ThemaViehzuchtRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spuren der Landwirtschaft: Die frühesten Händler der Seidenstraße

Spuren der Landwirtschaft: Die frühesten Händler der Seidenstraße

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Der früheste Beweis für Landwirtschaft in Zentralasien stammt von etwa 800 vor Christus. In Kasachstan entdeckten Forscher nun den Beweis, dass entlang der Seidenstraße schon 2800 vor Christus Handel getrieben wurde - Hirten wurden Bauern. mehr... Forum ]

TIERE: Der Mensch macht's

DER SPIEGEL - 17.02.2014

Die moderne Kuh funktioniert nach der Logik der Formel 1: auf Hochleistung gezüchtet, von Technik umgeben, fein gewartet und clever getunt. Gras unter den Klauen spürt sie nie. Muss das so sein? Jens Nielsen ist der letzte Milchbauer auf Sylt, er a... mehr...

Fleißige Insekten: Bienen bringen Landwirtschaft Milliarden ein

SPIEGEL ONLINE - 04.12.2013

Schwindet die Artenvielfalt, hat der Mensch den Schaden. Wie groß dieser ist, lässt sich aber meist schwer beziffern. Jetzt haben Forscher versucht, den Wert der Arbeit von Bienen zu berechnen. Sie kommen auf gigantische Summen. mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Ein bisschen grausam

DER SPIEGEL - 18.11.2013

Ehemalige Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe: Wurden auf dem Pferdehof des Deutsche-Bank-Chefs Jürgen Fitschen Menschen und Tiere schlecht behandelt? Der Teichhof war fein herausgeputzt, als die ersten Gäste gegen elf Uhr in Schneverdingen eintra... mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Schweinerei im Saustall

DER SPIEGEL - 11.11.2013

Tonnenweise Antibiotika werden jedes Jahr Hühnern und Schweinen verabreicht - was die Ausbreitung resistenter Killerkeime begünstigt. Dänemark zeigt, wie Bauern dazu gezwungen werden können, die gefährliche Übertherapie zu stoppen. Bevor Mi... mehr...

Schlacht-Plan

DER SPIEGEL - 21.10.2013

58 Millionen Schweine werden jährlich in Deutschland verarbeitet. Die Fleischindustrie arbeitet derart effizient, dass sie die ganze Welt beliefern kann. Den Preis dafür zahlen viele - am Ende auch die Verbraucher. Meinolf ist so ziemlich d... mehr...

Bienenfleißige Imker-Azubis: Im Dienste der Königin

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2013

Wie war das mit den Bienchen und den Blümchen? Auszubildende im Bieneninstitut lernen alles über Königinnenzucht und Jungvölker. Sie wollen Imker werden, ein anstrengender und aussterbender Beruf. Wer Sticheleien nicht fürchtet, wird mit lecker Honig belohnt. mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Tragödie im Schweinestall

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Vreden: Fall der verendeten Schweine wird zum Ärgernis für Deutschen Bauernverband. Der Fall von über 900 verendeten Schweinen im münsterländischen Vreden wird zum Ärgernis für den Deutschen Bauernverband: Die Tiere waren Ende Juli im Stall eines S... mehr...

ERNÄHRUNG: Wellness im Stall

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Die teuersten Steaks der Welt - deutsche Bauern züchten das Wagyu-Rind . Wagyus liefern das teuerste Fleisch der Welt. Gourmets sind verrückt nach den Edelrindern aus Asien. Deutsche Landwirte bauen nun eine reinrassige Zucht auf.Als Hornochse wü... mehr...

TIERHALTUNG: Antibiotika im Fleisch

DER SPIEGEL - 24.06.2013

Gefahr durch Antibiotika in der Tierhaltung. Die Bundesregierung unternimmt zu wenig gegen den massenhaften Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung. Das geht aus einer Studie der Grünen im Europäischen Parlament hervor. Zwar hat der Bundestag im... mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Kugelschuss auf der Weide

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Alternative zum Schlachthof: Landwirte dürfen ihre Rinder vom Hochsitz aus erschießen. Beschert das den Tieren einen stressfreien Tod? Gut 500 Kilogramm Lebendgewicht dürfte jedes der sieben Galloway-Rinder auf die Waage bringen. Friedlich mampfend... mehr...

Themen von A-Z