ThemaVirenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Medizin: Tödliches Klima

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Das Mers-Virus hält Südkorea in Atem. Offenbar breitet es sich besonders gut in modernen Kliniken aus ? Grund genug, sich auch in Deutschland zu fürchten? Die Seuche ist da, und es ist die Frage, ob sie die nächste große Geißel wird. Pest, Pocken, ... mehr...

Gefährliches Virus: Südkorea meldet vierzehnten Mers-Toten

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2015

Zwölf Neuerkrankungen und ein weiterer Todesfall - das Mers-Virus breitet sich nach wie vor in Südkorea aus. Bislang haben sich 138 Menschen angesteckt, 14 sind gestorben. mehr...

Mers in Südkorea: Das Angst-Virus

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Atemmasken beherrschen Seouls Straßenbild, Menschen fürchten sich vor dem Mers-Virus, das tödlich sein kann. Fast hundert Koreaner haben sich infiziert. Jetzt soll über Mobiltelefone überwacht werden, ob ihre Angehörigen die Quarantäne brechen. mehr...

Mers-Virus: Südkorea meldet 64 Infizierte und fünf Tote

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2015

Immer mehr Menschen infizieren sich in Südkorea mit dem Mers-Virus. Die Regierung will den Ausbruch mit Quarantäne und Hygiene unter Kontrolle bringen. mehr...

Südkorea: Dritter Mensch stirbt am Mers-Virus

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2015

Der Mers-Ausbruch in Südkorea beunruhigt längst auch andere Länder: Immer mehr Menschen sagen geplante Reisen nach Südkorea ab. Dort gab es einen dritten Todesfall, weitere Menschen haben sich angesteckt. mehr...

Gefährliches Virus: Südkorea schließt aus Mers-Angst mehr als 500 Schulen

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2015

Südkorea versucht mit allen Mitteln, die Verbreitung des Mers-Virus zu stoppen. Das Land hat 500 Schulen geschlossen, 1300 Menschen stehen unter Quarantäne. Ausbrüche wie diesen hatte es zuvor nur im Nahen Osten gegeben. mehr...

Gefährliches Virus: Erste Mers-Todesfälle in Südkorea

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Das Mers-Virus breitet sich weiter aus: Erstmals sind jetzt auch in Südkorea zwei Menschen an der Atemwegserkrankung gestorben. Weltweit wurden bislang knapp 1200 Fälle gezählt. mehr...

Kommentar: Warten auf die nächste Killerseuche

DER SPIEGEL - 16.05.2015

Die Entwicklung eines Ebola-Impfstoffs wurde verschlafen. . Als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Liberia voriges Wochenende für ebolafrei erklärte, feierten die Einwohner von Monrovia auf den Straßen. Keine Frage: Für die Menschen in Westafrik... mehr...

Ebola-Komplikation: Das ging ins Auge

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2015

Wochen nachdem er von seiner Ebola-Infektion geheilt ist, bekommt ein US-Mediziner plötzlich eine starke Entzündung im Auge. Tests zeigen: Die Krankheitserreger haben dort überdauert. Der Fallbericht. mehr...

Fotografie: Es ist immer wieder schrecklich

DER SPIEGEL - 25.04.2015

Pulitzer-Preisträger Daniel Berehulak über seine ausgezeichnete Ebola-Fotoreportage. Daniel Berehulak, 39, australischer Fotojournalist, über seine mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Reportage über die Ebola-Epidemie in WestafrikaSPIEGEL: Sie... mehr...

Themen von A-Z