ThemaVerfassungsschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

NSU-Prozess: Anbrüllen gegen das Schweigen

NSU-Prozess: Anbrüllen gegen das Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Wenn Zeugen im NSU-Prozess nicht reden wollen, behilft sich das Gericht gern mit Beamten, die aus ihren Verhören berichten. Am Freitag jedoch kam der Beamte selbst in Erklärungsnot - wegen seiner Verhörmethode. Von Gisela Friedrichsen, München mehr...

Linkspartei: Verfassungsschutz muss alle Informationen über Gysi löschen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Jahrelang hat der Verfassungsschutz prominente Linke wie Gregor Gysi beobachtet. Jetzt entschied ein Gericht: Der Geheimdienst muss alle Daten zu ihm löschen. mehr...

NSU-Affäre: Sonderermittler am Reißwolf

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Erst schredderte er brisantes Material, dann sollte er beim Bundesamt für Verfassungsschutz für Aufklärung sorgen: Ein belasteter Verfassungsschutz-Mitarbeiter wurde in eine interne NSU-Sonderkommission berufen. mehr...

Thüringer Abschlussbericht: Warum der NSU so lange morden konnte

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Ein "einziges Desaster" - so fasst der Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss die jahrelange Fahndung nach den untergetauchten Neonazis zusammen. Die Abgeordneten glauben: Man hätte das Trio ausfindig machen können. mehr...

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die verdorbenen Dienste

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Der BND überwacht die Türkei und hat amerikanische Politiker abgehört - und keiner will es gewusst haben. Der Fall zeigt: Die deutschen Spähdienste bewegen sich offensichtlich außerhalb demokratischer Kontrolle. mehr...

Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss: Abschlussbericht bezeichnet Ermittlungen als Fiasko

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Der NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtags rechnet in seinem Abschlussbericht mit den Ermittlungsbehörden ab. Bei der Suche nach mutmaßlichen Rechtsterroristen seien Fahnder so dilettantisch vorgegangen, dass der "Verdacht gezielter Sabotage" naheliege. mehr...

Geheimdienste: Sabotage in Berlin

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Wichtige Zeugen werden nicht gehört, viele Akten geschwärzt - wie sollen Parlamentarier die NSA-Affäre aufklären? Selbst der Ablauf des "Damenprogramms" ist offenbar ein Staatsgeheimnis, jedenfalls sind die Punkte mit dickem Filzschreiber übermalt.... mehr...

Spionage: Regierung verlangt Aufdeckung aller Agenten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

Berlin bittet die USA um Aufklärung in der Spionage-Affäre - bisher erfolglos. Nun wird der Ton schärfer: Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE forderte das Außenamt alle ausländischen Botschaften auf, hier stationierte Agenten zu benennen. mehr...

Geheimdienstreform: Spitzel-Datei verzögert sich

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2014

Es sollte ein wichtiger Punkt der Verfassungsschutzreform werden, doch bisher hat sich wenig getan: Trotz aller Ankündigungen gibt es noch immer keine zentrale V-Mann-Datei. "Das ist bezeichnend", kritisiert Linken-Abgeordnete Petra Pau. mehr...

NSU-Prozess: Die Blockierer vom Verfassungsschutz

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Die Rolle des früheren hessischen Verfassungsschützers Andreas T. beim NSU-Mord in Kassel ist bis heute rätselhaft. Die Aussagen zweier Polizisten nähren jetzt den Verdacht, dass Staatsschützer die Ermittlungen erschwerten. mehr...

Cyberkriminalität: Was gedacht werden kann, wird auch gemacht

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Michael Hange, Deutschlands oberster Sicherheitschef für Informationstechnik, über Angriffe auf Ministerien, den Sinn von Kryptohandys und den Hase-und-Igel-Wettlauf im Netz. Hange, 64, ist Mathematiker, seit 2009 Präsident des Bundesamts für Si... mehr...

Themen von A-Z