ThemaVirenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt

Tödliches Virus: Warum es noch keine Waffe gegen Ebola gibt

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

In Westafrika tötet das Ebola-Virus immer mehr Menschen - die Ärzte sind hilflos. Es gibt weder eine Impfung noch ein wirkungsvolles Medikament gegen den Erreger. Dabei mangelt es nicht an wissenschaftlichen Fortschritten. Von Cinthia Briseño mehr... Forum ]

Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen

Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Die Ebola-Epidemie breitet sich schneller aus als befürchtet. Laut Weltgesundheitsorganisation sind auch Dutzende Ärzte, Krankenschwestern und Helfer gestorben - was den Kampf gegen die Krankheit weiter erschwert. mehr... Video | Forum ]

Epidemie in Westafrika: USA warnen vor Reisen in Ebola-Gebiete

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

In Liberia und Sierra Leone herrscht Notstand wegen der Ebola-Epidemie, nun warnen die USA vor Reisen in die Länder, zwei infizierte US-Bürger sollen zur Behandlung ausgeflogen werden. Auch das Auswärtige Amt rät von Reisen in die Gebiete ab. mehr...

Epidemie in Westafrika: WHO startet 100-Millionen-Dollar-Programm gegen Ebola

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schickt Hilfe ins Ebola-Gebiet nach Afrika. 100 Millionen Dollar will die Organisation investieren. Doch Fachpersonal wird dringend gesucht. mehr...

Tödliches Virus: Flughunde sollen Ebola-Epidemie ausgelöst haben

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Über 700 Menschen sind bisher in Westafrika am Ebola-Virus gestorben. In einer Studie geben sich Wissenschaftler überzeugt, den Grund der Epidemie ausgemacht zu haben: Flughunde, die in vielen Ländern Afrikas gegessen werden. mehr...

Ebola: Sierra Leone ruft Notstand aus, Liberia schließt alle Schulen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Um die Ebola-Epidemie einzudämmen, greifen die betroffenen Länder zu harten Maßnahmen: Sierra Leone ruft den Notstand aus und stellt Ausbruchsgebiete unter Quarantäne. Liberia schließt alle Schulen. mehr...

Epidemie in Westafrika: Was man zum Ebola-Ausbruch wissen muss

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Noch nie dokumentierten Ärzte einen so schlimmen Ebola-Ausbruch wie derzeit in Westafrika. Wie verläuft die meist tödliche Krankheit? Welche Gefahr besteht für Menschen in Deutschland? Die wichtigsten Fakten. mehr...

Ebola: Kampf gegen den Ausbruch wird kein Sprint, sondern ein Marathon

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

672 Menschen sind in Westafrika bislang an Ebola gestorben, auch Ärzte und Helfer haben sich angesteckt. Vorurteile und Misstrauen erschweren den Kampf gegen den bisher größten Ausbruch der Epidemie. mehr...

Kampf gegen Epidemie: Arzt in Sierra Leone an Ebola gestorben

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Er war einer der führenden Ärzte im Kampf gegen Ebola. Bei der Behandlung von Patienten infizierte sich Sheik Umar Khan selbst mit dem Virus. Jetzt ist er in Sierra Leone gestorben. mehr...

Epidemie: Ebola-Infizierter könnte in Hamburg behandelt werden

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Ein Mediziner, der sich in Westafrika mit Ebola angesteckt hat, wird möglicherweise zur Behandlung nach Hamburg geflogen. Um die Epidemie einzudämmen, hat Liberia seine Grenzen geschlossen. mehr...

Epidemie in Westafrika: US-Arzt an Ebola erkrankt

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Ebola breitet sich in Westafrika aus, nun ist auch ein Mitarbeiter einer Hilfsorganisation in Liberia erkrankt. Nach dem Tod eines Ebola-Kranken in Nigeria hat das Land seine Sicherheitskräfte in Alarmbereitschaft versetzt. mehr...

Epidemie in Sierra Leone: Entführte Ebola-Patientin ist tot

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Die Ebola-Patientin in Sierra Leone, die von Angehörigen aus dem Krankenhaus entführt worden war, hat sich gestellt. Helfen konnte man ihr nicht mehr. Sie starb an der Epidemie. mehr...

Themen von A-Z