ThemaVermögensverteilung

Alle Artikel und Hintergründe

Alarmierende Statistik: Jeder vierte Bremer gilt als arm

Alarmierende Statistik: Jeder vierte Bremer gilt als arm

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2016

Die Armutsrisikoquote liegt auf dem höchsten Stand seit der Wiedervereinigung. Am stärksten betroffen: Bremen und Berlin. mehr... Forum ]

Vermögensbericht der Allianz: Uns geht es gut

Vermögensbericht der Allianz: Uns geht es gut

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2016

Die Welt wird immer reicher. Das Vermögen landet häufiger bei denen, die schon wohlhabend sind. Soweit bekannt. Aber die Mitte wird nicht ärmer deshalb. Im Gegenteil. Unzufrieden ist sie dennoch. Von Michael Kröger mehr... Forum ]


Bundesbank-Monatsbericht: Niedrigzinsen nützen auch den Armen

Bundesbank-Monatsbericht: Niedrigzinsen nützen auch den Armen

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2016

Kritiker sagen, die ultralockere Geldpolitik der EZB mache Kleinsparer ärmer und Reiche reicher. Die Bundesbank weist diesen Vorwurf zurück - betrachte man das ganze Bild, sei das Gegenteil der Fall. mehr... Forum ]

Deutschlands Reiche: Dein Nachbar, der Millionär

Deutschlands Reiche: Dein Nachbar, der Millionär

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2016

Wie leben die Wohlhabenden in Deutschland? Was denken sie? Der Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung versucht erstmals, die Welt der wirklich Reichen auszuleuchten. Die Entdeckung einer unbekannten Art. Von Dinah Deckstein, Markus Dettmer, Simon Hage, Martin U. Müller und Cornelia Schmergal mehr...


Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung

Alarmierende Statistik: Armutsrisiko steigt auf höchsten Stand seit Wiedervereinigung

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2016

Die Armutsrisikoquote ist 2015 nach Informationen von SPIEGEL ONLINE auf 15,7 Prozent gestiegen - der höchste Stand seit der Wiedervereinigung. Außer Familien und Alleinerziehenden ist eine weitere Personengruppe besonders betroffen. Von Florian Diekmann und Christina Elmer (Grafiken) mehr... Forum ]

Einkommensschere: Arme und Reiche verdienen mehr, die Mitte verliert

Einkommensschere: Arme und Reiche verdienen mehr, die Mitte verliert

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

"Der Trend der Lohnspreizung ist gestoppt": Laut Statistischem Bundesamt geht die Schere zwischen Arm und Reich nicht mehr weiter auseinander. Menschen mit mittlerem Einkommen gehen leer aus. mehr... Forum ]


Umfrage unter 30- bis 59-Jährigen: Mir geht es gut - aber Deutschland ist ungerecht

Umfrage unter 30- bis 59-Jährigen: Mir geht es gut - aber Deutschland ist ungerecht

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2016

Die sogenannte Generation Mitte findet, dass Vermögen und Einkommen in Deutschland unfair verteilt sind. Höhere Steuern für Reiche und mehr Geld für Arme lehnt sie aber ab. Was denn nun? Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen"

Ungleichheitsforscher Atkinson: "Deutschland sollte einen Staatsfonds gründen"

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2016

Ein Mindesterbe für alle, höheres Kindergeld und ein staatlicher Investitionsfonds: Der Brite Anthony Atkinson hat Ideen für eine gerechtere Gesellschaft entwickelt - jetzt erscheint sein neues Buch in Deutschland. Ein Interview von Nicolai Kwasniewski mehr...


Studie zu Milliardären: Wo die reichen Kerle wohnen

Studie zu Milliardären: Wo die reichen Kerle wohnen

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Einmal im Jahr werden die Milliardäre in aller Welt gezählt. 2015 waren es so viele wie noch nie. Während ihr Vermögen in Europa schmilzt, wächst es in Asien, den USA und in Nahost. Von David Böcking mehr...

Weltweite Vermögensverteilung: Ein Prozent besitzt die Hälfte

Weltweite Vermögensverteilung: Ein Prozent besitzt die Hälfte

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2016

Der globale Reichtum ist einer neuen Studie zufolge extrem ungleich verteilt. Ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt knapp die Hälfte des weltweiten Vermögens - Tendenz steigend. mehr... Forum ]

Kapitalismus in der Krise: Was wirklich gegen Ungleichheit hilft

Kapitalismus in der Krise: Was wirklich gegen Ungleichheit hilft

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2016

Die Schere zwischen Arm und Reich wird zum politischen Top-Thema. Aber was schafft Gerechtigkeit? Mindestlöhne, Grundeinkommen, Steuern? Wir sollten anders denken. Ein Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Soziale Gerechtigkeit: "Das ganze System schlechtzureden, ist unverantwortlich"

Soziale Gerechtigkeit: "Das ganze System schlechtzureden, ist unverantwortlich"

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2016

Ist die soziale Marktwirtschaft in Deutschland am Ende? Keinesfalls, sagt Wirtschaftsforscher Michael Hüther: Weder nehme die Ungleichheit zu - noch ließen sich soziale Probleme allein mit Geld lösen. Ein Interview von Florian Diekmann mehr... Forum ]