ThemaVirenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gesundheitsbehörden: Mehr als 2100 Schwangere in Kolumbien mit Zika infiziert

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2016

Für die Schwangeren selbst ist Zika meist ungefährlich - bei den Ungeborenen kann das Virus aber eine Schädeldeformation verursachen. In Kolumbien bangen jetzt mehr als 2000 Frauen um die Gesundheit ihrer Kinder. mehr...

Tropisches Virus: Warum wir uns wegen Zika keine Sorge machen müssen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Auch nach Deutschland haben Reisende das Zika-Virus eingeschleppt. Doch Experten geben Entwarnung - Anzeichen für eine Ausbreitung gebe es nicht. Obwohl die übertragenden Mücken in Süddeutschland vorkommen. mehr...

Reiseveranstalter: Schwangere dürfen wegen Zika-Virus kostenlos stornieren

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Das Zika-Virus breitet sich in Lateinamerika aus. Das Auswärtige Amt rät Schwangeren von Reisen in die Infektionsgebiete ab. Veranstalter bieten werdenden Müttern kostenlose Stornierungen an. mehr...

DOSB informiert über Zika-Virus: Wollen unsere Sportler nicht in Panik versetzen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Aufklärung für die deutschen Athleten: Der Deutsche Olympische Sportbund informiert die Sportler vor den Spielen in Rio über die Gefahren des Zika-Virus. Ärzte sollen Vorbeugungsmaßnahmen aufzeigen. mehr...

Rätselhaftes Virus: WHO beruft Notfallsitzung zu Zika-Epidemie ein

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2016

Die Zika-Epidemie hat sich bereits in 20 Staaten in Süd- und Mittelamerika ausgebreitet, nun könnte die Weltgesundheitsorganisation den globalen Notfall ausrufen. Das Virus steht im Verdacht, schwere Fehlbildungen bei Säuglingen auszulösen. mehr...

Zika-Virus in Brasilien: 220.000 Soldaten ziehen in den Kampf gegen Mücken

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2016

Im Kampf gegen das Zika-Virus kündigt die Regierung in Brasilien einen Großeinsatz an: Mit Zehntausenden Soldaten, Abermillionen Euro und tonnenweise Gift sollen auch die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro geschützt werden. mehr...

Fehlbildungen bei Kindern: WHO warnt vor Zika-Ausbreitung in fast ganz Amerika

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Das Zika-Virus verbreitet sich rasant, die WHO warnt vor einer Gefahr für weite Teile Amerikas. Der Erreger steht im Verdacht, schwere Fehlbildungen bei Ungeborenen zu verursachen. Möglicherweise ist er auch sexuell übertragbar. mehr...

Mikrozephalie bei Babys: Kolumbien warnt vor Zika-Virus, USA melden erste Fälle

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Es steht unter Verdacht, für Fehlbildungen und Todesfälle bei Neugeborenen verantwortlich zu sein: Nach Brasilien nehmen Infektionen mit dem Zika-Virus auch in Kolumbien stark zu. Jetzt melden zudem die USA die ersten Fälle. mehr...

Zika-Virus: Jamaika rät Frauen, Schwangerschaften zu verschieben

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2016

Wer schwanger werden möchte, sollte in Jamaika noch einige Monate warten, dazu rät das Gesundheitsministerium. Grund dafür ist das sich rasant verbreitende Zika-Virus. Es soll schwere Fehlbildungen beim Kind verursachen. mehr...

Mysteriöses Zika-Virus: Die Angst vor dem zu kleinen Köpfchen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2016

Infektionswelle in Lateinamerika: Kolumbien meldet mehr als 11.000 Zika-Fälle. Das Virus steht im Verdacht, Fehlbildungen während der Schwangerschaft auszulösen. Der Grund: In Brasilien kommen immer mehr Kinder mit einem zu kleinen Kopf auf die Welt. mehr...

Themen von A-Z