Wissenschaft in Ungarn: Wie Orbán Forscher auf seine Linie drängt

Wissenschaft in Ungarn: Wie Orbán Forscher auf seine Linie drängt

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Die Orbán-Regierung hat einen Großteil des Bildungswesens und der Wissenschaft unter ihre Kontrolle gebracht. Nun will sie die größte Wissenschaftseinrichtung des Landes zum Debattierklub degradieren. Aus Budapest berichtet Keno Verseck mehr...

Orbán in seiner Rede zur Lage der Nation: „Müssen unser christliches Erbe verteidigen“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

Einwanderung führe zu „mehr Kriminalität“ und lasse den „Virus des Terrorismus eindringen": Ungarns Ministerpräsident Orbán hat in seiner Rede zur Lage der Nation Stimmung gegen Flüchtlinge und die EU gemacht. mehr...

Attacken auf Schülerin in Orbáns Ungarn: Mit einem Satz zur Staatsfeindin

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2019

„Debiles Rindvieh“, „Straßenflittchen“, „Proll-Frau": Solche Beleidigungen muss sich Blanka Nagy in Ungarn bieten lassen - in TV und Zeitungen. Das „Vergehen“ der 19-Jährigen: Kritik an der Orbán-Regierung. mehr...

Umstrittene FDP-Generalsekretärin: Beer bestreitet Sympathien für Orbán

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Sie soll bald für die FDP im wichtigen Europawahlkampf punkten. Doch wie der SPIEGEL berichtete, irritiert Generalsekretärin Nicola Beer die Partei mit ihrer Haltung zu Viktor Orbán. Nun erklärte sie sich. mehr...

Kritik in der FDP an Orbán-Kontakten: „Frau Beer muss Position beziehen“

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2019

Nicola Beer will am Sonntag zur Spitzenkandidatin für die Europawahl gewählt werden. Doch FDP-Delegierte fragen sich: Ist das zu vereinbaren mit ihrer unklaren Haltung gegenüber Autokrat Viktor Orbán? mehr...

Europäische Einwanderungspolitik: Orbán attackiert Deutschland und Frankreich scharf

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Ungarns Regierungschef Orbán will die Europawahl zum Votum gegen Migration machen - und eine Anti-Einwanderungspolitik in der Kommission durchsetzen. Seinen Hauptgegner sieht er dabei in Frankreichs Emmanuel Macron. mehr...

Ungarn: Tausende protestieren gegen rechtsnationalen Ministerpräsidenten Orbán

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2019

In Ungarn formiert sich ein zunehmend breiteres Bündnis gegen den rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orbán. In Budapest gingen trotz Regen fast 10.000 Menschen auf die Straße. mehr...

Medien in Ungarn: Orbáns Presseeinheit

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2018

Beobachter sprechen von einem Mafia-Szenario: In Ungarn ist ein neuer regierungsnaher Mediengigant entstanden - durch Schenkungen von Orbán-nahen Geschäftsleuten. mehr...

Budapest: Tausende Ungarn protestieren gegen „Sklavereigesetz“

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2018

Erneut sind Tausende Ungarn auf die Straße gegangen, um gegen das neue Arbeitsgesetz der Regierung von Viktor Orbán zu protestieren. Der Ministerpräsident bezeichnet die Demonstrationen als „hysterisches Geschrei“. mehr...

Flucht aus Mazedonien: Ex-Premier Gruevski erhält offenbar Asyl in Ungarn

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2018

Vor einer Woche floh der wegen Korruption verurteilte Ex-Premier Gruevski von Mazedonien nach Ungarn. Dort erhält er jetzt laut einem Zeitungsbericht den Status eines politischen Flüchtlings. mehr...

Manfred Webers Europa-Wahlkampf: Die CSU hat ein Problem - Orbán

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Manfred Weber will als Spitzenkandidat der Christdemokraten in die Europawahl 2019 ziehen. Doch die Verbindung der CSU zu Ungarns autokratisch agierendem Ministerpräsidenten wird zur Belastung. mehr...