ThemaVirenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Grippemittel: Neue Analyse spricht Tamiflu geringen Nutzen zu

Grippemittel: Neue Analyse spricht Tamiflu geringen Nutzen zu

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Deutschland hat Millionen Euro ausgegeben, um das Grippemittel Tamiflu für den Notfall einer Pandemie einzulagern. Doch wie wirksam ist das Medikament eigentlich? Jetzt liegt die bislang umfassendste Studienanalyse dazu vor. Von Irene Berres und Nina Weber mehr... Forum ]

Fieber: Als Pferd wär' ich schon tot

Fieber: Als Pferd wär' ich schon tot

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Die Körpertemperatur steigt und steigt - soll man sie mit Medikamenten senken? Frederik Jötten versucht es, doch am Ende liegt er mit Fiebervisionen im Bett. mehr... Forum ]

Infektionskrankheiten: "Fieber ist sinnvoll"

Infektionskrankheiten: "Fieber ist sinnvoll"

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Hilft erhöhte Temperatur gegen Krankheitserreger? Oder sollte man sie senken? Ein Immunologe erklärt, warum es meist besser ist, Fieber auszuhalten - und wann es nötig ist, einen Arzt aufzusuchen. Ein Interview von Frederik Jötten mehr... Forum ]

Ebola-Epidemie: Wir haben den schlimmsten Fall verhindert

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Die Zahl der Ebola-Infizierten in Westafrika sinkt, Experten mildern bereits ihre Katastrophen-Szenarien. Doch ohne enorme finanzielle und personelle Hilfe könnte die Epidemie jederzeit wieder aufflammen. mehr...

Epidemie: Mali ist Ebola-frei

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Im westafrikanischen Mali ist die Ebola-Epidemie zu Ende. Das hat der Gesundheitsminister des Landes jetzt erklärt, nachdem 42 Tage lang kein neuer Erkrankungsfall mehr aufgetreten war. mehr...

Westafrika: Experten befürchten Scheitern von Ebola-Impfstudien

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Die Ebola-Epidemie in Westafrika wird zurückgedrängt, deutlich weniger Menschen stecken sich mit dem gefährlichen Virus an. Ein Dilemma für die in Kürze anlaufenden Impfstudien: Nach SPIEGEL-Informationen zweifeln die Hersteller bereits an deren Erfolg. mehr...

Ein Leben nach Ebola

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Freude bei Ebola-Überlebenden. Die Krankenschwester aus Monrovia hat Ebola überlebt, Freunde feiern ihre Rückkehr nach Hause. Liberia ist mit 3423 Toten in Afrika am stärksten betroffen. Doch inzwischen nimmt die Zahl der Neuinfektionen hier ab, ... mehr...

Patient aus Südkorea: Ebola-Verdacht in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

Beim Blutabnehmen zuckte der Infizierte, darauf stach sich der Helfer: Ein Mitarbeiter einer Hilfsorganisation wird in Berlin mit Verdacht auf Ebola behandelt. Der Patient aus Südkorea hatte in Sierra Leone hochinfektiöse Menschen behandelt. mehr...

Ebola in Großbritannien: Krankenschwester erhält Blutplasma eines Überlebenden

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Sie kann sprechen und essen: Der an Ebola erkrankten Britin geht es den Umständen entsprechend gut - derzeit wird sie mit einem experimentellen Medikament und Blutplasma behandelt. Aber ihr Fall wirft Fragen zur Seuchenkontrolle auf. mehr...

Tödliches Virus: Fledermäuse lösten vermutlich Ebola-Epidemie aus

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

In einem hohlen Baum in Guinea haben Forscher möglicherweise die Quelle der Ebola-Epidemie entdeckt: Vermutlich übertrugen Fledermäuse das Virus auf das erste Opfer, einen zweijährigen Jungen. mehr...

Ebola-Fall in Großbritannien: Patientin in Londoner Klinik verlegt

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Eine an Ebola erkrankte Schottin ist nach London gebracht worden, dort wird sie auf einer Isolierstation behandelt. Ein weiterer Helfer ist gleich nach seiner Ankunft in Schottland auf das lebensgefährliche Virus getestet worden. mehr...

Lebensgefährliches Virus: Patientin in Schottland hat Ebola

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Schottland hat seinen ersten Ebola-Fall: Das lebensgefährliche Virus ist bei einer medizinischen Helferin in Glasgow festgestellt worden. Dutzende Personen, die mit der Frau geflogen waren, sollen nun kontrolliert werden. mehr...

Proben verwechselt: Ebola-Verdacht nach Panne bei US-Seuchenschutzbehörde

SPIEGEL ONLINE - 25.12.2014

Die US-Seuchenbehörde CDC hat sich erneut eine schwere Panne geleistet: Mitarbeiter haben sich möglicherweise mit dem Ebola-Virus infiziert, weil in einem Labor Proben verwechselt wurden. mehr...

Themen von A-Z