war führender Kopf der Neonazi-Szene Thüringens - und lieferte dem Verfassungsschutz Informationen gegen Geld. Im NSU-Prozess sagten nun zwei V-Mann-Führer über die Zusammenarbeit mit dem Rechtsextremisten aus. mehr...

Britischer Geheimdienst GCHQ: Staatsanwaltschaft ermittelt nach mutmaßlichem Cyberangriff auf deutsche Firma

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2014

Der britische Geheimdienst GCHQ soll das Rechnernetz der deutschen Firma Stellar gehackt haben, das zeigen Snowden-Dokumente. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet. Sie reagiert damit auf einen SPIEGEL-Bericht. mehr...

Linkspartei: Verfassungsschutz muss alle Informationen über Gysi löschen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Jahrelang hat der Verfassungsschutz prominente Linke wie Gregor Gysi beobachtet. Jetzt entschied ein Gericht: Der Geheimdienst muss alle Daten zu ihm löschen. mehr...

Bundesrechnungshof: Teure Geheimdienste

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Bundesrechnungshof fordert Geheimdienst-Reform. Der Bundesrechnungshof kritisiert die Auslandsaufklärung der Bundeswehr. Das "Militärische Nachrichtenwesen" überwache im Ausland zivile Fernmeldeverbindungen und Richtfunkstrecken, ohne dafür eine ge... mehr...

Kommentar: Amtlicher Größenwahn

DER SPIEGEL - 25.08.2014

Sven Röbel über das Fazit des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses. Desinteresse", "Desaster", "Verdacht gezielter Sabotage": Selten hat ein Parlamentsgremium deutsche Sicherheitsbehörden derart schonungslos kritisiert. Das Fazit des Thüringer NS... mehr...

NSU-Affäre: Sonderermittler am Reißwolf

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Erst schredderte er brisantes Material, dann sollte er beim Bundesamt für Verfassungsschutz für Aufklärung sorgen: Ein belasteter Verfassungsschutz-Mitarbeiter wurde in eine interne NSU-Sonderkommission berufen. mehr...

Thüringer Abschlussbericht: Warum der NSU so lange morden konnte

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Ein "einziges Desaster" - so fasst der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss die jahrelange Fahndung nach den untergetauchten Neonazis zusammen. Die Abgeordneten glauben: Man hätte das Trio ausfindig machen können. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die verdorbenen Dienste

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Der BND überwacht die Türkei und hat amerikanische Politiker abgehört - und keiner will es gewusst haben. Der Fall zeigt: Die deutschen Spähdienste bewegen sich offensichtlich außerhalb demokratischer Kontrolle. mehr...

Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss: Abschlussbericht bezeichnet Ermittlungen als Fiasko

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags rechnet in seinem Abschlussbericht mit den Ermittlungsbehörden ab. Bei der Suche nach mutmaßlichen Rechtsterroristen seien Fahnder so dilettantisch vorgegangen, dass der "Verdacht gezielter Sabotage" naheliege. mehr...

Geheimdienste: Sabotage in Berlin

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Wichtige Zeugen werden nicht gehört, viele Akten geschwärzt - wie sollen Parlamentarier die NSA-Affäre aufklären? Selbst der Ablauf des "Damenprogramms" ist offenbar ein Staatsgeheimnis, jedenfalls sind die Punkte mit dickem Filzschreiber übermalt.... mehr...

Themen von A-Z