Verdacht in Berlin: Wenn "Reichsbürger" unterrichten

Verdacht in Berlin: Wenn "Reichsbürger" unterrichten

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2018

Ein Berliner Lehrer ist freigestellt, weil er rechte Verschwörungstheorien verbreitet. Behörden prüfen, ob er zu den "Reichsbürgern" gehört. Wie neutral müssen Pädagogen sein? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Julia Köppe mehr... Video ]

Bundesamt für Verfassungsschutz: Zahl der "Reichsbürger" stark gestiegen

Bundesamt für Verfassungsschutz: Zahl der "Reichsbürger" stark gestiegen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

16.500 Personen rechnen die Sicherheitsbehörden der "Reichsbürger"-Szene zu. Damit ist ihre Zahl im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen - und es könnten noch mehr Menschen hinzukommen. mehr...


Anti-Soros-Aktion: Ungarn plant Strafsteuer für Flüchtlingshelfer

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Die rechtsnationale Regierung Ungarns verschärft erneut ihre Flüchtlingspolitik: Hilfsorganisationen sollen eine hohe Steuer zahlen, wenn sie Geld aus dem Ausland erhalten. Dahinter steckt eine Verschwörungstheorie. mehr...

Verschwörungstheorien, Holocaust-Verklärung: Die vielen Formen des Netz-Antisemitismus

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Ob im Web oder in sozialen Netzwerken, digitaler Judenhass ist keine Seltenheit. So neu die Medien sein mögen: Meist nutzen Antisemiten auch online altbekannte Rechtfertigungsmuster. mehr...

Anti-Soros-Kampagne in Ungarn: Orbán-Partei bringt Buch von deutschem Ufologen heraus

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Der liberale US-Milliardär George Soros ist Ungarns Nationalisten verhasst. Jetzt will die Partei von Regierungschef Orbán ein Buch mit Verschwörungstheorien über ihn unter Politikern und Aktivisten verteilen. mehr...

Verunglückter polnischer Präsident: Fremde Leichenteile im Grab von Präsident Kaczynski

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2017

Seit dem Absturz der polnischen Präsidentenmaschine 2010 ranken sich Verschwörungstheorien um das Unglück. Die Leiche des Präsidenten Lech Kaczynski wurde deshalb exhumiert. Nun fanden die Ermittler fremde Leichenteile in dessen Sarg. mehr...

Verschwörungstheorien im Sport: „Ronaldo stirbt!“

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Zur Fußball-WM 1998 kam Ronaldo als Top-Star und irrte durchs Finale wie ein Gespenst. Was passierte mit Brasiliens Stürmer? Darum ranken sich bis heute wilde Theorien - und auch um andere Fälle der Sportgeschichte. mehr...

Behauptung aus Nordkorea: Pjöngjang wirft USA und Südkorea geplanten Giftanschlag auf Kim vor

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2017

Verschwörungstheorien aus Pjöngjang: Die Geheimdienste der USA und Südkoreas sollen die Tötung des nordkoreanischen Diktators Kim geplant haben - behauptet das Regime. mehr...

Flugzeugunglück von Smolensk: Präsidentenmaschine zerbrach angeblich schon in der Luft

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

2010 starb der polnische Präsident Lech Kaczynski beim Flugzeugabsturz von Smolensk. Ein Unfall, so der offizielle Untersuchungsbericht. Die polnische Justiz stärkt nun die Anschlagstheorie der Regierungspartei PiS. mehr...

Hacks und Propaganda: „Im Kreml glaubt man an Verschwörungen“

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

Wladimir Putin und Donald Trump haben manche Gemeinsamkeit - so auch die Neigung, Verschwörungen zu vermuten. Der russische Geheimdienstexperte Andrej Soldatow nennt das „weltpolitisch extrem gefährlich“. mehr...

USA: Der Informationskrieger

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Der Moderator Alex Jones ist Amerikas oberster Verschwörungstheoretiker. Sein mächtigster Zuhörer ist der Präsident. Die Geschichte einer beunruhigenden Allianz. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Die haben keinen Humor“

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Der Kulturhistoriker Michael Butter über den Siegeszug von Verschwörungstheorien und den Fehler, Donald Trump samt seinen Anhängern als irre zu verspotten mehr...