ThemaVerfassungsschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Auslandsgeheimdienst: Bruno Kahl übernimmt Chefposten beim BND

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2016

Er ist 53 Jahre alt, ein Vertrauter von Wolfgang Schäuble - und seit heute Präsident des Bundesnachrichtendiensts. Bruno Kahl übernimmt eine Riesenbehörde in der Krise. mehr...

NSU-Prozess: Die Sorgen eines Ex-Spitzels

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Marcel D. war V-Mann des Verfassungsschutzes. An seiner Spitzeltätigkeit gibt es keine Zweifel - nur D. selbst will das nicht bestätigen. Im NSU-Prozess bekommt er nun Bedenkzeit. mehr...

Verfassungsschutz: Radikaler und brutaler - Extremisten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Die Bedrohung durch Extremisten in Deutschland nimmt zu. 2015 stieg die Zahl der Gewalttaten laut Verfassungsschutz deutlich - sowohl in der rechten als auch in der linken Szene. mehr...

Gesetzentwurf verabschiedet: BND soll stärker kontrolliert werden

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

Ein externes Kontrollgremium soll künftig die Arbeit des Bundesnachrichtendienstes überwachen. Ein entsprechendes Gesetz hat das Kabinett auf den Weg gebracht. mehr...

„Corelli“-Affäre: Abgeordnete fordern Rücktritt von Verfassungsschutzchef Maaßen

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Wegen der Affäre um verschlampte oder unterdrückte Beweise im Fall des NSU-V-Manns „Corelli“ gerät Verfassungsschutzpräsident Maaßen in Bedrängnis. Politiker fast aller Parteien wollen seinen Rücktritt. mehr...

NSU-Prozess in München: Kein Zurück

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Im Jahr 2002 erschien in einer rechten Postille ein Grußwort an den NSU. Neun Jahre, bevor er öffentlich bekannt wurde. Opferanwälte wollen im Münchener Prozess Zeugen dazu hören. Es geht auch um die Rolle des Verfassungsschutzes. mehr...

NSU-Prozess: Brandenburger Verfassungsschutz wusste von Rohrbombe

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Ein Brandenburger Verfassungsschützer hat erneut im NSU-Prozess ausgesagt. Der Behörde war bekannt, dass ein Neonazi „Rohrbomben testen und zur Explosion bringen wollte“. mehr...

Wada-Bericht: Russland soll Dopingkontrollen behindert haben

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2016

Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada wirft Russlands Geheimdienst in einem Bericht vor, Dopingkontrolleure bei ihrer Arbeit zu behindern. Der Report kommt zu einem kritischen Zeitpunkt. mehr...

Hüter der Stasi-Unterlagen Roland Jahn: Guter Mann, falscher Ort

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2016

Roland Jahn bleibt weitere fünf Jahre an der Spitze der Behörde für Stasi-Unterlagen - ein Problem, denn er ist unfähig, das Haus zu leiten. mehr...

Geheimdienste: Türkische Agenten sollen in Morde an PKK-Aktivistinnen verwickelt sein

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Im Januar 2013 erschoss wohl ein V-Mann des türkischen Geheimdienstes drei PKK-Aktivistinnen in Paris. Laut französischen Ermittlern handelte Ömer Güney womöglich mit Rückendeckung seiner Führungsoffiziere. mehr...

Themen von A-Z